Das habe ich heute gefüttert!

Diskutiere Das habe ich heute gefüttert! im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Es gab einmal einen Thread zu dem Thema, ich habe ihn auch über die Suchfunktion nicht gefunden. Auch nicht im Archiv. Wurde der gelöscht? Wenn...

  1. #1 RookyLuna, 22.11.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Es gab einmal einen Thread zu dem Thema, ich habe ihn auch über die Suchfunktion nicht gefunden. Auch nicht im Archiv. Wurde der gelöscht?
    Wenn nicht, kann man die Beiträge ja vielleicht zusammenhängen?!

    Jedenfalls gab's heute bei mir für 2 Schweinchen:

    Mittags:

    Heumanderl-Heu :-) (hab ich beim Futterhaus in meiner Nähe entdeckt, ich freu mich!)
    Karotte (2 Stück)
    1/4 grüner Paprika
    etwa 1/4 Fenchel
    ca. 10 cm Zucchini
    1/2 Petersilwurzel
    Ob es heute oder gestern Gurke gab, weiß ich jetzt nicht mehr :nuts:

    Vorhin:

    ca. 6 Blätter Radicchio und Frisee-Salat
    1-2 Blätter Eisbergsalat
    3-4 Stiele Dille
    1-2 Stiele Petersilie
    Etwas Thymian
    Ein paar Blätter vom Stangensellerie
    1 kleine Tomate

    Das ist eben die Menge, die sich 2 Schweinchen teilen.

    Von JR Farm hab ich wieder "Grainless Herbs mix" gekauft, das mögen sie total gern, davon ist jetzt immer was in einer Schüssel im Gehege.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RSMerlin, 22.11.2013
    RSMerlin

    RSMerlin Highlander-Oberhaupt

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    266
    Tomate? - Fressen meine nicht ...
    Petersilienwurzel? - Fressen meine nicht ....
    Zuccini? - Fressen meine nicht ....
    Kürbis? - Fressen meine nicht ....

    Sind fünf und alle von anderer Herkunft :uhh:

    :wein:
     
    siLberdisteL gefällt das.
  4. #3 Perlmuttschweinchen, 22.11.2013
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Was der Bauer nicht kennt dat frißt der nich...
    Ich hab nun Schweinchen die lassen Paprika liegen bzw bekommen grad gezeigt das man die essen kann. Liegt meist dran das sie es nicht kennen gelernt haben und solange niemand beweist das es freßbar ist gehen sie oft nicht ran
    Kürbis und Zucchini sind hier generell unbeliebt, schmeckt schlicht nicht.
     
  5. #4 Leonie76, 22.11.2013
    Leonie76

    Leonie76 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    287
    Meine fressen alles :nuts:
     
  6. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1.828
    Paprika ist bei meinen Rudelmitgliedern, die als Baby hier eingezogen sind, der allergrösste Hit - das kann nur frische Wiese toppen. Die Dame aber, die erst als 5jährige eingezogen ist, mag keine Paprika... ebenso keine Tomate, aber das gibts eh nur im Sommer sporadisch mal ein wenig.

    Kürbis und Zucchini mag mir aber auch niemand fressen.

    Karotten mochte niemand, solange das Rudel noch klein war. Seit es immer mind. 8 Tiere sind, gehen Karotten locker weg, und sogar mein Zahnschwein verlangt noch Karottenscheibchen. Petersilienwurzel und Pastinaken laufen auch sehr gut. Dafür haben meine gerade einen mir unerklärlichen Hänger bezüglich Broccoli: das mochten sie jahrelang gerne, und seit ein paar Wochen bleibt er plötzlich liegen.
     
  7. Azalea

    Azalea Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    6
    Von meinen drei suchen sich Tom und Susi zuallererst die Tomate vom Gemüseteller. Dieselben Beiden inhalieren auch Basilikum während Gaia kurz riecht und dann angewidert abhaut (wahrscheinlich warten Tom und Susi nun noch auf Mozarella und Olivenöl :gruebel: )

    Karotten sind auch sehr beliebt - ich wundere mich immer wenn ich hier lese dass die Karotten geschält werden müssen damit die Muckels drangehen.
    Kürbis und Zucchini mag keiner, Sellerie hatte nur Ava gemocht.
     
  8. #7 RookyLuna, 23.11.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Ich muss die Karotten auch schälen.
    Wenn ich sie nicht schäle, knabbern sie sie nur an, und zumindest wie's wärmer war, sind die mir total schnell braun geworden, innerhalb Stunden.

    Wenn ich die Mittagsfütterung rein gebe, also Karotte und co, dann ist Micky meistens zuerst bei den Zucchinis, er liebt es, die Schale abzunagen. Das macht er bei den Gurken auch immer. Läuft von Stück zu Stück und "schält" die. :D
    Bino geht oft zuerst zum Paprika.
    Ansonsten ist Karotte aber auch sehr beliebt.

    Beim Kürbis hab ich bis jetzt hauptsächlich Butternuss verfüttert, den mögen sie gern, vor allem Micky.
    Das "Innenleben", das faserige Fruchtfleisch wo die Kerne drinnen sind, mögen sie auch gerne. Kerne direkt füttern hab ich mich noch nicht getraut.
    Und die Schale hab ich auch immer weggeschnitten, weiß nicht, ob sie die futtern dürfen, vom Butternuss.
     
  9. #8 Perlmuttschweinchen, 23.11.2013
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Wenn ich Karotten schälen müsste hätte ich aber viel zu tun, 9 Kilo täglich...
    Eure Schweinchen sind ganz schön verwöhnt :D
     
  10. #9 Chris91, 24.11.2013
    Chris91

    Chris91 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    4
    Karotten schäle ich immer. Dann sind Wurmeier, die evt. noch an den Möhren kleben können, entfernt und besser schmeckt es den Schweinchen auch.


    Hier gab es heute Knollensellerie, Fenchel, Chinakohl und ein Scheibchen Gurke.
    Heute als Nachtmahlzeit gibt es dann noch Futtermöhren.

    Trockenfutter:JR Farm Grainless
    Heu, Heu und Heu.
    Kräutermix

    Für die alten Omas und den Opa gibt es dann noch ein Teelöffelchen Haferflocken.
     
  11. Smarti

    Smarti Rosetten-Fan

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    238
    Heute morgen gab es für die Fellnasen Broccoli und Karotten (ungeschält), Trockenfutter (Pellets + Eigenmischung) und natürlich Heu.

    Abends gab es Petersilie und Dill (bei uns im Ort war heute ein Markt, da konnte ich sowas feines ergattern), Karotten waren noch einige da und wieder Heu...

    LG Julia
     
  12. #11 HikoKuraiko, 24.11.2013
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Hier gabs heute:

    Morgens: Karotten (ungeschält), Rote Beete, Sellerie, Fenchel, Chinakohl, Endivie, Heu und div. getrocknete Sachen (Beinwell, Spitzwegerich, Kiwi, Schilf, Mais, Sauerampfer)

    Abends: Karotten (ungeschält), Rote Beete, Sellerie, Fenchel, Chinakohl, Wirsing, Endivie, Apfel
     
  13. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Bei uns gab es heute:

    Morgens:
    Heu, Karotten, Rote Beete, Kohlrabi, roter Paprika, Petersilienwurzel, Aubergine, Endiviensalat

    Mittags:
    frisch gepflücktes Gras (aus dem eigenen Garten), Löwenzahn, Schafgarbe, Sauerampfer, Petersilie, Apfelbaumäste mit Blätter, Mirabellenbaumäste mit Blätter

    Abends:
    Heu, Karotten, Gurke, grüne Paprika, Broccoli, Fenchel, Spinatblätter

    LG Kelly
     
  14. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    Bei mir gab es heute
    Karotte, Apfel, Fenchel, Chicoree, Zuchini, Aubergine, bissle getrockneten Löwenzahn, bissle TroFu (gepresste Gräser und Kräuter) und viiiel Heu.
     
  15. #14 Daisy-Hu, 24.12.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.459
    Zustimmungen:
    2.969
    Heute am Heiligabend gab es mal Frischkost am Spiess.
    Auf einer Kordel angereiht,in den Eigenbau gehängt,wie eine Wäscheleine.
    Gurken,Paprika,Möhren,Apfel und auch Löwenzahn.

    Wo ich das rein gehängt habe,ist der Finjus erst mal in die ecke,hat dem ganzen erst mal nicht getraut. Die Mädels waren mutiger.
    Glaube das hat der Finjus jetzt so,das erste mal bei mir kennengelernt.

    Habe doch noch wie gewohnt,den Teller nebendran Verteilt.
    Dann hat er sich auch getraut.
    Habe vom Spiess auch ein Foto gemacht. Mal sehen,wann ich dazu komme.
     
  16. #15 RookyLuna, 26.12.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    :hand:oh, daisy, jetzt wo du das schreibst fällt mir ein dass ich ja einen christbaum aus gurken machen wollte, da gabs hier mal wo ein foto.
    Voll vergessen!
    Naja, den schweinen ists ja wurscht, kriegen sie ihn eben ein anderes mal :hand:
     
  17. #16 Daisy-Hu, 26.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.459
    Zustimmungen:
    2.969
    Das Foto kommt noch,kommt dann in der Weihnachtsschweinchen-Sammelthred.
    So habe ich mal alle 4 auf eine reihe bekommen.:hand:
     
  18. #17 Daisy-Hu, 13.03.2014
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.459
    Zustimmungen:
    2.969
    Heute durften sie wieder mal ihre ersten Trauben Naschen.
    Einzig und alleine die Bella und der Finjus haben genascht.
    Die anderen 2 waren nicht so begeistert.

    Bella hat sogar gesucht wo noch mehr her kommt und auch der Finjus.
    Habe jetzt 2 Vorkoster.:hand:

    Ach so und Melonen habe ich beim Türken auch schon gesehen.
     
  19. #18 suntrek, 13.03.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2014
    suntrek

    suntrek Guest

    Hier gab es heute Wiese. Dazu noch blühende Zweige und mit kleinen Blättern von **********, ***** und Kirsch.

    Auf dem Foto die Mittagportion welche bestand aus: seggen,Süßgräsern,Binsen, verschiedenen Ampferarten, verschiedenen Taubnesseln (weiße,rote,Goldnessel), Brennessel, einjähriges Berufkraut, Feldsalat, ****, Reiherschnabel, ********, Vogelmiere, Giersch, Labkräute, Löwenzahn, Flockenblume, *********, Gartenschaumkraut, ******* usw.

    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 suntrek, 21.03.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.03.2014
    suntrek

    suntrek Guest

    Gerade gab es eine 24 Liter Tonne Wiese. Eine für die Meerschweinchen und eine für die Kaninchen
    Von Tag zu tag wird mehr endlich.
    Dazu noch blühende und mit Blättern Zweige von ***editiert***.
     
  22. #20 Angelika, 21.03.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.012
    Zustimmungen:
    2.893
    @ Suntrek: Wir hatten u. a, dich gebeten, hier nur absolut ungefährliche Pflanzen als Futter zu propagieren. Dazu zählt die von dir genannte Pflanze leider nicht.
    Was du in anderen Foren oder mit deinen Tieren machst, ist nicht unsere Verantwortung, aber in diesem Forum fühlen wir uns auch Anfängern in der Haltung verpflichtet. Planzen mit giftigen Inhaltsstoffen, die Kindern und Tieren gefährlich werden können, dürfen hier nicht als Futter gepostet werden.
     
Thema:

Das habe ich heute gefüttert!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden