Deukanin Energy?

Diskutiere Deukanin Energy? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hab das letztens mal bei meinem Futterhändler gesehen. Wäre das für eine Weile als Futter geeignet? Vit C. würde natürlich zusätlich übers...

  1. #1 Perlmuttschweinchen, 07.01.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    Hab das letztens mal bei meinem Futterhändler gesehen.

    Wäre das für eine Weile als Futter geeignet? Vit C. würde natürlich zusätlich übers FriFu gegeben. Ist das Energiereicher als Ovator?
    Es steht zwar den ganzen Tag TroFu zur Verfügung aber für die scheints momentan nicht zu reichen. (Ovartor Meer C, Kräutermüsli und Erbsenflocken)

    Ich hab ein paar Mädels die mir bissle dünn geworden sind. War beim TA und Kotproben sind eingereicht...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pepper Ann, 07.01.2010
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Ich finds gut, besser als Ovator Meer C. Ist ähnlich wie das Deuka fit (rohfaserreich!), nur mit mehr Fett halt und daher eher was für Außenhalter und Winterkalthaltung.

    Was ist denn das "Kräutermüsli"? Wenn das Getreide ist, lass es lieber weg. Mit Getreide setzt du eher den Energiegehalt der Mischung runter, als rauf da die meisten Energie des Getreides aus den Kohlenhydrathen kommt die zum aller aller größten Teil aus Stärke bestehen und die ist für Meerschweinchen nicht verdaulich und daher verpufft die Energie bzw. wird nur von ungünstigen Darmparasiten genutzt um deine Tiere krankheitsanfälliger zu machen. Böse E.colis und Hefen z.B.!

    Getreide ist für "Tiere" wie uns Menschen ein super Energielieferer, aber für Meerschweinchen weniger. Achte darauf, dass dein sonstiges Futter einen hohen Eiweissgehalt hat (z.B. über Erbsenflocken oder ein Zuchtfutter mit 17-20% Rohprotein) und einen leicht erhöhten Fettgehalt (3-4%), dann sollten sie auch bei einer Mehrbelastung über den Winter kommen. Aber vorsicht wenn die Temperaturen steigen, dann explodieren sicher auch deine Gewichte!

    Was auch gut in deinem Fall ist, wäre gleich Cavia Corn, das hat viel an Rohfett und Rohprotein (3% Fett und 20,5% Protein) überhaupt und ist nicht so schädlich wie Ovator. Ovator Meer C ist kein Futter, dass man dauerhaft in großen Mengen füttern darf, eigentlich auch das Cavia Corn nicht, aber hier ist nur der Vitamin A-Gehalt und die extreme Menge an Protein und Fett (bei normaler Haltung) bedenklich. Man muss bedenken, dass zwar viele Züchter mit Ovator Meer C keine schlechten Erfahrungen gemacht haben, aber Züchter generell einen Großteil ihrer Tiere nur im Jugendalter beherbergen und nicht bis zum Lebensabend.
     
  4. #3 Perlmuttschweinchen, 07.01.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    @Pepper Ann
    Ich hab bisher gedacht dieses Futter sei schlichtweg zu fett... Weil das is ja Mast und Zuchtfutter. Vorher hatte ich Hasfit Pellets und nun Ovator. CK ist hier niergends zu bekommen, bin schon froh das meine Futtermühle einen!! Lieferanten für Erbsenflocken hat...

    Nunja, hab vorhin einfach mal einen Sack gekauft und werds erstmal halbe halbe mischen.
    Wie schnell sollte sich denn da was tun beim Gewicht? Ich brauch etwa 1,5 -2 Wochen dann ist so nen Sack (+ Mixerzeugs) leer. Sie fressen mal mehr mal weniger davon.

    War bisher mit meiner Mischung eigendlich gut zufrieden, die Gewichte waren besser als vorher mit meiner alten Futtermischung. Aber bei dem Usselwetter...
    Ist ja vor allem komisch weil diesmal nicht die Jungs die Probleme machen ;) Nunja morgen bekomme ich die ersten Ergebnisse der Kotprobe, ich befürchte fast die könnten Würmer haben... TA hat sonst nix gefunden was Ursächlich sein könnte...

    Die optimale Meerschweinernährung für den eigenen Bestand rauszufinden is gar nicht so einfach :uhh:
     
  5. #4 schweinchenshelly, 07.01.2010
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    @PepperAnn: warum können Meerschweinchen Stärke nicht verdauen? Dass zu viel nicht gut ist, ist mir klar, aber dass sie es gar nicht können, war mir neu.

    Wer wiederum keine Stärke verwerten kann, sind E.colis.:fg:
     
  6. #5 Pepper Ann, 07.01.2010
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Stärke ist immer schwer verdaulich, weil es ein komplexes Molekül ist, das erst in Zucker gespalten werden muss ehe es über die Dünndarmschleimhaut ins Blut aufgenommen werden kann. Deshalb wird z.B. Mais immer thermisch aufgebrochen d.h. so behandelt, dass ein größerer Teil der Stärke für Mensch, Pferd, Hund und Nagetier aufgespalten werden kann. Ist die Darmpassage z.B. zu kurz kann der Zucker nicht rechtzeitig aufgenommen werden. Normalerweise enthält gutes Futter ja nicht hauptsächlich Stärke, sondern u.a. Cellulosen und Hemicellulosen, diese werden erst im Blnddarm verdaut und zwar von den dortigen Symbionten. Als Danke bekommen die Schweinchen von ihnen Fettsäuren (Energielieferant!) und Vitamine, die sie dringend brauchen z.B. den ganzen Vitamin B-Komplex den kaum ein Säugetier selber produzieren kann. Kommt aber z.B. Stärke in den Blinddarm wird es von den dortigen Mikroorganismen zu Zucker abgebaut, was zunächst den pH ungünstig senkt und zu Fehlgärungen durch Hefen führt. Aber vor allem hat das Schwein keinen großen Nutzen vom dort aus der Stärke entstandenen Zucker, wenn er von Fehlbesiedlern selber gefressen wird. Als Danke bekommt man nur deren Gase, die dann zu Aufgasungen führen.

    Ich bin mir nicht mal sicher, ob Meerschweinchen überhaupt Amylasen haben und ob deren Menge, wenn vorhanden, ausreicht um überhaupt genug Stärke im oberen Verdauungstrakt aufzuschließen. Weiß da einer von euch mehr?
     
  7. #6 Pepper Ann, 07.01.2010
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Mit Ovator zu mischen find ich garnicht so schlecht. Dann hast du dennoch genug Vitamin C drin, aber die Vitamine sind nicht mehr so überdosiert. :einv: Ovator ist wirklich hauptsächlich wegen der schlechten Vitaminzusammensetzung problematisch, aber gemsicht find ich es nicht mehr dramatisch.
     
  8. #7 schweinchenshelly, 07.01.2010
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Alpha-Amylasen haben sie, denn deren Konzentration kann bei Blutuntersuchungen zu Untersuchungen von Fett-und Kohlehydrathaushalt herangezogen werden. Allerdings kann ich mit den Angaben der Menge nicht viel anfangen, von daher kann ich nicht beurteilen, ob es reicht.
     
  9. #8 Perlmuttschweinchen, 11.01.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    Na klasse, nun hab ich ausnahmslos Sortierschweinchen :schimpf: Die Pellets werden nun liegengelassen, scheinen nicht zu schmecken :uhh:
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Biensche37, 12.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2010
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    also das Deukanin energie und das Deukanin fit (Kräuter und Petérsilie) unterscheiden sich "nur" darin, das das energie knapp 1% mehr Rohfett enthält, 0,05% mehr Calcium.
    Dafür aber 0 Vit. C. Welches aber in 500 mg /kg im fit Kräuter und Petersilie enthalten ist. Petersilie ist auch so gering drin, das man vor Blasenschlamm keine Angst haben muss.
    Das Deukanin Nagermüsli enthält hierbei das meiste Vit. C. Nämlich 2.000 mg/kg
    Allerdings hat es weniger Rohprotein, viel weniger Rohfaser, etwas mehr Rohfett, und deutlich mehr Vit. E....die anderen Zusatzstoffe unterscheiden sich nur geringfügig von den anderen beiden Futtersorten. Macht also eig. weniger Sinn. Eher nur für`s untermischen. Aber dafür kauft man dann nicht 25 kg.


    bine
     
  12. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Deukanin -Energy

    All diese Futtersorten kenne ich nicht und bin auch nicht sicher ob das was drauf steht immer so stimmt. Denke da wird sehr viel Vitamin C lastig gedacht,dabei bekommen die Meeris durch ausreichend und gut gewähltem Frifu aucch schon viel Vitamin C. Habe mir seit Jahren eine eigene Mischung in Anlehnung an Ha... T... Futter selbst zusammen gestellt und fahre gut damit. Bekommt meinen Zuchttieren ,den Babys und den Rentnern gut. Wird auch viel von meinen Kunden gekauft und es gab noch keine Probleme. Es besteht aus Wiesenu. Heupellets mit Vitamin C, Ackerbohnenflocken ,Gemüse,Mais Erbsen und Futterhaferflocken,natürlich alles anteilsmäßig gemischt und sie sortieren nicht,die Näpfe sind immer leer und kein Tier zu dick oder mager.
    LG Hanni
    PS Da ich diese Mengen natürlich nicht so gut mischen kann,tut das eine Mühle für mich.
     
Thema:

Deukanin Energy?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden