Critical Care für gesunde Meerschweinchen?

Diskutiere Critical Care für gesunde Meerschweinchen? im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, letzte Woche musste ich mein krankes Böckchen mit Critical Care päppeln, aber leider hat er es nicht geschafft... :runzl:...

  1. #1 Schokomuffin, 12.10.2013
    Schokomuffin

    Schokomuffin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    9
    Hallo zusammen,

    letzte Woche musste ich mein krankes Böckchen mit Critical Care päppeln, aber leider hat er es nicht geschafft... :runzl:

    Nun habe ich noch eine fast volle Tüte CC hier, das ich laut Tierarzthelferin max. ein halbes Jahr aufbewahren kann. Frage: Kann ich den anderen Schweinchen (gesund, zwei davon heranwachsend) ab und zu ein bisschen Brei geben, sozusagen als Leckerchen, oder spricht irgendwas dagegen?

    Viele Grüße
    Schokomuffin
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katrina, 12.10.2013
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Ich finde es nicht sinnvoll. Warum verkaufst du es nicht einfach? Es gibt immer jemanden, der auch angebrochene Tüten nimmt :-)

    Stell's doch hier im Forum ein. Oder du hebst es so lange auf, wie es noch haltbar ist.
     
  4. #3 Jula1010, 12.10.2013
    Jula1010

    Jula1010 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    das tut mir leid sehr mit deinem Böckchen. Fühl dich mal gedrückt.

    Zum Päppelfutter: Es gibt hier einige, die das regelmäßig als Leckerchen geben damit die Schweinchen es im Fall der Fälle kennen und mögen. Ich finde, es spricht nichts dagegen. Gern auch mit der Spritze füttern, natürlich nicht mit festhalten und ins Maul spritzen. Die Schweinchen können das schön abschlabbern.
    Im übrigen denke ich, wenn das CC luftdicht und kühl aufbewahrt wird, hält sich das bestimmt länger als ein halbes Jahr.

    LG Jula
     
  5. #4 hamster, 12.10.2013
    hamster

    hamster Möhrenbeschaffer

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    4
    Ich hab abgelaufenes CC immer über´s Heu gestreut, so als Leckerli.....besser als wegschmeißen.

    Oder stell´s doch, wie schon vorgeschlagen, bei Suche/Biete ein, evtl kann´s jemand brauchen......kann ja auch verschickt werden als Warensendung.

    Liebe Grüße Sylvia
     
  6. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    meine TÄ gab mir den Tipp, es einzufrieren - so hat man immer was parat - aber seit ich es eingefroren habe, brauche ich es gar nicht mehr - auch ne prima Wirkung :rofl:
     
  7. #6 ChristineS, 12.10.2013
    ChristineS

    ChristineS Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    Friert man das dann fertig angerührt ein?

    Ich denke das Problem ist, dass nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums eventuell einzelne Inhaltsstoffe, die weniger stabil sind, langsam zerfallen. Da man ja im Ernstfall eine ideale Mischung von Mineralstoffen etc. braucht würde ich dann immer nur frisches CC verfüttern.

    Ich gebe meinen die Reste immer als Leckerchen, klar brauchen sie das eigentlich nicht und es ist dafür auch echt teuer, aber besser als wegschmeißen. Und meine sind da auch richtig scharf drauf, das is immer ne Freude wenn es mal was gibt. Ist auch gut wenn mal ein Schweinchen etwas matschigen Kot hat, dann gibt eben mal ne CC Kur mit Bene Bac drin. :)
     
  8. #7 Esmeralda, 12.10.2013
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.600
    Zustimmungen:
    2.635
    also ich finde es eine gute Sache, die Reste als Leckerli mit Spritze an die gesunden Tiere zu verfüttern.

    So gewöhnen sie sich in gesundem Zustand an Spritze und Pampe und bringen es nicht mit "krank" in Verbindung.
     
  9. #8 B-Tina :-), 12.10.2013
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.807
    Zustimmungen:
    13.862
    :troest: ...

    Wenn die Tüte geöffnet ist, sollte es sicherlich alsbald verbraucht werden ...?

    Ich würde es eher verkaufen oder einer Notstation in der Nähe spenden. Oder einem verzweifelten Schweinchenbesitzer, der es für ein krankes Tier eigentlich dringend braucht, es sich aber nicht leisten kann.
     
  10. #9 Schokomuffin, 13.10.2013
    Schokomuffin

    Schokomuffin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    9
    Danke euch! Solange es noch haltbar ist werd ich's noch aufheben - man weiß ja nie... :uhh:
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Genau, zuviel Kräuter etc.
    Tät's auch verkaufen. Kann immer mal wer gebrauchen.
     
  13. #11 +Luzie+, 13.10.2013
    +Luzie+

    +Luzie+ Guest

    Ich habe die Reste bisher immer in eine Dose gepackt und beim nächsten kranken Schwein - auch noch nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums - weiterverwendet.
     
Thema:

Critical Care für gesunde Meerschweinchen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden