Diät: was kann man da noch füttern?

Diskutiere Diät: was kann man da noch füttern? im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; ich hab ja nun offiziell zwei zu dicke Meeris. und eines davon gehört jetzt zudem auch schon zum alten Eisen und war eh nie das...

  1. Betula123

    Betula123 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ja nun offiziell zwei zu dicke Meeris. und eines davon gehört jetzt zudem auch schon zum alten Eisen und war eh nie das bewegungsfreudigste.

    bisher habe ich es immer mit Futter erarbeiten und kalorienarmer Kost versucht.

    so, die Bewegung wird halt immer schwerer, da eben nicht mehr das jüngste Tier (aber das verfressenste), also wollte ich jetzt mehr über die Ernährung gehen. nun gibt es ja Futter, dass eher dick macht: Obst und Wurzelgemüse.

    was zählt denn da jetzt zu den "guten" und "schlechten" Lebensmitteln, die ihr gebt, wenn der Fettanteil der Meeris doch zu groß wird.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wassn

    Wassn Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    188
    Ich habe ja auch so einen Kandidat....
    Von seiner Futterliste habe ich gestrichen: Wurzelgemüse, Knollen, usw. also wenn nur kleine Scheiben: Karotten, Pastinaken, Kürbis, Paprika, Sellerie, usw.
    Dagegen recht viel: Salatsorten queer Beet, frische verschiedene Kräuter wie: Petersielie, Dill, Basilikum usw. Ab und an Karottengrün und Kohlrabiblätter, dies aber auch eher kontrolliert. Tomate - und Gurkenstückchen auch fast täglich, davon Gurke etwas weniger da er zu Blähungen neigt. Haselnusszweige und Bambus.
    Obst- Fehlanzeige, ist gestrichen. Er ist mit dieser Diät von 1,3 kg nun auf 1,25 kg runter und ist auch wieder viel agiler unterwegs.
     
  4. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    706
    Salat und im Sommer Wiese in allen Variationen ist das Beste und schön in Gehege und Auslauf verteilen. Dann muss man zwischen dem Fressen auch mal laufen.
     
    Wassn gefällt das.
  5. Wassn

    Wassn Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    188
    Und ich habe mit Steinen Hindernisse im Gehege aufgebaut... z.B. Durchgangswege mit flachen Steinen zugebaut. So muss der gute ein bisschen klettern. Die Steine sind von der Ostsee und höchstens 4-5 cm hoch. Mittlerweile haben wir bestimmt 10 Stück davon im Gehege.
    Und teilweise hänge ich Futter ein bisschen nach oben, dass sie sich strecken müssen oder ich lege es auf einen 10cm hohen Unterstand, da müssen sie sich auch ein bisschen recken. Verteilt wird auch alles und es gibt keine festen Futterplätze im Gehege.
     
  6. Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    501
    Was Du an Futter vermeiden solltest, weisst Du ja bereits (kein TF, kein Obst, wenig Wurzelgemüse).

    Ich würde viel eher bei der Haltung ansetzen:
    - Du hast nur 2 Schweinchen? Richtiger und besser wären 3 - 4, da Meerschweinchen Rudeltiere sind. Nur 2 Schweinchen langweilen sich zu Tode (oder streiten sich), bewegen sich viel zu wenig und werden daher dick
    - Was für Schweinchen hast Du? Böcke, Kastraten, Mädel?
    - Wie leben sie, wieviel Platz haben sie zur Verfügung?

    Mit einer verbesserten Haltung kann man die Schweinchen viel länger gesund erhalten als mit "Diät", was sowieso immer fraglich ist, denn Schweinchen müssen dauernd fressen, die sollte man nie auf "Diät" setzen.
     
    Nanouk gefällt das.
  7. Wassn

    Wassn Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    188
    Diät heisst ja nicht, dass man die Futterrationen verkleinert, sondern sie verändert. Und es kommt auch auf die Tiere drauf an. Mein Kastrat frisst viel und gerne, er frisst mehr als die anderen und er bewegt sich nicht so viel. Ich denke unterschiedliche Charaktere spielen durchaus auch eine Rolle.
    Meine zwei erwachsenen Damen haben schöne kräftige Figuren. Sie sind viel unterwegs, fressen aber auch weniger als Eddy. Eddy isst so lange, so lange noch etwas da ist. Teilweise schläft er im Futter ein, wacht auf und frisst weiter.
    Daher beides: Futter zum Erarbeiten und da er schnell ansetzt: Kalorienreduziert und nicht mengenreduziert. Und damit geht es ihm echt besser und er bewegt sich mit dem niedrigeren Gewicht auch mehr. Es hat einfach super gepasst um diesen Kreislauf zu durchbrechen.
     
  8. Betula123

    Betula123 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ok, also mehr Salat. aber hier ist eine Mahlzeit ohne Salat eh keine Mahlzeit. ich hab mir das etwas fade vorgestellt.

    viel zum Rumlaufen hab ich ja. Steine zwar auch, aber nicht so viele. ich bin immer davon ausgegangen, dass sie Liegeplätze brauchen, aber die haben sie auch mit zwei, drei Steinen mehr. und drum rum laufen ist ja auch noch was, auch wenn sie nicht drüber klettern. hatte auch immer Angst, die Rennstrecke zu verbauen.

    und nein, ich habe nicht nur zwei Schweine, sondern drei. aber zwei davon sind eben dick. das dritte ist sehr bewegungsfreudig und sucht sich sein Fressen gerne oben. der Platz sollte für das Alter und die Gruppenkonstellation passend sein.
     
  9. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    2.160
    Ich würde viel Blättriges geben:
    Salate gibt es ja viele verschiedene, die alle gerne gefressen werden
    Chinakohl
    Chicorée
    Kohlrabiblätter
     
  10. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    970
    Und bisschen Gurke, Paprika, viel gutes Heu mit Kräutern, ( Wasser)
     
  11. Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    501
    Und das bedeutet was...?

    Kannst Du bitte etwas deutlicher werden, wie gross die Fläche ist und was für Schweinchen Du hast? Kastrat + Mädels, alles Mädels, alles Kastraten, alles Böcke?
    Weshalb machst Du so ein Geheimnis darum, was für eine Gruppen-Konstellation Du hast und wie das Gehege aussieht?
    Man kann die Situation nicht isoliert pro Schwein beurteilen, sondern es geht immer darum, wie sie leben und wie die Konstellation aussieht.

    Ich nehme an, dass die Grundfläche zu klein ist, weil Du von "oben" redest, also zweistöckig. Wenn die älteren Schweinchen wegen Arthrose nicht mehr klettern wollen und können (sind ja keine Berg-Ziegen), sondern nur "das dritte", was auch immer dieses ist(?), so könnte eine zu kleine/enge Grundfläche die Erklärung für das zu hohe Gewicht sein, sprich mangelnde Bewegung auf ebener Fläche.
     
    Schokofuchs gefällt das.
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Betula123

    Betula123 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Anregungen. sie haben mir geholfen an den passenden Stellen nochmal nachzulesen und meine Routine zu durchbrechen, wo ich aufgrund der neuen Gruppenkonstellation jetzt selbst nicht so drauf gekommen bin
     
  14. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    860
    Ist das geheim? :gruebel:
    Wir hätten hier schon gerne Anteil genommen.
     
Thema:

Diät: was kann man da noch füttern?

Die Seite wird geladen...

Diät: was kann man da noch füttern? - Ähnliche Themen

  1. Was füttere ich alles?

    Was füttere ich alles?: Also der Stall wird morgen oder übermorgen fertig. Dann wird noch eingerichtet, und die Schweinchen können schon einziehen. Jetzt gehts noch ums...
  2. Diese Pflanzen aus dem Garten füttern?

    Diese Pflanzen aus dem Garten füttern?: Auf unserer Gartenwiese finden sich immer mehr Pflanzen im Gras. Ein paar konnte ich schon finden und zuordnen. Vielleicht kann mir jemand sagen...
  3. Welches Gemüse noch füttern?

    Welches Gemüse noch füttern?: Hallo, was mögen eure Meerscheinchen am liebsten für Gemüse? Bei uns gibt es täglich Fenchel, Möhre, Paprika, Gurke, Apfel. Alles andere (Zuchini,...