Daumen drücken für ein 50g Wunder

Diskutiere Daumen drücken für ein 50g Wunder im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Genau gestern war ich mit der Schule auf der Photokina in Köln, und genau gestern hatte Notschweinchen Maja (die schon mit zwei gesunden...

  1. #1 Jojo :), 19.09.2014
    Jojo :)

    Jojo :) Großgruppensklave

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    280
    Hallo,

    Genau gestern war ich mit der Schule auf der Photokina in Köln, und genau gestern hatte Notschweinchen Maja (die schon mit zwei gesunden Babys hierher kam) entbunden. Meine Mutter hielt mich ständig auf dem aktuellen Stand, und dachte beide Babys wären tod. Sie sah dann aber, das sich eines bewegte.
    Nach langem hin und her hat sie dann gesagt das eins definitiv Tod ist und eines lebt, aber nicht gut aussieht, und Maja (die Mutter) es ständig überrennt.

    Als ich dann endlich nachhause kam, war ich ziemlich geschockt WIE klein es doch tatsächlich ist mit seinen 52g. Da es nicht gelaufen ist und auch nicht getrunkten hat, entschloss ich mich dann kurzfristig zum Tierarzt zu fahren. Der gab uns für gestern und heute einen Vitamin Komplex mit und meinte, es hat auf jeden Fall eine Chance, denn es bewegt die Beine, und dass auh koordiniert, er denkt das es einfach sehr sehr schwach ist.

    Ich habe dann gestern Abend noch 1-2 Tropfen CC in das kleine "bekommen", damit es überhaupt etwas zu sich nimmt.

    Heute morgen habe ich es an Majas Zitzen gehalten, es versucht wohl zu trinken, aber Maja lässt es nicht richtig zu. Zudem überrennt sie es immer noch ständig und legt sich auch auf das kleine drauf. Heute hat es 50g.

    Wir brauchen ganz viele Daumen, dass der/die kleine durchkommt.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 19.09.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Ich hatte bei den Notschweinchen auch schonmal so ein kleines Baby mit 49g Geburtsgewicht, allerdings war die Kleine sehr fit und hat auch ganz normal bei Mama trinken können. Sie wurde hinterher auch eine stattliche Dame von 1200g. :-)

    Bei einem anderen 6er Wurf hatte ich es mal, das ein Baby (mit normalem Geburtsgewicht) irgendwie schwächelte. Ich stellte den Wurf samt Mutter beim TA vor, es konnte aber nichts gefunden werden.
    Die Mutter überrannte das Baby immer, setze sich auch drauf und ließ es nicht trinken. Mit den anderen Babies ging sie sehr fürsorglich um. Mein TA sagte mir damals, das die Mütter meistens einen sehr guten Instinkt haben, sie merken, wenn mit einem Baby etwas nicht stimmt und kümmern sich dann mehr um die anderen. Es kann sogar so weit gehen, dass sie es durch das drauf setzen töten.
    Er gab mir den Rat da nicht weiter einzugreifen, denn es könnte auch etwas inneres vorliegen, was wir so nicht feststellen können.

    Ich versuchte es natürlich trotzdem, denn ich wollte das Baby nicht einfach so aufgeben. In den ersten Tagen nahm es auch ein kleinwenig zu, aber 5 Tage später lag es morgens tot im Stall.

    Es ist immer schwierig, solche Fälle können gut oder schlecht ausgehen.

    Ich drücke für das kleine Mäuslein auf jeden Fall ganz feste die Daumen, dass es trotz des geringen Gewichts gesund ist, gut zunimmt und ein großes starkes Schweinchen wird. :daumen:
     
  4. #3 Angelika, 19.09.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.763
    Zustimmungen:
    2.766
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Mit CC kann das Verdauungssystem des Kleinen nichts anfangen. Bitte besorge dir baldmöglichst Katzenaufzuchtsmilch.
    Alles Gute!
     
  5. #4 B-Tina :-), 19.09.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    12.110
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Ich drücke dem Kleinen auch die Daumen! :daumen:
     
  6. Smarti

    Smarti Rosetten-Fan

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    238
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    OOh, das klingt leider gar nicht gut. So wenig Gewicht, unfit und nicht angenommen von der Mutter haben die Kleinen meist wenig Chancen. Einen Versuch ist es aber immer wert!

    Du solltest möglichst schnell zufüttern. Ich nehme die Heilnahrung von Humana, KatzenAUFzuchtmilch geht auch. Am besten alle zwei Stunden fmit einer Spritze füttern auch nachts! Dazu ein Wärmekissen einlegen, denn so kleine halten die Körpertemperatur nur schlecht eigenständig. Weiterhin versuchen es der Mama unterzuschieben, vielleicht nimmt sie es doch noch.

    Ich drücke die Daumen!

    LG Julia
     
  7. #6 Jojo :), 19.09.2014
    Jojo :)

    Jojo :) Großgruppensklave

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    280
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Huhu,

    So, habe gerade Pre Nahrung ohne Taurin gekauft. Mein Tierarzt hatte leider nur AUfzuchtmilch mit Taurin da, und ich dachte und habe auch mal gelesen, dass es nicht so gut wäre. Habe dann auch zwei Tropfen Sab Simplex drunter gemischt, um Aufgasungen zu vermeiden.
    Als ich sie auf der Hand hatte, hat sie auch ein kleines Stück vom Grashalm gefressen. Kann das schaden ? Weil normal fressen die kleinen ja auch alles mit, was die großen bekommen.

    Ich würde gar nicht unbedingt sagen das die Mutter sie nicht annimmt, aber irgendwie habe ich das Gefühl das sie total überfordert mit der kleinen ist (die/der kleine braucht übrigens unbedingt einen Namen). Wenn ich sie wieder rein lege leckt sie sie auch fleißig am Bauch ab.

    Im Häuschen wo die kleine die ganze Zeit liegt habe ich jetzt ein Snuggle Safe reingelegt. Vor dem Häusschen habe ich gerade einen frischen Heuhaufen reingepackt. Dann kamen Maja und Candy rein haben gefressen. Die kleine hatte ich noch auf der Hand, habe sie dann ebenfalls dort hingesetzt. Maja ist dann ins Häusschen, und die kleine hinterher. Mir kommt sie generell etwas agiler als gestern vor, vielleicht bilde ich es mir aber auch nur ein.

    Ich hoffe Candy wirft noch dieses Wochenende, vielleicht hat sie bei ihr auch mal eine Chance zu trinken.

    Ansonsten hilft jetzt glaube ich nur hoffen und bangen.

    Danke für Eure Hilfe !
     
  8. #7 gummibärchen, 19.09.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Ich wüsste eine TA Praxis hier in Castrop-Rauxel, die Milchaustauscher für Katzen ohne Taurin da hat, falls du da noch Bedarf hast.

    Ich denke, es schadet nicht, wenn das Baby mal ein Grashälmchen frisst. Alles, was es selbst frisst ist gut.
     
  9. #8 Jojo :), 19.09.2014
    Jojo :)

    Jojo :) Großgruppensklave

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    280
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Heute mittag dachte ich echt ihr Zustand hat sich stabilisiert.
    Aber gerade scheint es ihr echt nicht gut zu gehen. Sie fällt ständig auf die Seite und bewegt sich gar nicht mehr richtig alleine.

    Kann ich irgendetwas tun ?
     
  10. #9 Angelika, 19.09.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.763
    Zustimmungen:
    2.766
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Traubenzucker? Ein Tropfen Bohnenkaffee (abgekühlt natürlich)?
     
  11. #10 B-Tina :-), 19.09.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    12.110
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Not-TA, wenn einer in der Nähe ist ... Klingt nicht gut :hmm:
     
  12. #11 gummibärchen, 19.09.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Ja, Traubenzucker und Kaffee wäre auch mein Rat gewesen.

    Zum TA solltest du denke ich trotzdem fahren. Das klingt leider sehr bersorgniserregend. :runzl:

    Kann sich das Kleinchen verschluckt haben?
     
  13. #12 Jojo :), 20.09.2014
    Jojo :)

    Jojo :) Großgruppensklave

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    280
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Wir haben die kleine Maus heute morgen von ihrem Leiden erlösen lassen

    [​IMG]
     
  14. #13 Esmeralda, 20.09.2014
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    2.085
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Komm gut an kleine Viva :engel:
     
  15. #14 Manu911, 20.09.2014
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.325
    Zustimmungen:
    617
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Ach je, schade, hatte auch gehofft sie schafft es vielleicht.

    Komm gut an kleine Maus!
     
  16. #15 B-Tina :-), 20.09.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    12.110
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    So traurig ... auf der Regenbogenwiese haben sie wohl noch ein kleines :angel: gebraucht :troest:
    Gute Reise, Viva-Baby ...
     
  17. #16 Schneewolf, 20.09.2014
    Schneewolf

    Schneewolf Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    231
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Schade um das Kleine, da hat bestimmt etwas von Anfang an nicht gestimmt :runzl:
    Finde es schön das du es versucht hast es gibt genug Menschen die nur zusehen würden was passiert
     
  18. #17 gummibärchen, 20.09.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Oh je, das tut mir sehr leid. :troest:

    Habe fast befürchtet, dass es so ausgehen würde. Da war bestimmt von Anfang an etwas nicht in Ordnung bei dem kleinen Mäuslein.

    Komm gut an, kleine Viva und lass es dir gut gehen auf der RBW.
     
  19. #18 Piggeldi, 20.09.2014
    Piggeldi

    Piggeldi Meerschweinchen-Wesen

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Tut mir leid....dort trifft sie dann hoffentlich meinen kleinen Kurt, der nur 5 Tage alt wurde nach der Geburt, daß sie herumtollen können ohne Krankheit und Leid. Er wäre ein stattlicher Kerl geworden, wie die kleine Viva eine so hübsche Sau. <3
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jojo :), 24.09.2014
    Jojo :)

    Jojo :) Großgruppensklave

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    280
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Danke Euch. Ich habe Viva einen Tag später beerdigt, das erste Schweinchen welches ist selbst beerdigt habe, sonst hat es immer mein Vater gemacht.
    Aber es fühlt sich gut an, Ihr ein letztes mal zeigen zu können (mehr oder weniger, leider..), dass wir sie lieb hatten..auch sie war uns schon ans Herz gewachsen und sie beim Tierarzt zu lassen kam für mich nicht infrage..

    Ruhe in Frieden, kleine Viva..

    Ich habe allerdings nochmal eine Frage, mag nicht schon wieder einen Theard aufmachen, mittlerweile komme ich mir schon nervig vor.
    Allerdings hat Candy gestern auch endlich geworfen. Gott sei Dank sind bei ihr alle gesund und munter, und sie scheint auch gut klar zu kommen.
    Es sind vier Babys, drei davon wiegen zwischen 80 und 96g. Eines ist leide rnur halb so groß und hat 49g. ist aber soweit Fit, läuft rum, trinkt Milch und hat auch schon ein wenig Löwenzahn und getrocknete Kräuter geknabbert.
    Muss ich mir da Sorgen machen ? Sollte ich da irgendetwas zufüttern ?
    Oder ist es Problemlos wenn sie so fit ist ?
     
  22. #20 gummibärchen, 24.09.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.546
    Zustimmungen:
    3.696
    AW: Daumen drücken für ein 50g Wunder

    Wenn sie fit ist, würde ich erstmal nichts machen. Beobachte sie gut und wiege sie zwei Mal am Tag, sie sollte nicht nennenswert abnehmen.

    Solange das nicht der Fall ist, brauchst du nichts zu tun. Sollte sie doch abnehmen, müsstest du zufüttern, aber auch nur dann, denn kleine Babies verschlucken sich schnell und da ist eben immer die Gefahr einer Aspirationspneumonie gegeben.
     
    Jojo :) gefällt das.
Thema:

Daumen drücken für ein 50g Wunder

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden