"Diät" bei einem Schweinchen

Diskutiere "Diät" bei einem Schweinchen im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Morgen, ich habe gestern wieder einen Check up gemacht und meine Emmie erschien mir immer schon ein wenig moppeliger nun habe ich sie...

  1. #1 Meeriechen, 18.05.2014
    Meeriechen

    Meeriechen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    Guten Morgen,

    ich habe gestern wieder einen Check up gemacht und meine Emmie erschien mir immer schon ein wenig moppeliger nun habe ich sie gestern gewogen und da bringt sie doch tatsächlich stolze 1148 g auf die Waage.
    Ansonsten ist sie aber gut beweglich, geht alle Rampen hoch usw.
    Sie hat schon recht dichtes und dickes Fell, aber kann es das alleine sein?
    Oder ist das Gewicht noch immer im Bereich des Tolerabelen?
    Wie würde man denn ein Schwein weniger füttern, das bekomm ich kaum hin
    und sie ist auch recht dominant, wenn sie an das Frischfutter möchte, kommt sie da auch dran.

    Vielen Dank schon mal.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HikoKuraiko, 18.05.2014
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Ohne das Schweinchen gesehen zu haben finde ich das Gewicht noch vollkommen in Ordnung. Habe hier Schweine von 1320g sitzen die alle nicht fett sind. Es kommt halt immer auf die Proportionen an
     
  4. #3 Tiefseetaucher, 18.05.2014
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    Sehe das auch so. Ein paar (wenige!) Gramm mehr schaden nicht, solange das Schwein aktiv ist, sich trotzdem viel bewegt usw. Außerdem kommt es eben auf die Größe des Tieres an. Habe hier 2 Weibchen, eine eher schlanker gebaut mit 1000g und eine etwas knuffiger mit 1200g, beide aber harmonisch im Körperbau.
     
  5. #4 schweinchenshelly, 18.05.2014
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    637
    Bis auf meine fast 7-jährige Oma wiegen alle meine Schweinchen mehr und keiner ist zu dick. Es kommt auch ganz drauf an, wo die Schweinchen ihr Gewicht verteilen. Doppelkinn (aus Fettgewebe) ist nicht gesund, auch der Bauch darf nicht hängen und am Boden schleifen. Aber wenn sie wohl proportioniert das Gewicht verteilt haben, dann ist ca. 1200 g in Ordnung. Gerade im Sommer, wenn es viel Wiese gibt, wirken die Schweinchen teilweise sehr rund, aber das ist kein Problem, sondern ganz normal. Meerschweinchen sind vom Typ her kompakte Tiere mit viel Körperfett.
     
  6. #5 Angelika, 18.05.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.104
    Zustimmungen:
    2.949
    Ein Doppelkinn ist zunächst häufig lediglich ein Bindegewebsschwaeche und unabhängig davon, ob ein Tier zu dick ist. Auch Fettablagerungen um die axilaren Lymphknoten wären kein sicheres Zeichen.
    Grundsätzlich müsste man Groesse und Gewicht als Gesamtheit betrachten, insofern kann man das aus der Ferne kaum beurteilen.
     
  7. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.476
    Zustimmungen:
    1.663
    Ich muss bei solchen Aussagen immer schmunzeln :)

    Bei mir sind alle Tiere weit über 1200 g und keins erscheint wirklich Fett, sondern es passt ins Gesamtbild des Tieres. Die Proportionen müssen stimmen.
    Mein Kastrat und meine Josy führen die Liste an: Beide mit 1420 g, aber es sind auch beide recht große Tiere.

    Meine Rosette und meine Peruaner-Dame wiegen beide so um die 1200 g

    Meine Gina wiegt mit ihren 9 Monaten schon 1356 g, aber sie ist auch riesig.

    Meine Abby ist ein Kleinschwein (und Zahnschwein) und wiegt aktuell 850 g, aber das ist für ihre Größe absolut ausreichend.


    Meine TÄ sagt immer "Meerschweinchen müssen propper sein" :D

    Bei Krankheit verlieren sie so rasend schnell an Gewicht, das ein paar Gramm mehr schon Lebensrettend sein kann.
     
  8. #7 Meeriechen, 18.05.2014
    Meeriechen

    Meeriechen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    Vielen Dank für die Antworten.

    Ich dachte, ich frage lieber einmal mehr nach als dass am Ende was in die verkehrte Richtung laufen würde.

    Sobald sich Emmie mal photographieren lässt, versuch ich das mal einzustellen.
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Meerschweinchenfibsy, 18.05.2014
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    790
    Mit nur 1148 gr. würde ich sie statt auf Diät zu setzen noch etwas peppeln :)
     
  11. #9 Meeriechen, 18.05.2014
    Meeriechen

    Meeriechen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    Bei deinen Antworten weiss ich nie wie sie gemeint sind.
     
Thema:

"Diät" bei einem Schweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden