Das alte - neue Heuproblem

Diskutiere Das alte - neue Heuproblem im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Meine Kleinen sind leider SEHR wählerisch was ihr Heu angeht. Ich hatte schon mal geschrieben, dass sie ihr Heu ignorieren - sobald es älter als...

  1. #1 Klösschen, 20.03.2009
    Klösschen

    Klösschen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    Meine Kleinen sind leider SEHR wählerisch was ihr Heu angeht.
    Ich hatte schon mal geschrieben, dass sie ihr Heu ignorieren - sobald es älter als 2-3 Stunden ist. Dann riecht es siche rnicht mehr so frisch - aber sie essen es dann auch wirklich nicht. Bedeutet: wenn ich 5 Stunden weg bin, essen sie nur in den ersten paar stunden und danach nich mehr.

    Wenn ich dann das Heu aus der Raufe auf den Boden lege, dann essen sie das für ne gewisse Zeit udn dann wird nur noch drauf gelegen.

    Natürlich hab ich schon versucht das Heu einfach in der Raufe zu lassen - nach dem Motto: "wenn sie Hunger haben - dann essen sie es schon" - aber nein, sie tun es nicht.:scream:

    Wenn ich zu Hauee bin lege ich einfach alle 2-3 Stunden Heu nach. Aber ich kann ja nicht danach den ganzen Tag planen...

    Soll ich jetzt nach dem Ausmisten einfach mal nur viel Heu in die Raufe tun(gar nix au den Boden) und erst nachfüllen, wenn es alle ist - auch wenn ich sehe, das sie kaum dran mümmeln? Hab dann imemr Angst, denn die Schweien sollen ja ständig essen.:heul:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nishiko, 20.03.2009
    Nishiko

    Nishiko Guest

    Anders wirst du sie aber kaum dahin bekommen. Außerdem macht man das nur eine kurze Zeit, dann kriegen sie schon mit, wie das Schweinchen läuft! *g*

    Solange du aber jede 2 Stunden frisches Heu nachlegst, würde ich auch warten, bis das neue Heu da ist...

    Ich fülle immer meine Raufe auf, auf den Boden ziehen sie das Heu dann schon selbst!

    Nishiko
     
  4. #3 Klösschen, 20.03.2009
    Klösschen

    Klösschen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    na ich habs schon oft genug versucht udn nen ganzen tag nichts nachgelegt... dann essen sie aber trotzdem nicht :runzl:
     
  5. #4 Josefine, 20.03.2009
    Josefine

    Josefine Guest

    Und wenn du Kräuter ins Heu mischst? Oder Frischfu? Dann wühlen sie doch auch drin rum und holen sich das runter?
     
  6. #5 kürbiskern, 25.03.2009
    kürbiskern

    kürbiskern Guest

    Das machen meine auch :-(
    Solch eine Heuverschwendung..
     
  7. Pims

    Pims Guest

    Das ist glaube ich ganz normales Schweineverhalten, machen meine auch. Aber immer nur Heu aus der Raufe ist blöd, so macht das Fressen nämlich nicht soviel Spaß, weil sie sich alles rauszerren müssen.

    Ich mach es immer so: Heu in den Heuraufen ist eigentlich nur für den richtigen Hunger gedacht, als Reserve, dass eben immer Heu zur Verfügung steht. Dann bekommen sie ihr Heu wie das Frischfutter auch so dreimal am Tag - als kleine Haufen, für jedes einen, wo sie sich dann davor legen und auch alles auffressen. Die genaue Größe findet man nach kurzer Zeit raus, da muss man etwas ausprobieren.

    Zusätzlich dazu gibt es dann noch meist am Abend richtig große Haufen rein, zum reinlümmeln, platttrampeln und drin schlafen, weil das für sie ja auch ein Stück Lebensqualität ist. Und das wird dann am nächsten Morgen entsorgt. Das mache ich aber natürlich seltener, wenn ich grad Schwierigkeiten habe, gutes Heu zu bekommen.

    Ansonsten wechsel ich dann das Raufenheu hin und weder aus, dann gibt es das alte nochmal als kleine Portionen, die dann auch gefressen werden.

    Für uns sieht es wirklich aus wie Verschwendung, aber das liegt halt auch daran, dass wir es nur als Nahrungsmittel sehen. Für die Schweine ist es auch das Bett, die Toilette und der Spielplatz, von daher ist auch vollgepieseltes und plattgetretenes Heu nicht unbedingt verschwendet, denn sie haben es ja genossen. :dance:
     
  8. #7 gummibärchen, 25.03.2009
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    @ Klösschen hast du mal verschiedene Heusorten ausprobiert?
     
  9. #8 Libertina, 25.03.2009
    Libertina

    Libertina Rosetten-Fan =)

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    4.255
    Zustimmungen:
    224
    Vielleicht solltest du mal versuchen, das über ein paar Tage durchzuhalten und nicht nur einen Tag. :-)
    Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass die das Heu liegenlassen würden, wenn sie richtig viel Hunger haben. Was fütterst du denn sonst so? Vielleicht haben sie auch einfach nicht genug Appetit und futtern das Heu quasi nur als Leckerli?
     
  10. #9 Klösschen, 25.03.2009
    Klösschen

    Klösschen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    ich halte schon durch!
    habs seit der Beitragseröffnung durchgezogen. Sie haben Heu in der Raufe udn haben auch nen Schwung zum kuscheln bekommen... tja...das nimmt auch nicht ab, ist kaum weniger als am Anfang.
    Und für de Zähne und den Organismus ist das natürlich gar nicht gut.

    Wegen der Qualität kaufe ich z. B. als "Bodenheu" günstigeres als das "Futterheu".
    Und hab auch schon viele verschiedene Sorten ausprobiert. Denke ich muss sie einfach machen lassen, wenn sie hunge rhaben gehen sie da schon ran... nur mach ich mir eben immer Sorgen, weil sie ja möglichst den ganzen Tag mümmeln sollen - aber es geht ihnen ja gut und sie machen des schon immer so, also werd ich es wohl einfach so akzeptieren müssen:mist:
     
  11. #10 Sonnenhuepferin, 26.03.2009
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Wie oft und wie viel fütterst du zusätzlich an Frischfutter, Kräutern und Trockenfutter?

    Wenn sie stur das Heu nicht anrühren, nur weil es da ein paar Stunden gelegen hat, nehme ich an sie könnten schon von anderem Futter satt genug sein, sodass sie aufs Heu durchaus verzichten können.
     
  12. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    ich glaube auch, das hier hat mit total satten Schweinchen zu tun.

    Meine fressen auch lieber Trockenfutter und Frischfutter, aber wenn ich da dann mal nicht nachfülle, dann verschwindet das Heu ganz von selbst.

    Mit den Schweinen ist es eben wie mit den Kindern....sie versuchen es eben und haben Dich ja auch scheinbar gut im Griff.

    Da sie nicht dumm sind, werden sie schon keinen Schaden erleiden..auch wenn sie mal ne Stunde nix essen....

    LG Sabine
     
  13. #12 Klösschen, 26.03.2009
    Klösschen

    Klösschen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    Die beiden bekommen nur knappe 10% ihres gewichtes in Frischfutterform...
    Und ansonsten auch nicht viel nebenbei. ab und dan mal nen Petersilien oder Kräuterpellet oder eienn Sonnenblumenkern.

    Also satt können sie eigentlich nicht sein. Die 10% regel ist ja genau dafür, dass sie eben nicht zu viel Frischfutter bekommen.
     
  14. Nanu

    Nanu Kinnkrauler

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    13
    Also meine Futtern immer alles, wirklich alles weg, sodass man meinen könnte, da war gar kein Heu :rolleyes:
     
  15. #14 natalie76, 26.03.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    meine bekommen ihr heu jetzt immer in einer plastikschüssel, da sitzen sie drin und futtern und schlafen,hab aber festgestellt, dass meine das heu vom 2. schnitt nicht wollen?!? is ihnen zu weich..
     
  16. #15 Schweinchenfan, 03.04.2009
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.978
    Zustimmungen:
    2.074
    @ Natalie

    Deine Schweinchen haben dann sozusagen jeden Tag Tupper-Party :D
     
  17. Fufro

    Fufro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    10
    Ich habe meine Raufen abgeschafft, weil mein Kleinschwein immer reingesprungen ist. Ich habe aber auch das Problem, daß sie alles fast sofort platt machen und alles vollpieseln. Aber öfter als 2 x pro Tag nachlegen sehe ich auch nicht ein. Habe aber auch Angst, daß sie zuwenig fressen.
     
  18. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    das Problem kenn ich. Unsere mögen das Heu auch nur die ersten paar Stunden. Allerdings haben wir ein Bergwiesenheu gefunden, was sie immer fressen. Allerdings ist das dann auch schnell leer - sie gehen sofort ran und hören erst auf, wenn alles niedergeputzt ist. Vielleicht hilft so ein Leckerli - Heu 1x am Tag unter das nicht mehr geliebte Heu gemischt, dass sie wieder dran gehen? Wobei - unsere würden dann wahrscheinlich nur die Halme des frischen Heus rauspicken. Probieren könnte man es aber mal
     
  19. #18 Sarina_Scarlett, 05.04.2009
    Sarina_Scarlett

    Sarina_Scarlett Guest

    Was auch hilft, wenn die Meeris mal das Heu zu "alt" finden... Die Tage haben sie ständig nach neuem Futter gekräht, ich habe dann das Heu im EB einfach neu aufgeschüttelt und alle sind wieder hingewetzt und haben es gefressen. :D
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    bei unserer verwöhnten Bande nützt das leider nichts. Sie rennen dann zwar gleich hin, riechen dann aber: "älter als 3 Stunden" und gehen wieder weg.
     
  22. #20 Klösschen, 05.04.2009
    Klösschen

    Klösschen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    ja das mit dem "wieder aufschütteln" mache ich auch:D Aber leider interessiert es sie maximal drei Heuhalme lang und dann gucken se mich nur treudoof an.
    Ich muss mich wohl damit abfinden das ich öfter nachlegen muss und zudem einen kleinen Panzer entwickeln, dass ich mir nicht immer sorgen mache dass sie zu wenig essen - obwohl welches da ist. Wenn se vorm "verhungern" sind, werden sie es schon machen.

    (dann würde ich schließlich auch Erbsen essen - aber auch nur dann;) )
     
Thema:

Das alte - neue Heuproblem

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden