Darf das ins Schwein?

Diskutiere Darf das ins Schwein? im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hab mal wieder eine Pflanzenfrage. Was ist das und darf's ins Schweinderl? [img]

  1. #1 Khadija, 26.04.2013
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    Hab mal wieder eine Pflanzenfrage.
    Was ist das und darf's ins Schweinderl?

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Helena71, 26.04.2013
    Helena71

    Helena71 Swiss made :-)

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    44
    Wär einfacher, wenn da noch eine Blüte dazuwäre. Kommt mir bekannt vor, gehören da nicht noch kleine gelbe Blümchen dazu? Hmm...
     
  4. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    1.696
    Wie sieht denn der Stiel aus? Hat er eine Dreieckige Form? Wenn ja, dann ist es Giersch und es darf ins Schwein.

    Wenn Du die Blätter etwas reibst, sollte es leicht nach Petersilie oder Möhrenkraut duften.
     
  5. #4 Khadija, 26.04.2013
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    Blüten waren noch keine dran.

    Sieht aber nach Bodendecker aus. Geht also nicht in die Höhe.
     
  6. #5 suntrek, 26.04.2013
    suntrek

    suntrek Guest

    Giersch sieht anders aus.
    Kennen tue ich die pflanze muss nur noch überlegen wie sie hieß.
     
  7. #6 Khadija, 26.04.2013
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    Also dreieckig ist der Stengel.
    Aber so richtig nach Petersilie riecht das Zeug nicht.
     
  8. #7 Angelika, 26.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    2.993
    Das ist ein Fingerkraut. Die Linkbezeichnug ist missverständlich, du findest dort das von dir gesuchte und das Gänsefingerkraut. Füttern kannst du beide (Gänsefingerkraut aber bitte nicht mit jungem Rainfarn verwechseln, dr ist giftig).

    http://www.bunny-in.de/topics/gaensefingerkraut.php
     
  9. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    1.696
    Es gibt doch nur eine Pflanze die einen dreieckigen Stengel hat, oder? Jedenfalls hab ich keine anderen Infos.

    Aber ich mit Gewissheit kann ich das nicht sagen.
     
  10. #9 Angelika, 26.04.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    2.993
    Wieviele Pflanzen dreieckige Stängel haben, ist hier irrelevant. Es ist definitiv kein Giersch (der zufällig dreieckige Stängel hat, damit man ihn z. B. von jungen Hollunderpflanzen unterscheiden kann :D ), sondern ein Fingerkraut, das KEINE dreieckigen Stängel hat oder braucht.
     
  11. mulu

    mulu Guest

    Jo, das ist ein Fingerkraut, also Hände weg davon. Und ja: Giersch sieht ganz anders aus.
     
  12. #11 suntrek, 26.04.2013
    suntrek

    suntrek Guest

    Fingerkraut ist allerdings fressbar wird hier gerne gefressen.
     
  13. #12 Angelika, 26.04.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    2.993
    sehe ich auch so - und das Kaninchenforum gibt auch grünes Licht, siehe Link oben.
     
  14. mulu

    mulu Guest

    Hab noch mal gesucht und folgendes gefunden:
    Gänsefingerkraut ist ok (als Leckerli), kriechendes Fingerkraut ungesund/ giftig.

    Ich bin bei Fingerkraut vorsichtig, lass mich aber gern eines besseren belehren.
     
  15. #14 Khadija, 27.04.2013
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    Dann lass ich das lieber weg. Sicher ist sicher.
     
  16. #15 suntrek, 27.04.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.05.2013
    suntrek

    suntrek Guest

    Auch ***editiert*** ist fressbar. Meine fidnen das lecker.
     
  17. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
  18. #17 *Viöli*, 18.05.2013
    *Viöli*

    *Viöli* *Quietsch*-Konditionierte

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    10
  19. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Es gibt ca. 300 Arten Fingerkraut, einige kann man unbedenklich füttern andere sind giftig, zu den giftigen zählt das kriechende Fingerkraut das ich entfernt habe da ich es selbst zu den giftigen zähle und mich trotzdem nochmals durchs www gelesen habe und hier bestätigt wurde nach dem was ich weis.


    LG Claudia
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 *Viöli*, 18.05.2013
    *Viöli*

    *Viöli* *Quietsch*-Konditionierte

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    10
    Mich würde halt interessieren, was genau im Kriechenden Fingerkraut giftig sein soll.
    Solche Quellen, die jeder schreiben kann, sind mir nicht vertrauenswürdig genug. Da steht auch oft Unsinn drin.

    In dem Thread von 2010 wurde der Threadstellerin (der gleichen, wie hier) übrigens gesagt, dass sie es füttern kann.
     
  22. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Wenn Du Foren oder Privat Seiten als vertrauensunwürdig ansiehst dann kann man unser Forum mit in den Kreis einschließen, wo jeder schreiben kann was er meint ...

    Du verstehst was ich meine. :-)

    In dem anderen Thread gab es Stimmen die das kriechende Fingerkraut als giftig angesehen haben, nicht nur welche die meinten es wäre fütterbar!

    Wenn ihr eine Quelle habt die bestätigt das das kriechende Fingerkraut unbedenklich ist, ich lese mich gerne ein und lerne dazu.



    LG Claudia
     
Thema:

Darf das ins Schwein?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden