Der Tag beginnt mit einem riesen Schock

Diskutiere Der Tag beginnt mit einem riesen Schock im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Morgen ihr alle, mein Tag ist heute mit einem riesen Schock gestartet...! Ich bin heute morgen ganz normal raus. Erst meine Sachen ins...

  1. #1 JojoLoewenherz, 16.10.2012
    JojoLoewenherz

    JojoLoewenherz Guest

    Guten Morgen ihr alle,

    mein Tag ist heute mit einem riesen Schock gestartet...!

    Ich bin heute morgen ganz normal raus. Erst meine Sachen ins Auto bringen und dann schnell zu den Schweinen. Heu geben und schauen ob alles okay ist.

    Um auf mich Aufmerksam zu machen, rufe ich immer, wenn ich auf die Hütte zu gehe. Sonst antworten mir die Schweine immer mit einem lauten Pfeifkonzert. Tja und heute: Absolute Stille...! :eek:
    Ich habe dann erstmal gleich an das Schlimmste gedacht: Alle Schweine weg oder tot...! :schreien:
    Im ersten (dem größen) Teil des Geheges, das man auch zu erst sieht, wenn man rein kommt, kein Schwein zu sehen...! Ich also wieder (dieses Mal fast schön völlig panisch): "Alle Schweine weg. Oh mein Gott, was mach ich nur?!"
    Dann vorsichtig von oben in den zweiten Teil geschaut und siehe da: 8 Schweine um die Heuraufe verteilt, liegen gemütlich und schlummern...! :autsch:
    "HALLO! Aufstehen! Ihr habt verschlafen!"
    Und dann ging es (zwar langsam und etwas verwirrt) los mit der üblichen morgendlichen Begrüßung seitens der Schweine.

    Habt ihr sowas auch schon mal erlebt?
    Ich meine, dass die soo tief und fest schlafen, dass sie sogar die normale Fütterungszeit verpassen und zwar wirklich alle und nicht nur ein oder Zwei der Schweine?

    Für mich hat der Tag auf jeden Fall super angefangen... :mist: und wird nun hoffentlich besser...! Ein komisches Gefühl habe ich immer noch, wenn ich an heute Morgen denke...!

    Ich hoffe, ihr hattet einen schöneren Start und wünsche euch einen tollen Tag!
    Liebe Grüße,
    Jojo
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    die hatten bestimmt abends zu lange gefeiert :lach:
     
  4. #3 rumkugel, 17.10.2012
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    DAS gabs bei mir noch absolut nie. Die haben immer Hunger und brüllen eher schonmal los wenn es noch gar keine Fütterungszeit ODER wenn man grad was hatte.
    Könnte ja sein das man nochwas kriegt :rofl:
    Hätte auch nen Riesenschreck bekommen
     
  5. fool

    fool Guest

    Das haben meine auch schon mal gemacht... Puh....

    Ich dachte schon an eine Seuche oder sowas. Waren aber putzmunter, nachdem ich sie geweckt hatte. :rofl:
     
  6. #5 Luckylein, 17.10.2012
    Luckylein

    Luckylein Schweinchenliebhaber

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    7
    Meine quieken immer lauthals los auch wenn es bei ihnen noch dunkel ist und ich am Zimmer nur vorbeigehe :rofl:
     
  7. #6 JojoLoewenherz, 18.10.2012
    JojoLoewenherz

    JojoLoewenherz Guest

    Guten Morgen Zusammen,

    ich habe inzwischen den Grund für das Verschlafen der Schweine ausmachen können...: Totale Überfütterung...! :ohnmacht:
    Mein Freund ist morgens gegen 5 Uhr ganz normal los zur Arbeit und die Schweine hätte so laut nach Futtern gerufen und er hatte noch etwas Zeit, da hat er sie gleich mal gefüttert...!
    Kein Wunder also, dass sie knapp 2,5 Stunden später tief und fest schlafen und an Futter nicht interessiert sind.
    Ihm war nicht bewusst, dass sie von mir gefüttert werden, bevor ich zur Arbeit war und er fand, dass die Wutzen so hungrig aussahen und außerdem haben sie sonst nie so laut gequiekt, wenn er morgens los ist zur Arbeit...!
    Er hat mir versprochen, mir in Zukunft Bescheid zu geben, wenn er nochmal auf die Idee kommt, die Schweine morgens mit Futter zuversorgen...! Damit ich nicht wieder so einen riesen Schock bekomme...!

    Aber es ist schon erstaunlich, dass die Schweine tatsächlich mal satt waren. Sonst hatte ich immer den Eindruck, sie sind kleine Nimmer-Satts...! Ich wurde also eines Besseren belehrt...! :verlegen:
     
  8. #7 Sauhaufen, 18.10.2012
    Sauhaufen

    Sauhaufen Guest

    Also ich hab das auch schon paar mal erlebt. Riesen Schock, wenn die Schweins selbst meine Weckrufe nicht hören und platt wie eine Flunder in den Häuschen liegen. Wenn ich dann endlich Regungen wahrnehme, dann bin ich so was von erleichtert! Ich muss dann immer lachen, wenn die schweins noch total verpennt aus ihren Häuschen kommen, sich erstmal strecken und gähnen. Und dann, wenn sie das Futter sehen, sind sie plötzlich hellwach:nut:
     
  9. #8 Nordschwein, 18.10.2012
    Nordschwein

    Nordschwein Guest

    Bei uns geht das Gequiecke los, sobald sie die Haustüre hören. Zuerst mach ich meist eigentlich noch die Ausflugklappen in den Volieren der Vögel auf und da sehen sie mich schon um die Ecke und da steht die Schweinebande schon laut quieckend parat vor der Türe und wartet... ;)
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 schweinchenfee, 20.10.2012
    schweinchenfee

    schweinchenfee Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    63
    Ja, meine Schweinchen waren auch alle mal in ihren Häuschen und ich war erst erschrocken, dachte alle sind weg.
     
  12. Miezi6

    Miezi6 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    30.09.2011
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    287
    Wenn wir (ich) aufstehen lassen sich die schweine auch nicht sehen, auch wenn ich rufe kommen sie nur sehr zaghaft. Erst wenn sie die kaffeemaschine hören werden sie wach und flitzen rum. es gibt halt meistens erst futter wenn wir unseren kaffee haben, das hat sich so fest in den schweineköpfen festgesetzt, das sie vorher keinen grund sehen sich zu bewegen und zu schreien.
     
Thema:

Der Tag beginnt mit einem riesen Schock

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden