Der Himmel hat einen Wundervollen Engel mehr :(

Diskutiere Der Himmel hat einen Wundervollen Engel mehr :( im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Meine über alles geliebte Esmeralda, was würde ich dafür tun diese Zeilen hier nicht schreiben zu müssen sondern Dich wie sonst immer auf...

  1. #1 Elfenstaub, 29.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.01.2007
    Elfenstaub

    Elfenstaub Guest

    Meine über alles geliebte Esmeralda,

    was würde ich dafür tun diese Zeilen hier nicht schreiben zu müssen sondern Dich wie sonst immer auf meinem Schoß halten zu dürfen damit ich Dir das Kinn kraulen darf und Du mich mit Deiner süße Nase anstupsen kannst??

    Aber leider wird dies meine süße Esmeralda nie wieder der Fall sein, Du bist und bleibst etwas besonderes und einzigartiges, für mich war ein Glückstag als Du am 19. September 2005 geboren wurdest, Du warst wunderschön, so schön Bunt und so schön Kräftig es war der 1. Wurf Deiner Mama Xenia und ich war hin und weg von Dir, als ich Dich sah wusste ich, Du bist "Mein" Traumschweinchen und wirst für immer bei mir bleiben, am Anfang warst Du ein kleiner Wusel, wie Babys eben sind ;) Aber dann hast Du mich mit einem Blick angeschaut dem konnte man nicht widerstehen.

    Du bist zu einer Bildhübschen und edlen Sheltiedame herangewachsen, mit jedem Tag wurdest Du schöner und hast immer mehr die Charakterzüge Deiner Eltern angenommen, einfach unglaublich.

    Dann wuchs in mir der Wunsch das ich von meiner hübschen Esmeralda gerne eine Tochter hätte und verpaarte Dich im Sommer zum 1. mal wo aber leider Deine ganzen Babys Tod zur Welt kamen, ich dachte mir es kann ja mal passieren, dass Mädels verwerfen und gönnte Dir eine schöne lange Zuchtpause und war sehr lange am Hin und Her überlegen ob ich noch mal einen Wurf versuche oder nicht ich hatte Angst das es auch diesmal schiefgehen könnte, aber dann hatte ich die Hoffnung das es mit einem anderen Bock evtl. anders wäre, und so bist Du zu Belmondo gekommen, ich nahm Dich extra mit in mein Zimmer damit ich mein kleiner Engel immer im Auge hatte, denn ich wollte diesmal alles ganz genau richtig machen, einfach weil ich Dich nie im Leben verlieren wollte, Deine Trächtigkeit verlief relativ normal, Du warst eben Zickig wie manche andere Trächtige Ebenfalls, gute 2 Wochen vor Deinem Geburtstermin hab ich Dich mit Deiner Freundin Madonna in den ganz neuen Stall gesessen von daher hatte ich Dich noch mehr im Auge und konnte Dich direkt von meinem Bett aus beobachten, wehe ich hatte mich mal bewegt da habt ihr 2 direkt los Gequiekt das ihr etwas zu fressen möchtet, und wie ihr ja wisst wenn ich Euch Quieken hören kann ich nicht nein sagen und ihr bekommt Euer heiß geliebter Salat, Eure Gurke was auch immer ihr bekommt von mir was ihr Euch wünschst, und weil ihr Euch immer um die Kuschelrolle gezofft habt, hab ich kurzerhand jedem eine reingetan, eine für Dich und eine für Madonna.

    Je Näher Dein Geburtstermin rückte um so unruhiger und ungeduldiger wurde ich, ich kann es nicht beschreiben aber mich beschlich ein ungutes Gefühl ich hatte Dich morgens und Abends draußen zur Kontrolle ob alles OK ist und es war OK aber mein Unruhiges Gefühl wurde einfach nicht besser.

    Als Du dann am 23.1. etwas weniger Abends gefressen hattest und wählerischer warst im Futter hatte ich Angst das Du eine Toxikose haben könntest, nur morgens konnte ich Deine Babys noch spüren Abends war keine Bewegung spürbar, es hätte aber auch sein können das Deine kleinen einfach nur schliefen nur ich war mir eben sehr unsicher, ich schlief in dieser Nacht sehr schlecht, am morgen des 24.1. gegen 6 Uhr 30 nahm ich Dich nochmal raus und es waren weiterhin keine Bewegungen spürbar, ich setzte Dich zurück in Deinen Stall weil Du sehr unruhig warst, Du bist im Stall laufend unruhig umher gelaufen und immer wieder in Deiner Kuschelrolle auf und ab Vibriert ich wollte Dich in Ruhe lassen weil ich dachte das Du Wehen hast und in Ruhe Deine Babys gebären kannst, ich legte mich noch ein wenig hin und als ich die anderen Schweinchen runter füttern ging wollte ich nochmal nach Dir schauen weil Du Dich komplett in Deiner Kuschelrolle verschanzt hattest, ich hob Dich vorsichtig raus und aufeinmal Plumpsten mir 2 Tote Babys auf meine Füße, ich geriet voll in Panik und fing an zu weinen weil ich nicht glauben konnte was ich sah, somal in Deinem Bauch noch weitere Babys waren, dann war ich total verzweifelt weil niemand zu Hause war der mich in der Tierklinik bringen konnte, ich sagte meinen eigenen Arzttermin ab und rief Ralf an ob er mich bitte in die Tierklinik bringen könnte, Mama kam auch dahin und Brinchen fuhr ebenfalls mit, ich war total fertig und dauernd hatte ich Tränen in den Augen und musste mir das Heulen verkneifen ich ging Nervös im Wartezimmer auf und ab und wartete bis Du drangekommen bist.

    Dr. Weber (weißt Du das ist der Arzt bei dem unser Hund Charly auch immer war) untersuchte Dich und wollte die bisherige Vorgeschichte hören, er konnte wie ich ebenfalls noch Babys im Bauch fühlen und eines lang auch schon im Geburtskanal, Du solltest grade in der Tierklinik bleiben für den Fall das es zu einem Kaiserschnitt kommt das Du nicht zuviel Stress hast, Du bekamst noch etwas Wehenanregendes mehrmals Gespritzt und ich durfte Deine Kuschelrolle bei Dir lassen, weil Du die so liebtest, Du warst noch Munter und wolltest vom Tisch abhauen einfach unglaublich meine süße Maus. Und das war der Moment wo ich mein kleiner Engel ein letztes mal lebend sah ich kraulte Dir noch Dein Kinn was Du so sehr geliebt hattest und dann überließ ich Dich schweren Herzens der Tierklinik, ich hab und habe vollstes Vertrauen in sie.

    Die darauf folgenden Stunden wurden für mich zu einer reinen Qual wir riefen dauernd in der Tierklinik an aber nichts tat sich, ich redete Stundenlang mit Dani vom kleinen Stern und Sonja von den Begerander Fachwerkschweinen am Telefon und mit Hans von Meeriwelt im Skype weil ich so verzweifelt war und nicht wußte was ich tun sollte, sollte ich wenn sie den Kaiserschnitt raten ja sagen oder nicht, aber ich hatte Panik davor weil ich an einem Kaiserschnitt schon meine Cinderella verlor, ich wollte eigentlich meinen Verstand als mein Herz entscheiden lassen aber als Dr. Weber gegen 17 Uhr 20 anrief und mir sagte das Du noch ein Baby geboren hättest dieses aber auch Tod sei und er der Meinung sei das es das beste ist das Du einen Kaiserschnitt bekommst war ich weiterhin hin und hergerissen wir hätten auch noch 24 Stunden warten können aber dann wärst Du noch Toxisch geworden und so hattest Du noch reale Chancen und ich wollte mir keinen Vorwurf machen das ich nichts versucht hätte, als stimmte ich schweren Herzens zu.

    Die Zeit bis Deine OP rum war, war eine Qual für mich gegen 19 Uhr riefen wir noch mal in der Tierklinik an und der Arzt sagte uns das alles gut gelaufen sei und Du am aufwachen wärst. Du hattest insgesamt eigentlich "6 Babys" und in einem unterschiedlichen Entwicklungsstadium Du hattest wohl das seltene Phänomen das Du doppelt gedeckt wurdest.

    Ich wusste nicht wie ich die Nacht überstehen sollte, weil ich so unruhig war, und nahm deshalb etwas zur Beruhigung ein, irgendwann gegen 2 schlief ich ein, und am morgen des 25.1. gegen 6 Uhr riss ich Plötzlich im Tiefschlaf die Augen auf, ich bekam keine Luft mehr und Zitterte nur noch, ich rief meine Mama heulend und sagte ihr, ich glaube meine süße Esmeralda ist soeben verstorben, da meinte sie nee der ging es doch gut und ich da ne das ist etwas passiert ich spüre es ganz genau, die 3 Stunden bis 9 Uhr bis die Tierklinik öffnete konnte ich nicht ertragen, ich ließ Mama anrufen weil ich Angst hatte vor dem was mir Dr. Weber sagen würde, als sie mich dann zurückrief bekam ich einen Nervenzusammenbruch und hörte nicht mehr auf zu schreien und zu heulen, Du warst verstorben und ich spürte es genau sie erzählte mir noch das er um 20 Uhr nach Dir geschaut hätte und da wärst Du wach gewesen gegen 22 Uhr hatte er Dir noch was zu fressen gegeben und gegen 24 Uhr ebenfalls Du hattest es angenommen und gern genommen, sie hatten soviel Hoffnung, nur dann muss es wohl zu einem Leberversagen gekommen sein, sie fragte wann Du ungefähr gestorben seiest und sie schätzten gegen 6 Uhr, ich hatte Deinen Tod am gesamten Körper gespürt meine süße, und vergesse nie den Moment wo ich es erfuhr, es tut so weh hier von Dir Abschied nehmen zu müssen, ich hätte Dich viel lieber wieder hier bei mir im Zimmer um mit Dir kuscheln zu können und Dich beobachten zu können, jedesmal verliere ich meine Lieblingsschweine und Du wart eine von ihnen und wirst es immer bleiben. Jedesmal schau ich zu Madonna in den Stall und da fehlt meine süße Esmeralda, süße es tut mir so leid ich wollte Dir das alles nicht antun, ich hoffe Du kannst mir das jemals verzeihen ich wollte es wirklich nicht das es so kommt. Ich hab und hätte alles für Dich getan, ich hätte Dir mein Leben für Deines gegeben aber das geht leider nicht, mir laufen schon wieder die Tränen runter weil ich Dich so sehr vermisse, aber es wird Zeit Abschied zu nehmen und Dich und Deine 6 kleinen Babys über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen, schau Dir nur der schöne Regenbogen an, die vielen saftigen Wiesen mit dem leckeren Löwenzahn hast Du schon mal gekostet? Da ist es ein Traumhaftes Himmelreich Du und Deine kleinen werdet es wunderschön haben mein Bommel. Elfenstaub und Charly werden Dich liebevoll in Empfang nehmen und Dir und Deinen kleinen alles zeigen, Du liegst bestimmt schon in der Wiese und lässt es Dir gut gehen und hast Dich von der schweren OP erholt. Du bist zu einem wunderbaren Engel geworden, ich kann mir vorstellen wie gut es Dir da gefällt mein Engel, dabei hätte ich Dich so gern wieder hier, aber es geht leider nicht, ich muss Dich schweren Herzens gehen lassen meine kleine Maus.

    Ich wünsche Dir alles, alles, alles liebe und Gute da oben auf der Regenbogenwiese und wünsche Dir ganz viel Spaß mit Deinen kleinen.

    Ich liebe Dich mein Engel "Esmeralda"

    in ewiger Liebe Deine Mama

    Sandy


    [​IMG]

    [​IMG]

    Esmeralda *19. September 2005 - 25. Oktober 2006

    Ich möchte an dieser Stelle einen ganz besonderen Dank an Dani, Sonja, Hans und Julia überreichen vorallem Dani und Sonja die mir an diesem schweren Tag in langen Telefonaten so liebevoll zuhörten und mich immer wieder versuchten aufzubauen ich hab Euch lieb und bin so Froh Euch als Freundinnen und Freund zu haben.

    Auch geht mein nächstes Dankeschön wieder an Sonja, Dani, Hans, Kiki und Karina, die Dank Sonja die Aktion: "Wir helfen den Elfen" ins Leben gerufen haben und einen Großteil für Esmeraldas OP gesammelt und gespendet haben, ich hätte mit sowas nie im Leben gerechnet und Danke Euch von ganzem Herzen für diese Finanzielle Unterstützung und stehe Tief in Eurer Schuld, vielen lieben Dank für Eure liebevolle Hilfe ich werde Euch das nie vergessen und ebenfalls wenn ihr in so einer Tiefen Not steckt helfen.

    Ihr seid echt süß und wunderbar *Knuddel Euch alle ganz doll*

    Auch geht an Dank ein die Kleintierklinik Köllertal und besonders Dr. Weber der wirklich alles versuchte meiner geliebten Esmeralda zu helfen!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jack

    Jack Guest

    Oh mein Gott, mir laufen die Tränen runter!!! Du hast Dein Schweinchen sehr sehr lieb gehabt, dass kann ich in jeder Zeile lesen. Esmeralda weiß das alles, sie hat Dir schon längst verziehen. Weine nicht mehr und denke an die schönen Zeiten mit Deiner kleinen Maus. Es geht ihr und ihren Babies nun gut auf der Regenbogenwiese!
    Ich kenne Dich nicht, aber ich schicke Dir meinen Trost! :troest:
     
  4. Zora21

    Zora21 Guest

    Oh gott!

    Ich drücke dich mal ganz doll!!!! Das ist ja alles furchtbar traurig :schreien:

    Glaube dir ist ein Fehler unterm Bild unterlaufen...*19.September 2005. 25.Oktober 2007????
     
  5. Zebra

    Zebra Guest

    *Tränchen an den Wangen runterkuller*
    Sandy ich wünsche dir alle Kraft der Welt den Verlust deiner lieben Esmeralda im Laufe der Zeit nicht zu vergessen - sondern zu überwinden.
    So eine traurige Geschichte :-(

    Esmeralda, lasse es dir gut gehen und grüße meine kleine Betty, wenn du ihr begegnest.
     
  6. #5 Viviana, 30.01.2007
    Viviana

    Viviana Guest

    Oh Gott das tut mir soooo leid*unbekannterweiseindenarmnehm*:troest::troest::troest::troest::troest::troest::troest::troest::troest::troest::troest:
     
  7. #6 Sandy-Sasu, 30.01.2007
    Sandy-Sasu

    Sandy-Sasu Guest

    das tut mir so leid!dein ganzer text versprüht regelrecht LIEBE und das is so schön.deine kleine weiß das mit sicherheit und vermisst dich jetzt genau so wie du sie auch...
    kleine esmeralda,komm gut drüben an, süße maus...
     
  8. #7 Wuseline, 30.01.2007
    Wuseline

    Wuseline Guest

    Oh nein.. sie hat es nicht geschafft..

    Es tut mir so leid..
    Ich bewundere immer wieder Deine Tiere auf der HP
    und.. ach mensch.. sie war so eine Zauberhafte Maus...

    Mein Mitgefühl schicke ich zu Dir,
    denn.. keine Worte der Welt können jetzt trösten...
     
  9. #8 Engelschkön, 30.01.2007
    Engelschkön

    Engelschkön Guest

    wahnsinn...herzergreifend...

    schlimm, das du dass durchmachen musstest....

    mein beileid....

    ich hoffe das du einen weg findest, an sie zu denken, ohne so unendlich traurig zu sein...


    Viele Grüße,
    Janina
     
  10. downy

    downy Guest

    ach elfenstaub, ich leide mit dir - fühl dich gedrückt !!!

    süsse esmeralda: lass dir den lecker löwenzahn da drüben schmecken !!!
    kannst mit meiner sushi drüben spielen ...
     
  11. #10 Pepe&Phebe, 30.01.2007
    Pepe&Phebe

    Pepe&Phebe Guest

    alles gute esmeralda


    @ Sandra B. : und schöne grüsse von DEINER Labrynna !!!!
     
  12. #11 carmen3195, 31.01.2007
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    890
    ich sitze hier und weine. :troest:

    mehr kann ich jetzt im moment echt nicht schreiben.

    esmeralda mach es gut..........
     
  13. #12 Elfenstaub, 01.02.2007
    Elfenstaub

    Elfenstaub Guest

    Vielen Dank für Eure lieben Worte :slove2: ich muß dauernd an meine Esmeralda denken und gestern als ich das schreiben von der Tierklinik bekam, kamen mir noch mal die Tränen, mir hatte der Arzt von der Tierklinik der Esmeralda Behandelte ein Trauerschreiben geschickt und da war ich totaö gerührt :heul: sie fehlt hier richtig, ich schaue wenn ich hier am PC sitze immer in den Stall wo sie zuletzt gesessen hatte und ich vermisse ihe süße Stubsnase ihr süßes Wesen einfach alles. Zur Zeit bin ich im allgemeinen nicht so gut drauf und und so tut es dann immer mehr schmerzen ihr verlust.

    @ Betti: Ich wollte Dich mal fragen was die 2 Meeris von mir machen???? Wie es ihnen so geht und wie sie sich entwickelt haben.

    @ Phebe und Pepe: Es tut mir leid das ich mich nicht mehr regelmäßig melden konnte nur ich hab soviel Stress die letzten Wochen das ist schon nicht mehr normal.

    Ich hab gelesen das Labrynna umgezogen ist wie geht es ihr den dort mittlerweile????
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Betti

    Betti Guest

    Hallo Elfenstaub.

    Tut mir seeeehr leid, das es deine Esmeralda nicht geschafft hat.

    Sie wollte ihre babys nicht allein auf die regenbogenbrücke lassen, und ist ihnen gefolgt damit sie nicht ohne Ihre Mama sind.
    Demk einfach daran, das sie eine sehr liebevolle und fürsorgliche Schweinemama ist, die bei Ihren kinder sein wollte.
    Sie tobt mit ihren babys über die regenbogenwiese und denkt an dich!!!

    Aaron und Queeny gehts supi, Aaron ist zwar zur Zeit ein Kurzhaarschwein, weil sein kumpel ihn zum fressen gern hat.

    Queeny, nenn ich fast nur noch meine kleine Princess, weil sie ist echt mein traumschweini.
    Auch etwas zerrupft zur Zeit, wächst aber schon wieder.

    Wünsche dir noch viel Kraft, um deine trauer um Esmeralda zu verarbeiten.
    Laß dich von mir und Aaron und Queeny mal gaaaanz dolle drücken...

    Liebe Grüße, Betti

    Beide sind mittlerweise supizahm, Aaron läuft mir schon fast wie ein Hund hinterher... voll süß!!

    Wenn du mir deine Email gibst, kann ich dir mal Bilder schicken, wenn du magst.
     
  16. #14 Pepe&Phebe, 01.02.2007
    Pepe&Phebe

    Pepe&Phebe Guest

    schön das dich das jetzt mal interessiert

    sie wohnt jetzt in cottbus bei cinderella

    und hat mittlerweile schon ihren 3.namen :eek2:

    sie heißt jetzt melina
     
Thema:

Der Himmel hat einen Wundervollen Engel mehr :(

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden