Der Sideboard Umbau

Diskutiere Der Sideboard Umbau im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Ich habe beschlossen mein sideboard von Ikea in ein Meerschweinreich umzuwandeln. Das sideboard ist definitiv Größe als der jetztig...

  1. Fengur

    Fengur Guest

    Hallo,

    Ich habe beschlossen mein sideboard von Ikea in ein Meerschweinreich umzuwandeln. Das sideboard ist definitiv Größe als der jetztig Käfig. Als Unterlage wollte ich Folie nehmen und diese doppelt nehmen, sodass das sideboard danach wieder verwendbar ist.

    Mein Problem im Moment ist das ich nicht ganz weiss wie ich das umrande. Da muss ich mir in den nächsten Tagen noch eine Lösung einfallen lassen. Habe schon überlegt ob ich das mit einer Art Holz umranden kann oder doch lieber Bastelglas ?

    Habt ihr eine Idee?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mehrschwein, 06.06.2011
    mehrschwein

    mehrschwein ;

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    177
    Das find ich ja mal eine gute Idee. Wenn ich in Möbelprospekten Sideboards sehe, bau ich die in Gedanken auch immer um :D
    An deiner Stelle würde ich an den Seiten und hinten einen Holzrahmen bauen und vorne die Front mit Glas verkleiden.
     
  4. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    1.800
    Hmmm... das muss ja ein Waaaaaaaaahnsinns-Sideboard sein, damit das eine vernünftige Grundfläche ergibt... oder versteh ich da etwas falsch?
     
  5. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    Stimmt: Die normalen Sideboards von IK*A haben eine Tiefe von 40 cm. Verwendest du ein solches? Meerschweinchen brauchen 80 cm Tiefe, besser wäre mehr. Willst du 2 aneinander bauen? Die Länge von 1.55m ist für ein Pärchen vielleicht oke, aber nicht für eine Gruppe geeignet. Bitte überdenk deine Idee nochmal gründlich. Ein Sideboard mag zwar für uns hübsch aussehen, eine artgerechte Meerschweinchenhaltung ist darin aber nicht möglich!
     
  6. #5 katjump, 06.06.2011
    katjump

    katjump Guest

    Habe auch mal aus 2 Besta sideboards einen Eigenbau gebaut. Habe beide sideboards im 90grad winkel gestellt und soweit von der Wand weg, dass eine vernünftige Tiefe entsteht. Damit der Abstand zwischen wand und kommode nicht so blöd aussieht, lassen sich aus Holstücken, passgenaue miniregale bauen, wo man CDs und Bücher reinstellen kann. Genauso angestrichen wie der Eigenbau fällt es kaum auf. Ich habe noch eine extra Platte auf die Kommode gelegt, die die gesamte Tiefe hatte. Ich glaub sie hieß Leimholzplatte im Baumarkt. War die günstigste im Vergleich zu den küchenarbeitsplatten. Als Rückwand habe ich OSB Platten mit Laminat beklebt und ringsrum Plexiglas. Vielleicht konnte ich dir weiterhelfen
     
  7. Fengur

    Fengur Guest

    Hört sich sehr interessant an. Hast du davon irgendwo Bilder oder eine Zeichung, kann nur erahnen wie du es meinst, vor allem mit dem abstand von der Wand ?
     
  8. LeeZa

    LeeZa Guest

    Gleich geht's los, ich hol schon mal das Popcorn :popcorn:
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. misfit

    misfit in jeder Hinsicht ein

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    0
    Dito :popcorn:
     
  11. #9 AnjaSPB, 09.06.2011
    AnjaSPB

    AnjaSPB Guest

    Ich reiche euch mal ne neue Packung Popcorn und Cola dazu....

    *koppschüddel*
     
Thema: Der Sideboard Umbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchengehege sideboard

    ,
  2. wohnzimmmertisch umbauen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden