Darf man zwei verschiedene Rassen verpaaren?

Diskutiere Darf man zwei verschiedene Rassen verpaaren? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo :blumen: Habe sooo viele Fragen: Darf man zwei verschieden Rassen verpaaren ? Also darf man z.B eine Rosette mit US-Teddy verpaaren ?...

  1. #1 MeerschweinchenFreaK, 21.11.2009
    MeerschweinchenFreaK

    MeerschweinchenFreaK Guest

    Hallo :blumen:
    Habe sooo viele Fragen:
    Darf man zwei verschieden Rassen verpaaren ?
    Also darf man z.B eine Rosette mit US-Teddy verpaaren ?
    Also das ist nur ein Beispiel die Frage bezieht sich eher auf
    Das allgemeine verpaaren zweier Rassen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. anna96

    anna96 Guest

    dann kommt ein mix raus
     
  4. #3 MeerschweinchenFreaK, 21.11.2009
    MeerschweinchenFreaK

    MeerschweinchenFreaK Guest

    keine Antwort ?
     
  5. #4 Sugarlady, 21.11.2009
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Ja, das darfst du. Es ist nur die Frage was es bringen soll?
    LG
     
  6. #5 MeerschweinchenFreaK, 22.11.2009
    MeerschweinchenFreaK

    MeerschweinchenFreaK Guest

    mh okay. aber wie was es bringen soll ?
    Mal ne doofe Frage, aber..
    Was kommt denn dann für ne Rasse raus ?
     
  7. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    793
    Da kommen Mixe raus......
     
  8. #7 vom-seebergerland, 22.11.2009
    vom-seebergerland

    vom-seebergerland Guest

    Dürfen tut man so einiges aber was soll es bringen?
    Wenn man züchtet hat man ja sicherlich ein Ziel vor Augen um die Rasse weiter zu bringen (zumindestens sollte man ein Ziel haben).
     
  9. #8 Steffi1991, 22.11.2009
    Steffi1991

    Steffi1991 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    134
    Hallo

    Also es ist durchaus gängig, dass manche Rassen miteinander verpaart werden.

    So gibt es durchaus Zuchten, wo etwa Shelties mit Coronets oder Texel mit Merino verpaart werden.
    Im Prinzip kommen dann wieder Rassetiere zur Welt - nämlich entweder Shelties oder Coronets, mit denen dann durchaus wieder gezüchtet werden kann ;).


    Ebenso verpaaren manche Züchter Locken x Glatthaar (bzw. Lockenträger). Gründe können z.B. Verbesserung des Types oder aufgrund eines bestimmten Farbschlags sein etc.
    Z.B. Texel mit Sheltie (Ist das Sheltie bereits ein Lockenträger, so fallen dann teils Shelties, teils Texel...ansonsten nur Shelties, die dann aber Lockenträger sind ;) )

    Das findet man auch bei anderen Rassen, z.B. US-Teddy mit GH (Tdt) oder Peruaner mit Alpaka etc.

    Gerade in einer seltenen Farbe werden oft andere Rassen einbezogen (z.B. bei Tan oder Schimmel).
     
  10. #9 moonlight04, 22.11.2009
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    Ich wundere mich sehr über die Antworten. Nach klar wird das in vielen Fällen gemacht, aber natürlich nicht einfach irgendwas verpaart und auf keinen Fall Kurzhaar mit Langhaar gemischt. Möglich (und gängig) ist z.B.

    Glatthaar mit Crested
    Coronet mit Sheltie
    Merino mit Texel
    aber auch Merino, Texel, Coronet und Sheltie untereinander.

    Und dabei enstehen KEINE Mixe!

    Rex mit Glatthaar geht wohl auch, kenne mich auf dem Gebiet aber nicht genau aus.

    LG
    Sarah
     
  11. #10 MeerschweinchenFreaK, 22.11.2009
    MeerschweinchenFreaK

    MeerschweinchenFreaK Guest

    Naja das sind ja eher halblanghaarige und langhaarige Rassen.
    Ich möchte später mal Rosetten, US-Teddys und evtl. Ridgebacks züchten, habe gehört Ridgebackzüchter gibt es nicht viele.
     
  12. #11 Nicky774, 22.11.2009
    Nicky774

    Nicky774 Guest

    Also der TE ist 15 Jahre alt und hat von Genetik keine Ahnung....für mich liest sich die Frage hier nach ich habe Schwein A und Schwein B...was kommt bei raus.......... :uhh:
     
  13. #12 Amy Rose, 22.11.2009
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    1.400
    Im prinzip geht man immer von Tieren MIT Stammbaum aus.

    Verboten ist leider nichts, man muss sich aber immer fragen was der Sinn der Verpaarung ist.

    Wenn es der Sinn ist einfach Süße verwuschelte Tiere rauszubekommen dann ist das ein No go u. sollte nicht als Züchten betrachtet werden.

    Zucht heißt immer, dass Verbessern der Rasse.

    Gängig ist tatsächlich Shelties mit Merinos, Cornets o. Texels das ist ok.

    Aber Langhaar u. Kurzhaar sollten meines Wissens nach nicht gekreuzt werden. :uhh:

    Ich empfehle Anfängern ja erst mal Eine tolle Zuchtgruppe mit Stammbaum zu nehmen oder ich hab zB. mitm Texel u. Nem Sheltie in Schwarz-Weiß angefangen und mag nun Rasse und Farbreine Shelties in Schildpatt-Weiß und Schwarz-Weiß züchten. Und weil ich vom ersten Wurf noch 2 tolle Texel habe wird auch ab und an Shelties fallen die Texel Träger sind (= Shelties TT) und Texels Schwarz-WEiß
     
  14. #13 MeerschweinchenFreaK, 23.11.2009
    MeerschweinchenFreaK

    MeerschweinchenFreaK Guest

    Nicky747 :
    Was soll das jetzt bitte heissen, habe immer noch nicht vor, jetzt zu züchten,
    aber naja gut denken kann man sich so einiges ;)

    Amy Rose:
    Okay Danke :)
     
  15. #14 Merrifan, 23.11.2009
    Merrifan

    Merrifan Guest

    Hallo,

    also Rexe darf man auch mit GH verpaaren, sie dürfen aber auf keinen Fall Teddyträger sein!! Dasselbe gilt auch füe US-Teddys, da dürfen die GH keine Rexträger sein.

    Und, Stammbaum macht Sinn :fg:


    Lg Nicole
     
  16. #15 berkelmeeri, 23.11.2009
    berkelmeeri

    berkelmeeri Guest

    --

    Hallo
    Ambesten gehste mal auf eine Schau und läßt Dich dort erklären welche Rassen man unter einander verpaaren darf.
    Ch zb. ist reinerbig und sollte nur mit ch verpaart werden.
    Bei US-Teddy und Rosette kämen somalis zur Welt.
    Gruss
    Olli
     
  17. #16 Martina A., 23.11.2009
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Bei Rosette x Teddys würden nur Rosetten fallen, die aber das Teddy-Gen tragen. Verpaart man dann zwei dieser Kinder miteinander, können Rosetten, Teddys und Teddy-Rosettten/Rosettys fallen, also Teddys mit Wirbeln.

    Ist Somali nicht die Bezeichnung für Rex-Rosette? Bin mir da nicht ganz sicher.
     
  18. bigi

    bigi Guest

    Rosetten und Ridgeback ist schwierig. Rosetten, zumindest die Zuchtrosetten sollten ja schon dem Standard entsprechen und die 8 Wirbel zumindest annähernd und ziemlich an der richtigen Stelle haben. Ridgeback ist ja im prinzip ne Rosette ohne Wirbel. Untereinander gemixt gibts dann "schlechte Rosetten". Würd ich eher nicht machen. Klar du kannst gut ne Rosettenzucht neben Ridgebackzucht und neben Teddyzucht haben, spricht ja gar nix dagegen, nur mischen halte ich nicht für sinnvoll. Bestimmt krigst du schöne Ridgebacks von einem Züchter und tolle Rosetten dann anders wo her.
     
  19. #18 MeerschweinchenFreaK, 24.11.2009
    MeerschweinchenFreaK

    MeerschweinchenFreaK Guest

    Danke, aber die Rosetten möchte ich ja züchten.
    Also muss ich die ja auch von einem Züchter bekommen ;)
    lG
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Iska

    Iska Guest

    Warum eigentlich nicht?
     
  22. #20 Merrifan, 24.11.2009
    Merrifan

    Merrifan Guest

    Hallo Iska,


    Rexe und Teddys sehen sich zwar sehr ähnlich, sind es genetisch jedoch nicht. Wenn Du Teddy mit Rex verpaarst fällt GH, die wiederum beide Gene tragen können. So kann es ganz schnell passieren das beide Gene in den Rassen vermischt werden und schon hat man ein züchterisches Problem


    Lg Nicole
     
Thema: Darf man zwei verschiedene Rassen verpaaren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glatthaar mit rex anpaaren

    ,
  2. Glatthaar und langhaar gekreuzt meerschweinchen

    ,
  3. alpaka langhaar meerschweinchen

    ,
  4. Welche Meerschweinchen Rassen darf man nicht miteinander verpaaren,
  5. alpaka peruaner mix,
  6. welche Meerschweinchen verpaaren,
  7. rex mit glatthaar verpaaren,
  8. Peruaner mit texel paaren,
  9. Meerschweinchen verpaaren,
  10. mit welcher rasse darf sich der goldenaussie paaren,
  11. Meerschweinchen Verpaarung US Teddy,
  12. is Teddy mit Rosette gekreuzt,
  13. Peruaner Meerschweinchen verpaaren ,
  14. meerschweinchen rassen. welche rassen darf mann nicht verpaaren?;-),
  15. meerschweinchenrassen verparen,
  16. welche Meeries kann man miteinander verpaaren
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden