Cuy-Mix Babys (noch nicht vorhanden)

Diskutiere Cuy-Mix Babys (noch nicht vorhanden) im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ihr lieben! Ich habe vor mein Cuy weibchen decken zu lassen. Wer hätte interesse an Juntieren? Mfg. LustigMaus

  1. #1 LustigMaus, 05.01.2005
    LustigMaus

    LustigMaus Guest

    Hallo Ihr lieben!

    Ich habe vor mein Cuy weibchen decken zu lassen.
    Wer hätte interesse an Juntieren?

    Mfg.
    LustigMaus
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Simone Kl, 05.01.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Bitte biete doch erst die Tiere an, wenn sie auch wirklich auf der Welt sind. Habe es deshalb hier her verschoben.
     
  4. #3 *Tanja*, 05.01.2005
    *Tanja*

    *Tanja* Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    5
    Bitte nciht MS und CUy mixen, auch wenn die Mama das CUy ist! das Cuyblut gibt sich doch weiter und wenn auch nicht direkt (ich hoffe du würdest dass dann wenigstebs vermerken dass es halbcuys sind!) "vergisst" ...so kann es doch passieren dass so ein Bock z.b. eine normale MS sau deckt und die richtig Probleme bekommen kann mit den großen Föten!

    Wenn Cuy dann Cuy ma cuy
     
  5. #4 Küsschen, 05.01.2005
    Küsschen

    Küsschen Schweini-Süchtig

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    1.440
    also ich finde es auch nicht unbedingt gut das man Cuys mit Meerschweinchen verpaart. Als würde man einen Boxer mit Dackel verpaaren... hmm..
     
  6. Nadia

    Nadia Guest

    Hallo!

    Ich habe mal kurz eine Frage, nur aus Interesse.
    So oft habe ich hier im Forum gelesen, das man Cuyweibchen mit Meerschweinchenböckchen verpaaren darf. Aber jetzt spricht auf einmal wieder alles dagegen. Wieso ist es denn plötzlich nicht mehr erlaubt?

    Das man Cuyböcke strengstens nicht mit Meerieweibchen verpaaren darf ist wahrscheinlich jedem (oder den meisten) klar. -> Weil dann die Jungtiere im Bauch vermutlich so groß sein werden, dass eine Geburt vielleicht nicht möglich ist (weil sie steckenbleiben).

    LG
    Nadia
     
  7. #6 LustigMaus, 05.01.2005
    LustigMaus

    LustigMaus Guest

    HI,

    ich hoffe ihr haltet mich jetzt nicht für einen rücksichtslosen Züchter?!

    Aber ich habe mich genauestens Informiert und damit beschäftigt.
    Und da die Babys von Cuy-Mixen genauso groß werden wie reinrassige cuys. Weiß wohl jeder das man einen cuymix-bock nicht mit normalen Weibchen verpaaren darf, da er und später auch die Jungen viel zu groß würden.

    Mann darf ohne weiteres Cuyweibchen mit einem normalen Schweinebock verpaaren.

    Mfg.
    LustigMaus
     
  8. #7 LustigMaus, 05.01.2005
    LustigMaus

    LustigMaus Guest

    Und noch ist es nicht soweit das sie gedeckt wird.

    Ich hatte nur mal nachgefragt ob jemand vielleicht interesse hätte!
    Denn ich hoffe das ich bis zum bessagten Decktermin noch einen Cuybock bekomme.

    Mfg.
    LustigMaus
     
  9. Iris

    Iris Guest

    Da hat Dir aber jemand einen mächtig dicken Bären aufgebunden!!! Das ist Quatsch! Cuy-Mixe gibt es in allen Größen. Da kannst Du nicht immer erkennen, ob´s ein Normalo oder ein Cux-Mix ist!

    Eben! Und darum ist der nächste Satz unsinnig:

    Denn auch hier kommen Cuy-Mixe raus, die in der nächsten Generation Probleme bekommen bzw. verusachen können!

    Also, laß es lieber. Normalo x Normalo ODER Cuy x Cuy. Aber bitteschön kein Durcheinander.
     
  10. #9 LustigMaus, 05.01.2005
    LustigMaus

    LustigMaus Guest

    Ich glaube ihr habt alle meine zweite antwort nicht gelessen.

    Aber bevor ich jetzt noch Anfange mich aufzuregen über manche.
    Schließe ich hiermit denn Beitrag.

    Ps.
    es will ja jeder immer gescheiter sein als der andere, nicht war.
    es dürfen sich einige angesprochen fühlen.
     
  11. #10 *mingomingo*, 05.01.2005
    *mingomingo*

    *mingomingo* Guest

    schau mal bei sandra vom nagerclan auf die homepage!sie hatte vor kurzem probleme mit zwei mädels die zwar wie normale meeris aussehn aber wohl cuyblut tragen!sie hat sie aus der zucht genommen...die babies waren unnormal groß und hatten einen teilweise komischen körperbau bzw. auch zuviele zehen etc.
    ich würde von der mix zucht die finger lassen...denn auch bei liebhabern kann es (gewollt oder ungewollt)vorkommen das so ein tier dann später gedeckt wird bzw. deckt und dann geht das theater schon los...
     
  12. #11 Eickfrau, 05.01.2005
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    249
    Haj LustigMaus,

    ja, einmalig Cuyweibchen x Meerschweinbock wird nichts passieren (zumindest nicht wegen der Größe der Feten).
    Und dann?

    Dann hat man Cuyhybride. Klasse.
    Wie hier schon erwähnt wurde, sind diese nicht immer so groß, wie ihre Cuymutter.
    Laß das Spielchen noch ein paar Generationen so laufen - selbstverständlich werden nur die Cuymix-Weibchen zur "Zucht" genommen .. natürlich wird bei jedem Abgabebock darauf hingewiesen, daß es ein Cuymix ist.
    Zu dumm, wenn es mit solch einem Bock dann einmal zu einem Unfallwurf kommt - vielleicht sogar mit einem kleinwüchsigen, zu jungen Meerschweinweibchen .... ups, doch vergessen auf das Cuyblut hinzuweisen? Nein, davon wußte man doch nichts mehr, schließlich sind in den Papieren nur noch die Urgroßeltern angegeben ...
    Und der eine Bock, okay hat irgendwann mal Cuy mit drin gehebt, aber er ist doch so schön, perfekte Farbe ... und leider grad kein Cuymädel bei der Hand. Ginge da denn nicht die große Ulla, eine CH-Teddy mit 1200g Kampfgewicht? ... Ging nicht? Schade.
    .... usw!

    So, und jetzt mal weg von "Vorsicht, die Größe könnte plötzlich wieder im Phänotyp erscheinen!" - hin zu "wo ist das Zuchtziel?".
    Welchen Sinn macht es, den Cuys ihre stattliche Größe, ihr Rassemerkmal wegzuzüchten?

    Viele Grüße
    Bianca
     
  13. Jacob

    Jacob Guest

    @ lustigmaus

    Hi!
    Ich möchte hier nicht davon reden, was ich von der Cuyzucht halte :runzl: , aber Cuys gibt es hier in Niedersachsen mittlerweile wie Sand am Meer und auch der Preis liegt mittlerweile unter guten Rassetiere von Meerschweinchen.

    Also wenn schon unbedingt dein Cuyweibchen gedeckt werden soll, dann bleib doch wenigstens bei der Rasse!

    Unverständliche Grüße, Jacob
     
  14. #13 *Tanja*, 05.01.2005
    *Tanja*

    *Tanja* Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    5
    Nein, cih fühle mich nihct gescheiter, nur vernünftiger. Groß mal klein ist eben nciht groß sondern irgendein Mittelding! Und bereits dem Tier ist sein Halbblut nicht anzusehen,,,.
     
  15. #14 LustigMaus, 06.01.2005
    LustigMaus

    LustigMaus Guest

    He HALLO,

    habt ihr alle nicht gelessen???????????????

    Ich bin gerade dabei mir einen Cuybock zu besorgen. Ja!

    Und was hat die Zucht für ein Ziel?
    Das könnte ich hier ja auch wohl jeden zweiten Fragen.
    Für drei (noch nicht vorhandene) Jungen hab ich schon 100%
    Plätze, also wenn die Nachfrage da ist. Kann kann ich sie auch deken lassen.

    Ich würde meine Schweine nie deken lassen, wenn ich dann für die Jungen keinen guten Platz hätte.

    Die zucht dient der erhaltung der Meerschweinchen und der Cuys.
    Bei uns in Bayern hab ich bis jetzt nur einen Cuy Züchter gefunden.

    Und die Nachfrage an Cuys ist sehr groß.Das jetzt aber nicht heißen soll ich sehe nur denn Profit.
    Ich Züchte nur in kleinen Masen. Und das ist ja wohl nicht verboten. Und wie berreits gesagt, hab ich auch schon plätze.
    Und jetzt kommt bitte kein; ja jetzt sagen alle zu, und was machst du wenn zu dem besagten Abgabetermin keiner mehr eins will?.
    Ich habe immer so viel platz das meine Schweine so lange bei mir bleiben können bis sie entweder einen schönen Platz gefunden haben oder wenn sie keiner will, das sie so lange bei mir bleiben bis sie mal am Alter sterben.


    Und Jetzt schreib ich es nochmal hin, ich will keine CuyMix Babys. Bin gerade dabei mir einen Bock zu besorgen.

    Einen schönen Feiertag noch.

    Mfg.
    Marina
     
  16. #15 Eickfrau, 06.01.2005
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    249
    Die Rede war von Cuy-Mixen. Das Gespräch kam auf Cuy x Meerschwein-Mischlinge.
    ....
    Und was ist, wenn Du bis zum besagten Decktermin keinen Cuybock findest?

    Gegen eine reine Cuyzucht hat hier niemand etwas verlauten lassen!
    Diese Giganten sind faszinierend. Und genau deshalb sollte ihre Größe auch züchterisch bewahrt bleiben - keine Cuy-Meerschwein-Mixe.

    Viele Grüße
    Bianca
     
  17. #16 LustigMaus, 06.01.2005
    LustigMaus

    LustigMaus Guest

    Wenn ich bis zum besagten Dektermin noch
    keinen Cuy Bock hätte,

    dann würde ich selbstverständlich so lange
    warten bis der Cuy-Bock
    bei mir ist.

    Das Cuy blut soll doch erhalten bleiben.

    Hier ein bild von dem Süßen,

    [​IMG]

    Also keine Angst, bei mir werden 100% keine Cuy-Mixe das licht der Welt erblicken.

    Mfg.
    LustiMaus
     
  18. #17 Eickfrau, 06.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2005
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    249
    Ui, ist die schön! *liebe rosetten*

    Hast Du schon mal hier geguckt: http://www.nedschef-el-inshass.de/nedschef/
    (Besonderes Augenmerk auf Silvio ... ;) )

    Ups, sehe gerade, daß das Geburtsgewicht von Isengart und Isensee "bloß" 140g war ... ist das nicht ein bissel wenig - für ein Cuy?

    Viele Grüße
    Bianca
     
  19. Iris

    Iris Guest

    Hi,

    klasse, daß Du nun doch vom Normalo-Bock absiehst! :einv:
    Übrigens: "Hübsche Maus". Gibt´s auch eine Frontansicht? :-)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 meerie-biggi, 06.01.2005
    meerie-biggi

    meerie-biggi Guest

    Warum sprichst Du immer vom "Decktermin"?
    Hat das Decken nicht Zeit bis der Bock da ist?
    Wo kein Bock da kein Deck!
    Finde ich zumindest. :-)
     
  22. #20 Eickfrau, 06.01.2005
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    249
    Tja, Böcke kann man durchaus in der Warteschleife positionieren ... bei Weibchen geht dies nur begrenzt.

    Wie war noch gleich das Idealverpaarungsgewicht/-alter bei Cuys? War doch früher, als bei Meerschweinchen, oder?
     
Thema:

Cuy-Mix Babys (noch nicht vorhanden)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden