Das lästige Thema: Kastrationsfrist absitzen

Diskutiere Das lästige Thema: Kastrationsfrist absitzen im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, mich würden mal eure Meinungen interessieren! Ich halte 3 Meerschweinchen (2 Weibchen, 1 Kastrat). Letzterer muss aufgrund schlechter...

  1. #1 Unregistriert, 18.07.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo, mich würden mal eure Meinungen interessieren!

    Ich halte 3 Meerschweinchen (2 Weibchen, 1 Kastrat). Letzterer muss aufgrund schlechter Organisation meinerseits leider noch 5 Wochen alleine seine Kastrationsfrist absitzen.


    Und nun frage ich mich was besser ist,

    - ihn getrennt durch Gitter neben die Mädels zu stellen damit sie sich immerhin sehen, riechen und ein bisschen beschnuppern und vielleicht sogar kommunizieren können und er weiß dass er immerhin nicht ganz allein ist -

    - oder ob das nur unnötiger Stress für ihn ist wenn er die Mädels sehen und riechen kann, er aber trotzdem nicht seine "Bedürfnisse" befriedigen kann?



    ach ja, er hat die letzten 3 Jahre mit einem anderen unkastrierten Männchen zusammengelebt. Sie waren nicht die allerbesten Kumpels, haben sich aber einigermaßen miteinander vertragen.

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    Hallo,

    nun das kommt auf Deinen Kastraten an, manche trauern, wenn sie ganz alleine sind in der Zeit, andere werden gerade verrückt, wenn sie Weibchen riechen und nicht rankommen können.

    Ich denke mal, wenn er bislang noch nie Weibchenkontakt hatte, ist die Lösung jetzt die bessere, da er merkt es ist no jemand seinesgleiche da. Zudem können sich so die Herrschaften schon mal etwas kennen lernen und der Geruch des Anderen ist nicht mehr so fremd.

    Wie verhält er sich denn? Dazu hast Du leider nichts geschrieben. Wenn Du Dich nun entschieden hast, dass er schon daneben sitzt, würde ich daran auch nicht mehr ändern.

    LG Sabine
     
  4. #3 Unregistriert, 19.07.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    schau doch mal ob du ne Notstation in deiner nähe findest die zufällig junge babybäckchen hat und diese als Leihschweinchen abgibt. Den Kleinen könntest du dann so lange wie dein Bock seine Frist abssiitzen muss dabei lassen und gibst ihn dann wieder ab wenn dein Bock seine Zeit abgesessen hat.
     
  5. #4 Fragaria, 19.07.2012
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Muss man testen. Manche schätzen die Gesellschaft auch bei Trennung - andere machts "raderdoll" nicht zu den Mädels kommen zu können. Einzelhaft ist zwar doof, aber notwendig in manchen Fällen und der Zeitraum ist ja absehbar.

    *wink*
    Gabi
     
  6. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Für den Burschen halte ich es für anstrengend.
    Wie ne Leckerei hinreichen, sie aber nicht bekommen.

    Dazu kommt i.d.R., dass er dann am Gitter nagt - nicht wirklich gut für die Zähne.

    Mein Tipp, nicht nebeneinander stellen, den Buben in den kommenden Wochen mehr betüteln.
    Ist auch ne gute Gelegenheit sich intensiv anzufreunden.

    Wie Gabi schreibt, die Zeit ist begrenzt, zwar doof, aber er packt es.


    :winke:
     
Thema: Das lästige Thema: Kastrationsfrist absitzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen kastration frist

    ,
  2. meerschweinchen kastrationsfrist

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden