Dicke Kralle

Diskutiere Dicke Kralle im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Mein Lunkykastrat 2 1/2 Jahre alt, hat seit längerer Zeit zwei dicke Krallen am Hinterfuss. Es sieht aus, als wären seine Krallen verhornt....

  1. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Mein Lunkykastrat 2 1/2 Jahre alt, hat seit längerer Zeit zwei dicke Krallen am Hinterfuss.
    Es sieht aus, als wären seine Krallen verhornt.

    Woran kann das liegen?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eye_see, 26.10.2014
    eye_see

    eye_see Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    28
    AW: Dicke Kralle

    War die Kralle mal abgebrochen? Hab ein Schweinchen hier dessen Kralle sieht ähnlich aus und die war mal abgerissen.
     
  4. #3 Mottine, 27.10.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Dicke Kralle

    Lisa hat´s vorne. Da ist aber auch de Zeh etwas dicker, dann die Kralle so dick, das ich sie nicht mehr mit dem Knipser schneiden kann. Druck tut ihr auch bißchen weh. Hier war der Zeh mal gebrochen.
     
  5. #4 Perlmuttschweinchen, 27.10.2014
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    AW: Dicke Kralle

    Meistens ist das ein Pilz
     
  6. #5 Angelika, 27.10.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    AW: Dicke Kralle

    Krallen "sind" Horn.
    Es gibt "dicke" Krallen, die trotzdem normal-glatt aussehen, meist entstehen die aufgrund einer alten Verletzung. Sie sind an sich nicht krankhaft.
    Diese Krallen sind allerdings nicht nur dick, sondern sehen auch nicht normal (also glatt und glänzend, und in einer Linie wachsend) aus - sondern so wie alte, verpilzte Nägel beim Menschen. Vielleicht zeigst du sie mal einem Tierarzt.
     
  7. Néné

    Néné Schweinchen-Finderin

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    104
    AW: Dicke Kralle

    Ich habe das schon zwei mal gesehen. Bei Sammy war es eine Kralle, die stand plötzlich minimal in einem seltsamen Winkel und bekam ganz schnell diese ungesunde Struktur. War wohl gebrochen. Er ist weiter geflitzt damit und die TÄ fand es nicht besorgniserregend.

    Ganz anders bei einem Bock aus schlechter Haltung, der seit zwei Monaten hier lebt. Er sass offenbar monatelang im Dunklen in seinem Dreck... Die Krallen der hinteren Pfoten sind sehr derb, mit Hubbeln. Die TÄ hat vorgeschlagen, nach einiger Zeit der besseren Haltung und , vor allem gesünderen Fütterung, neu zu überlegen. Da er sehr viele Behandlungen über sich ergehen lassen musste war es nicht vorrangig in ihren Augen. Sie sprach auch von der Möglichkeit eines Krallenpilzes.

    Weiss jemand, wie der behandelt wird? Ich hatte vergessen zu fragen.

    Edit:
    Habe vergessen zu sagen, dass er auch ein Lunky-Mix ist. Ob das eine Rolle spielt?
     
  8. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    AW: Dicke Kralle

    Danke für eure Antworten. Dann werde ich einen Termin beim TA machen.
     
  9. Néné

    Néné Schweinchen-Finderin

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    104
    AW: Dicke Kralle

    Komme gerade zurück, habe mit der TÄ über das Thema gesprochen. Es gibt zwei Arten der Nachweismöglichkeit für einen Pilz. Die eine, bisher übliche, wird gemacht, indem man Haut-und Krallenmaterial einschickt. Es wird auf Nährboden gegeben. Wenn es ein Pilz wäre, würde der auf dem Nährmedium wachsen. Die Methode ist aber sehr unsicher, denn viele Faktoren können den Pilzwachstum stören. Das bedeutet: ein negatives Ergebnis ist nicht sicher.

    Sicherer ist eine neue Methode, bei der im Geschabsel die Pilz-DNA nachgewiesen wird. Teuer, aber sehr sicher. Sie hat diese Methode empfohlen.

    Ich nehme meinen Herrn Heinrich nächste Woche mit in die Praxis.

    Lg. N
     
    gummibärchen und Lucylu gefällt das.
  10. #9 gummibärchen, 28.10.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Dicke Kralle

    Mein TA empfiehlt bei sowas auch wenn möglich immer ein Hautgeschabsel. :top:
     
  11. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    AW: Dicke Kralle

    Ein Hautgeschabsel wurde gemacht und eingeschickt, es ist kein Pilz.
    Heute wurde sein Fuss beim TA gebadet und eingeweicht.
    Beim einten Zeh, löste sich der vordere Teil und sein normaler Zeh mit Kralle kam zum Vorschein.
    Es war Horn, das sich weiterbildete.
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Mottine, 03.11.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Dicke Kralle

    Also könnte es sein, das sich evt. irgendwann mal durch einen Stoß auf das Nagelbett, der Nagel so "geschädigt" nachwächst. Habe ich auch an einem Zeh.
    Da fiel mal was drauf, der Nagel war ab und wuchs nur noch krüppelig nach.
     
  14. #12 gummibärchen, 04.11.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Dicke Kralle

    Na dann ist ja gut, dass es schonmal kein Pilz ist. :-)
     
Thema: Dicke Kralle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verhornte Kralle Meerschweinchen

    ,
  2. meerschweinchen Krallenkrankheit

    ,
  3. dunkle Kralle bei Meerschweinchen plötzlich

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden