Da stimmt was nicht!

Diskutiere Da stimmt was nicht! im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich hab ja 2 Schweine aus schlechter Haltung geholt! Jetzt haben sie viel Platz, aber sie sitzen immer nur in einer Ecke, sie würden nicht mal...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 jonathan-findus, 24.02.2012
    jonathan-findus

    jonathan-findus Guest

    Ich hab ja 2 Schweine aus schlechter Haltung geholt!

    Jetzt haben sie viel Platz, aber sie sitzen immer nur in einer Ecke, sie würden nicht mal zum Fressen rauskommen, ich muss ihnen das vor die Nase legen, nach 24 Stunden ohne Fressen, war es mir doch zu lange, wenn man ihnen das hinlegt fressen sie auch!

    Beim TA waren wir wegen Pilz, sonst sind die beiden gesund! Etwas dünn, aber gesund!

    Aber wieso kommen die aus der Ecke nicht raus zum fressen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 winterspross, 24.02.2012
    winterspross

    winterspross Guest

    Wahrscheinlich haben sie einfach Angst. Wenn du mit ihnen beim Tierarzt warst, dann wird schon nix sein, gib ihnen etwas Zeit, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. :-)
     
  4. #3 jonathan-findus, 24.02.2012
    jonathan-findus

    jonathan-findus Guest

    Auch das sie so lange nicht fressen! Nachts haben sie sich auch nicht zum Futter getraut, es war nix angefressen gewesen!
     
  5. #4 luckybeaker, 24.02.2012
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    343
    Das habe ich hier bei Urlaubsschweinchen auch festgestellt.
    Das Platzangebot wussten die beiden so gar nicht zu nutzen, die saßen nur in einer Ecke.

    Biete ihnen mal ganz viele Weidenbrücken usw. an, dann über Unterstände noch alte Geschirrtücher legen, damit es dunkler und höhliger wird. Die erkunden dann erstmal ganz vorsichtig Versteck nach Versteck und merken dann irgendwann, dass "da hinten" keine Gefahr lauert.
     
  6. #5 Coronette, 24.02.2012
    Coronette

    Coronette Mär(schwein)chenpalast

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    3


    :engel:


    *Text zu kurz*
     
  7. #6 jonathan-findus, 24.02.2012
    jonathan-findus

    jonathan-findus Guest

    Ich hab Brücken bis zum Futter gebaut, auch erst mal in ein ruhiges Zimmer gestellt, sie bewegen sich nicht, sie liegen aber auch! Sind also nicht in Lauerstellung, sieht aus als ob sie sich wohl fühlen!

    Naja ich warte mal ab, ich leg ihnen das Futter mal vor die Nase, vielleicht kommt das ja alles noch! Die sind echt komisch die beiden!
    Beißen sich auch ständig, hmmm so "gestörte" Schweine hatte ich noch nie!
     
  8. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    Zauberwort: Geduld.

    Darf ich fragen, wie deren "Wohnung" ausschaut?
    Gibt es ein Bild von?
    Seit wieviel Tagen sind sie da?

    Man kann ein Gehege/Käfig entspannt einrichten, sodass sie sich sicherer fühlen.

    wie darf ich mir dies vorstellen?

    wieviel cm sind es bis zum Fressen?
     
  9. #8 jonathan-findus, 24.02.2012
    jonathan-findus

    jonathan-findus Guest

    Da sind die seid Montag! Ich habe Weidenbrücken aufgestellt das sie da zum Futter kommen!

    Hier wo sie jetzt stehen ist ruhe, keine Kinder kein Lärm und Hell!
    Platz haben sie auch 210 cm und 80 breit, aber sie kommen einfach nicht aus der Ecke:verw:
     
  10. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    Gut, dann ist mir alles klar.

    1. MO= satte 5 Tage.

    2. 210*80 - das kennen sie so nicht - Fluchttiere - Nottiere, unbekannte Sozialisierung.
    MS sehen auf 40cm scharf ;)

    Den Rest kannst bestimmt nun selbst nachempfinden.

    Gibt es ein Bild?
    Wieviel Verstecke sind drin.
    Die mit Heu überdecken.....an die 40cm denken.....

    Geduld Geduld, das wird....
     
  11. #10 Perlmuttschweinchen, 24.02.2012
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Wen willst du eigentlich veräppeln?
     
  12. #11 jonathan-findus, 24.02.2012
    jonathan-findus

    jonathan-findus Guest

    Ferstecke sind 2 Weidenbrücken und Heuraufen, Beide sitzen aber unversteckt, auch nicht mal ängstlich, haben sie hingelegt! Aber ebend keine Bewegung!

    Gut der käfig wo ich sie abgeholt habe war ein Mäusekäfig! Das war schon sehr klein, aber das sie nicht mal zum Futter gehen wundert mich!

    Naja ich warte mal ab, hab das Futter mal dichter gestellt, bis jetzt gehen sie aber nicht ran!

    Die beiden sitzen auch immer eng zusammen und beißen sich ständig so das immer eine Quietschen muss:gruebel:
     
  13. #12 Martina A., 24.02.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Kannst du etwas mehr über die Tiere erzählen, Alter, Geschlecht usw?

    Was bietest du an Futter an? Bekannte Sorten, die sie vom Vorbesitzer kennen?

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß sie entspannt in der Ecke liegen. Gerade wenn sie sich gegenseitig zwicken, scheinen sie doch unter extremer Anspannung zu leiden. Kannst du ein Foto der Situation einstellen?

    Platt auf dem Boden liegen mit aufgerissenen Augen wäre ein Zeichen von Angst.

    Wie sieht es mit dem Kotabsatz aus?

    Wenn sie solange nichts gefressen haben, müssen sie zwangsernährt werden. Da würde ich nicht länger warten.
     
  14. #13 zwerg1512, 24.02.2012
    zwerg1512

    zwerg1512 Guest

    Mal vom Rest (wo ich Euch nur zustimme, abegsehen)

    ABER, Meerschweinchen habensehr "empfindliche Mägen" ... sprich da MUSS immer nachrücken! SOmit sind 5 Tage OHNE FRESSEN quasi ein Todesurteil.

    Ich empfehle nochmals zum TA zu gehen - Aufbauspritzen und dann wirst Du sie päppeln müssen! Wie waren den die Gewichte? Also Ankunft und jetzt????
     
  15. #14 Noel, 24.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.02.2012
    Noel

    Noel Guest

    Steck die beiden unter eine Weidebrücke/Häuschen Heu gut darauf und drunter verteilen und Futter reinlegen, damit sie was zum Futtern haben.

    Mach ich immer, wenn bei mir solche "Panikhacken" ankommen. Erstmal wäre mir egal, ob ich die Tiere sehe oder nicht, sie müssen sich erst einleben.

    Fressen sie den Heu?
     
  16. #15 Heidi*, 24.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2012
    Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    Ok, auf 210*80 ist das wenig. Klar, dass sie sich da keinen cm rühren.

    Hol dir zum Übergang noch paar Ktn, vorne - hinten - großes Loch rein.
    Heu drüber. Abstand von Brücke zu Brücke (Ktn zu Ktn) 40cm.
    An jeder Fluchtstelle liegt Heu und Fressbares. Mehrere Wasserstellen bieten in Nähe der Schutzstellen.


    Die können locker 3-5 Wochen brauchen, bis sie auftauen....
     
  17. #16 jonathan-findus, 24.02.2012
    jonathan-findus

    jonathan-findus Guest

    Meißte zeit schlafen beide wenn sie wach sind beißen sie sich oder fressen wenig Heu! Der Vorbesitzer hatte Brötchen und einen Wirsing drin liegen:schreien:

    Angst haben sie keine das würde anders aussehen, die beiden sehen eher "faul" aus! Futter habe ich ihnen Caviacorn gegeben und Das Übliche Gemüse, erst mal wenig da ich ja nicht wusste was sie vertragen nach Brötchen und Wirsing! Ich kann nachher mal ein Bild machen, ich hab die Kamera gerade nicht hier! Kot ist wenig! Die Wasserflasche rühren sie auch nicht an, haben aber vorhin Gurke gefressen nach dem ich es ihnen hingelegt habe!
     
  18. #17 zwerg1512, 24.02.2012
    zwerg1512

    zwerg1512 Guest

    Ja wat denn nun?? Fressen SIE ÜBERHAUPT NIX oder ein BISSCHEN ???

    Wenn sie fressen und Kot absetzen - ist es doch okay.

    Empfehle aber trotzdem NOCHMALS einen Tierarzt aufzusuchen!
     
  19. #18 jonathan-findus, 24.02.2012
    jonathan-findus

    jonathan-findus Guest

    Wenn sie kein Fressen in der nähe haben fressen sie nix:autsch: Legt man den faulen Schweinen das aber hin gehts los, dann fressen sie!
    Mich wundert es nur das sie sich nicht bewegen wollen, aber die ganze Zeit immer wieder gegenseitig beißen! So ein verhalten hatte ich bei keinen der Tiere.
    Die beißen sich ja im 5 min tackt

    Tierarzt war ich gestern der meinte ich soll nix machen, erst wenn sie garnicht mehr fressen!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Heidi*, 24.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2012
    Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    Nottiere ?? - richtig??

    Dann ist doch alles klar....!! oder eben logisch....
     
  22. #20 Martina A., 24.02.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Alter und Geschlecht wäre noch interessant zu wissen. Wenn es sich um Jungtiere handelt, könnte ein ruhiges erwachsenes Tier helfen. Oder fehlt es einfach am Bewegungsdrang, weil sie schon älter sind und jahrelang in dem Winzkäfig gehaust haben?
    Beißen sie sich denn richtig und "hacken" die nur, also so nach dem Motto "bitte beachte den Individualabstand und bleib mir vom Pelz".
     
Thema:

Da stimmt was nicht!

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden