Cortison?

Diskutiere Cortison? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo liebe Foris, mein Meerschweinchen hat eine Entzündung in der Lunge (waren eben beim TA). Er hat jetzt Cortison und ein Antibiotikum...

  1. Sassy

    Sassy Paradiesschnuten

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    49
    Hallo liebe Foris, mein Meerschweinchen hat eine Entzündung in der Lunge (waren eben beim TA). Er hat jetzt Cortison und ein Antibiotikum gespritzt bekommen. Am Mittwoch müssen wir noch einmal hin und dann wird das ganze wiederholt, denn Antibiotikum und Cortison halten maximal 48 Stunden. Ich kann allerdings ja nicht jeden zweiten Tag zum TA fahren. Gibt es auch noch eine andere Möglichkeit das Cortison zu geben? Vllt oral? Habt ihr schon Erfahrungen damit? Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte! Vielen Dank schon mal.
    LG, Sassy
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Cortison gibt es auch Depotspritzen. Die hat mein Teddy mal bekommen. AB kannst du oral weitergeben!
    Theoretisch kann man Cortison auch als Tbl geben. Aber falls er weiter Cortison braucht, frag mal nach einer Depotspritze.
     
  4. #3 gummibärchen, 28.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.699
    Warum bekommt das Schweinchen bei einer Lungenentzündung denn Cortison? Cortison schwacht das Immunsystem und ist somit bei einer Lungenentzündung mehr als contraproduktiv!

    Bei Lungenentzündung ist AB, ein entzündungshemmendes schmerzmittel wie Metacam, ein Schleimlöser und etwas zur stärkung des Immunsystems, wie Zylexis die standard Therapie.

    Um deine Frage zu beantworten, Cortison kann man auch oral eingeben, als Tabletten. (Prednisolon) Aber bei einer Lungenentzündung würde ich dies nicht tun.

    Schein als wäre dein TA nicht besonders meerschweinchenerfahren. Vielleicht solltest du nochmal zu einem anderen gehen...
     
  5. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14

    Bei zusätzlicher Atemnot wäre aber das Cortison auch bei Lungentzündung schon angezeigt!
    Wenn die Bronchien so angeschwollen sind , dass kein Schleim mehr abgeht und keine Luft mehr rausgeht, dann ist Cortison durchaus für ein paar Tage ok., da es den Heilungsprozess der Lunge unterstützt.
     
  6. Sassy

    Sassy Paradiesschnuten

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    49
    Genau der Tierarzt meinte, dass er durch das Cortison besser Luft bekommt. Er hat wohl mehrere Entzündungen in der Lunge und bekommt dadurch nicht gut Luft. Das Cortison hilft wohl um wieder besser Luft zu bekommen.
     
  7. #6 gummibärchen, 28.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.699
    Dann würde ich Solosin Tropfen geben, sie bewirken das selbe, schwächen aber das Immunsystem nicht!
     
  8. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Nee sorry. Das kannst du nicht verallgemeinern.
    Wenn die Lunge so zugeschwollen ist , dass sie nicht mehr belüftet wird , dann heilt auch die Entzündung nicht aus.
    Es gibt wenige Lebenslagen , wo ich Cortison in Kauf nehme und eine davon ist Luftnot.
    Wenn du das selbst mal hattest , dann weißt du wie es ist.
    In dem Fall muss man dem behandelnden Ta diese Entscheidung überlassen, da er das Tier gesehn hat und wir nicht.
    Solosin wirkt zB sogar paradox , wenn die Schwellung der Bronchien sehr stark ist.
    Für die schlimmste Zeit find ich Cortison ok.
     
  9. #8 gummibärchen, 28.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.699
    Du hast deine Meinung, ich hab meine und es gibt immer mehrere Wege, die nach Rom führen, nicht nur einen.
    Ich hatte schon 3 Mal Schweinchen mit starken Lungenentzündungen hier sitzen, die mir fast erstickt wären und mit Solosin habe ich sie alle gut durch bekommen.

    Wir haben in der Praxis auch nie Cortison bei Lungenentzündungen gegeben.
     
  10. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Jo mag ja sein , aber find es nicht ok. dieThreaderstellerin so zu verunsichern.
    Du gibst es generell nicht.
    Ich sag man kann es geben. Es ist kein Fehler und heißt auch nicht , dass der Ta keine Ahnung hat. Solosin zB ist auch nicht ohne. Das treibt den Puls in die Höhe und geht auch aufs Herz.
     
  11. #10 gummibärchen, 28.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.699
    Das hat nichts mit verunsichern zutun, dies hier ist ein Forum, wo man sich austauscht und hilfreiche Tipps weiter gibt.

    Ich habe nie gesagt, dass ich generell kein Cortison gebe, nur das ich es bei Lungenentzündungen nicht einsetzen würde und mein Chef dies auch nicht tat.

    Das Solosin nicht ohne ist weiß ich, dennoch hat es meinen Schweinchen das Leben gerettet und auch Cortison ist nicht ohne.
     
  12. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14


    Wenn das hier ein Diskussionsforum ist , dann darfst du nicht einfach schreiben , der behandelnde Ta hat keine Ahnung von Meeris. Nur weil du anderer Meinung bist.
    Wer weiß, wie das Meeri vielleicht gepumpt hat nach Luft. Sonst hätte er das wohl nicht gespritzt.
     
  13. #12 gummibärchen, 28.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.699
    Ich glaube nicht, dass es in deinem Ermessen liegt, was ich schreiben darf und was nicht. ;)

    Auch Tierärzte machen Fehler und ohne die Tipps hier im Forum wäre schon manches Schweinchen längst nicht mehr, auch wenn User manchmal das Gegenteil von dem empfehlen, was der TA sagt. Es sind eben nicht alle TÄ gleich gut und ich denke, im Übrigen man sollte dieses Thema nun nicht noch weiter mit irgendwelchem Hick Hack zu müllen.
     
  14. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14




    :lach::lach::lach:
    Es ist kein tierärztlicher Fehler bei Luftnot ein Cortison für kurze Zeit einzusetzen.
     
  15. #14 gummibärchen, 28.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.699
    Wenn du das so meinst. :-)
     
  16. Sassy

    Sassy Paradiesschnuten

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    49
    Vielen Dank für eure Antworten. Allerdings bin ich jetzt nicht mehr sicher, ob ich Mittwoch nochmal hin soll wegen dem Cortison. Hmm die Meinungen scheinen ja geteilt zu sein. Ach, ich bin so verzweifelt. Will nichts falsch machen. :(
     
  17. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Du musst so oder so'noch mal hin wegen dem AB . Darauf solltest du nicht verzichten.
    Da reichen 3 Tage nicht bei Lungenentzündung.
    Wie ist es denn zZ. Mit der Atmung?
    Wegen dem Cortison fragst du einfach noch mal , ob es weiter sein muss.
    Ich verhandel da auch immer mit den Ärzten. Die meisten sind doch kooperativ und wollen helfen.
    Wie gut frisst denn dein Meeri im Moment?
     
  18. #17 RookyLuna, 28.01.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Ich hab damals für meinen Timmy Cortison flüssig mitbekommen, Urbason, das hab ich ihm zu Hause oral gegeben.
    Ob es damals nötig war, weiß ich nicht. Er hat gepumpt, und teilweise geröchelt.
    Niemand konnte ihm helfen, aber wir sind auch leider nur an unfähige TÄ geraten.

    Ob es in eurem Fall also nötig ist, weiß ich nicht. Aber ich weiß, dass es helfen kann, in bestimmten Fällen.

    Wenn du dir unsicher bist, hol die eine zweite Meinung von einem anderen Tierarzt ein.
    Vielleicht bekommst du hier im Forum ja eine Empfehlung, welcher Arzt in deiner Gegend gut ist.
     
  19. Sassy

    Sassy Paradiesschnuten

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    49
    Danke für eure Antworten! Der pumpt ein wenig. Meiner Meinung nach nicht allzu schlimm. Aber vllt ist es ja auch vom Cortison besser geworden. Ich glaube man sieht das weil er auch relativ dünn ist. So ist er eigentlich normal drauf und frisst auch völlig normal. Ist sogar richtig hinter dem essen her. Deshalb will ich auf keinen fall aufgeben. Hole mir jetzt das Röntgenbild und fahre in eine Tierklinik, um mir eine zweite Meinung einzuholen. Drückt die Daumen, dass wir das alles halbwegs überstehen!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Ja das Cortison regt auch sehr den Appetit an!
    Auf jeden Fall muss bei Lungentzündung das AB weitergehen!
    Dann mal viel Erfolg in der Tierklinik. Ich glaube aber nicht , dass die bisherige Behandlung so falsch war.
    LG Daggi
     
  22. Sassy

    Sassy Paradiesschnuten

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    49
    Die Tierärztin hat mir leider keine große Hoffnung gemacht. Sie meinte es könnte jeden Tag vorbei sein, da er Wasser zwischen den Lungenflügeln hat... Ich verstehe das alles nicht. Er ist doch noch gut drauf. Ich heule nur und bin total fertig! Ich will noch nicht aufgeben! :(
     
Thema: Cortison?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen cortison

    ,
  2. cortison meerschweinchen

    ,
  3. meerschweinchen kortison

    ,
  4. meerschweinchen kann nach cortison wieder atmen,
  5. Cortison meeris ,
  6. kann meerschweinchen an kortison sterben,
  7. cortison und nsaid meerschweinchen,
  8. meerschwein cortison,
  9. solosin meerschweinchen,
  10. cortison anwendung bei meerschwein,
  11. cortison bei kieferlähmung meerschweinchen,
  12. cortison für meerschweinchen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden