Colosan verdünnen?

Diskutiere Colosan verdünnen? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Wahrscheinlich ist die Antwort schon irgendwo mal aufgetaucht und ich zu dumm zum finden....... Eins meiner Schweinchen hat oft Probleme mit der...

  1. #1 Summsebine, 08.06.2019
    Summsebine

    Summsebine Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    14.10.2016
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    203
    Wahrscheinlich ist die Antwort schon irgendwo mal aufgetaucht und ich zu dumm zum finden.......

    Eins meiner Schweinchen hat oft Probleme mit der Verdauung, nicht mit den böhnchen die sind sehr schön und riesig :totlach:
    Eher mit pupsen und etwas gasigem Bäuchlein .
    Nun hab ich vor einiger Zeit mit colosan angefangen . Ich finde es hilft ihr!
    Ich gebe ihr die vom Hersteller (und auf Meeri Seiten) empfohlene Dosis .

    Nun bin ich durch Zufall über einen Eintrag gestolpert bei dem steht man soll es verdünnen . Herje ich hab ihr das immer so gegeben weil auf den anderen Seiten nichts von verdünnen stand.
    Wie macht ihr das denn? Ist das echt schlecht das ich ihr das so gegeben habe ?

    Ach und wie ich dazu gekommen bin nochmal über colosan zu Googlen..... Das schmeckt ja echt eklig, und mein super schlaues Schweinchen meinte genau in dem Moment das schnäuzchen zu schließen, als ich auf die spritze gedrückt habe.
    Zack in meinem Gesicht gelandet. Da ich ja erst das arme Schweinchen fertig machen wollte , klebte es dort fünf Minuten. Und , naja nun hab ich dort einen Ausschlag :mist:
    Normalerweise bin ich gegen nichts (ausser Nickel und Cobalt) allergisch .
    Jemandem sowas schon mal aufgefallen.
    Ist ja eigentlich nichts schlimmes , muss ich halt besser aufpassen :totlach:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    1.133
    Ich verdünne es nicht, es sei denn das Schweine mag es nicht, dann wurde es mit Karotten oder Pfirsich- Karottensaft gemischt immer gut gefressen. Das habe ich aktuell bei meinen Ivan.
     
  4. #3 Summsebine, 08.06.2019
    Summsebine

    Summsebine Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    14.10.2016
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    203
    Oh puh ok.
    Dachte schon ich hätte ihr jetzt mehr geschadet als geholfen.
    Das mit dem Saft probiere ich allerdings auch mal aus. Evtl ist sie dann nicht sooo beleidigt über das Zeug .

    Danke dir
     
  5. #4 trauermantelsalmler, 08.06.2019
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    393
    Ich verdünne es auch nicht. Ich habe noch nie gelesen dass man es verdünnen soll.
    Colosan mag hier auch keiner, aber bei Bedarf gibt es das einfach ins Schnäuzchen, ob das Schweinchen will oder nicht.
     
  6. #5 gummibärchen, 08.06.2019
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.542
    Zustimmungen:
    3.693
    Auch bei uns wird es nicht verdünnt.
     
  7. #6 -ELLEN-, 08.06.2019
    -ELLEN-

    -ELLEN- Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    21.02.2019
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    269
    Für was genau gebt ihr das Colosan?
    Habe nämlich entdeckt, dass meine Shirley quietscht beim Böhnchen machen, aber nicht beim Pipimachen.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    1.133
    Colosan wirkt besser und anhaltender gegen Aufgasungen als sab/dimedicon
     
  10. #8 -ELLEN-, 08.06.2019
    -ELLEN-

    -ELLEN- Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    21.02.2019
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    269
    Danke, das wusste ich auch noch nicht.:-)
     
Thema:

Colosan verdünnen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden