Clickertraining mit katze?!

Diskutiere Clickertraining mit katze?! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Huhu hat hier von euch jemand erfahrung mit clickertraining insbesondere bei katzen? ich möchte das nun mit meinen katzis machen. mal schauen...

  1. #1 babymonster7, 12.04.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    Huhu

    hat hier von euch jemand erfahrung mit clickertraining insbesondere bei katzen? ich möchte das nun mit meinen katzis machen. mal schauen ob es klappt. würde gerne mal wissen ob das hier schon jemand macht. oder auch mit hunden. vom prinzip her ist es ja das gleiche
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cadisha, 12.04.2006
    Cadisha

    Cadisha Guest

    Wenn du bei google (hachja - was würden wir nur ohne machen?) folgendes eingibst:
    Clickertraining / Katze
    dann hast du meherer Seiten, auch mit Erfahrungsberichten.

    Und anbei: wusste gar nicht, dass das bei Katzen auch klappt. Ich geh mich da dann auch gleich mal durchlesen :lach:
     
  4. #3 babymonster7, 12.04.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    @cadisha: ja weiß ich :D aber ich wollte halt erfahrungsberichte haben von den leuten die hier sind :D
     
  5. #4 Alexandra T., 12.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2006
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo

    Es gibt zwei gute Bücher betreff Clicker bei Katzen.

    Meine mögen das klickende Geräusch nicht und hauen ab. Ich trainiere meine Damen mittels Lob und Streicheleinheiten. Bei schwierigen Sachen auch mal mit einer kleinen Belohnung. Apportieren, Spielsachen wegräumen, singen auf Kommando, irgendwo hoch oder reingehen auf Kommando geht klasse. Aber auch das Kommen wenn ich den Namen rufe klappt super. Und auch das Kommando "aus" wird angenommen wenn sie die Wellensittiche in Ruhe lassen sollen. Wenn sie von der Voliere runter sollen reicht ein Fingerzeig. Aber alles ohne dieses grauenhaft klickende Ding. Aber geh mal ins Netzkatzenforum... da sind viele die Clicker machen.

    Warum ich dies mit meinen Katzendamen mache? Weil sie Indoor-Katzen sind und ich nicht möchte, dass sie sich langweilen. Meine jüngsten Schülerinnen sind ca. 2 Jahre alt und die älteste ist bereits 17 Jahre und ist immer noch aktiv mit dabei.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  6. #5 babymonster7, 12.04.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    huhu alexandra,

    hab mir jetzt mal bei ebay nen clicker gekauft. man kann das geräusch ja auch bissel dämpfen. bei den netzkatzen im forum bin ich schon :) dadurch bin ich auch auf die idee gekommen :) :top:
     
  7. #6 Alexandra T., 12.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2006
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Aha... und bist Du da unter demselben Namen unterwegs? Ich ja... ich heisse überall gleich.

    Du kannst anstelle des Clickers natürlich auch jedes andere Geräusch einsetzen. Wie das Geräusch klingt ist nicht das entscheidende. Bei dem Clicker den ich habe konnte man das Geräusch nicht dämpfen. Zudem empfand auch ich es nicht gerade als angenehm... so Knallfrosch mässig eben.

    Dann bin ich mal gespannt ob es klappt bei Deinen Miezen. Am besten kaufst Du Dir ein Buch. Das eine Buch ist von einer Tierpsychologin geschrieben die in Basel wohnt und die eine Freundin ist von der Frau meines Tierarztes. Hihi.. die Welt ist klein. Da lernst Du auch ein bisschen was über die klassische und operante Konditionierung und all diese Dinge.
    Hier zb. http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/LERNEN/KonditionierungKlassisch.shtml
    http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/LERNEN/KonditionierungOperant.shtml

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  8. #7 babymonster7, 12.04.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    huhu

    ja da heiß ich so wie hier *g* so heiß ich auch überall eigentlich :D

    da ich früher während des fachabis auch pädagogik hatte und mein fachabi im sozialpädagogischen bereich gemacht habe kenn ich mich mit dem klassischen und operanten konditionieren schon recht gut aus :top: aber werd mir trotzdem ein buch kaufen zum thema clickern. ich schau gleich mal auf den seiten die du mir gegeben hast :D
    danke!!

    edit: ah hab grad gesehen das das infos übers konditionieren waren. aber skinner und pawlow kenn ich schon zu genüge :nuts: trotzdem danke schön!!!!!!!!!!! :hand:
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Alexandra T., 12.04.2006
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Ach... Du musstest Dich auch mit Skinnerbox und Co befassen? Nettes Thema, gell. :D Aber ein Buch würde ich Dir trotzdem empfehlen da dort Tips und Tricks drin sind. Katzen können - das ist Dir mit Sicherheit bekannt :D - recht eigenwillig sein.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  11. #9 babymonster7, 12.04.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    ja damit musste ich mich wohl befassen. :ohnmacht: war ganz ok das thema :hand: oh ja katzen können eigenwillig sein *gg*
     
Thema:

Clickertraining mit katze?!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden