Cirpen eher Weibchen oder Männchen?

Diskutiere Cirpen eher Weibchen oder Männchen? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, der eine Thread über's Zwitschern/Cirpen hat mich auf die Idee gebracht, mal bei euch nachzufragen - an alle die, die es schon mal...

?

Zwitschern bei euch...

  1. Zwitschern habe ich bisher nur bei einem oder mehreren Böckchen erlebt

    2 Stimme(n)
    8,7%
  2. Zwitschern habe ich bisher nur bei einem oder mehreren Weibchen erlebt

    11 Stimme(n)
    47,8%
  3. Bei mir haben schon Böckchen wie Weibchen gecirpt

    4 Stimme(n)
    17,4%
  4. Bei mir hat es noch nie gecirpt

    5 Stimme(n)
    21,7%
  5. Es hat gecirpt, aber ich konnte es keinem bestimmten Meerschweinchen/Geschlecht zuordnen

    1 Stimme(n)
    4,3%
  1. Pat

    Pat Guest

    Hallo,

    der eine Thread über's Zwitschern/Cirpen hat mich auf die Idee gebracht, mal bei euch nachzufragen - an alle die, die es schon mal erlebt haben:

    Haben bei euch Weibchen, Männchen oder beide Geschlechter schon mal gecirpt?
    (sofern ihr das einem Schweinchen zuordnen konntet)

    Bin gespannt auf's Ergebnis :einv:.

    Alles Liebe
    Pat
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schweinchenshelly, 30.01.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.646
    Zustimmungen:
    533
    Da ich sowohl schon cirpende Schweinchen in einer reinen Böckchen- und einer reinen Weibchengruppe hatte, kann ich sagen, dass beide Geschlechter cirpen. Bei mir kommt es auch gleich oft, bzw. selten vor. Allerdings leben inzwischen alle Weibchen draußen, sodass ich es nicht mitbekomme. Solange alle drin waren, war es ausgeglichen.
     
  4. #3 Angelika, 30.01.2009
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.591
    Zustimmungen:
    1.977
    Ich hab nur Männer. Aber von den 8 der letzten Jahren hat nur ein einziger überhaupt gechirpt.
     
  5. Zergo

    Zergo Des Teufels Zahnweh

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    34
    Bei uns haben in letzter Zeit 2 Weibchen gecirpt und zwar genau ein Tag vor Ihrer Brünstigkeit.Vielleicht könnt Ihr mal drauf achten,ob das bei Euch auch so ist und ob es da einen Zusammenhang gibt.Unsere Weibchen haben sogar tagsüber gecirpt.
     
  6. Pat

    Pat Guest

    Ist hier genau in dem Kontext schon eingetreten.
    Manchmal spielen die Hormone wohl so verrückt, da bleibt nur noch das Zwitschern als Ventil.
     
  7. #6 Kickie1985, 31.01.2009
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Bei mir haben bisher nur weibchen gecirpt. Meine Barby macht das recht oft. Habe schon überlegt ob es an der Gruppe liegt oder so. Mal schauen. Wenn in der anderen Gruppe ein Platz frei wird (was ich eigentlich so schnell nicht hoffe) werde ich sie wohl umsetzen. Vieleicht wird es dann etwas besser.
    Ahh und beim Sauber machen tut sie das auch ganz oft. Ich glaube mal ihr ist das rausheben und alles einfach wirklich zu stressig. Versuche es auch mittlerweile ab und an zu vermeiden. Muss ich halt um die Schweine drum her rum reinigen lol.

    Gruß Janina
     
  8. #7 bollerjahn, 31.01.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Bis jetzt habe ich nur einmal ein Mädel cirpen hören
     
  9. #8 Lillian, 31.01.2009
    Lillian

    Lillian Guest

    Bei mir hat bis jetzt auch nur ein bestimmtes Mädl gecirpt, und das sowohl tagsüber als auch nachts.

    Ich finde das irgendwie komisch:
    es sind sooo viele Meerie-Halter in diesem Forum, die schon mitbekommen haben, das ein oder mehrere Schweinchen cirpen und zwitschern - aber es ist immer noch nicht wirklich geklärt, was das zu bedeuten hat.
    Ich werde mal anfange mitzuschreiben, wann wer cirpt und was in dieser Zeit so alles los ist (Brünstigkeit, Zickenkrieg etc.). Kann ja nicht sein, das wir diesem Rätsel nicht endlich auf den Grund gehen können ^^
     
  10. Pat

    Pat Guest

    Aber zumindest die Richtung kennt man doch schon: Eben das es eine Reaktion auf Stress ist. Also z. B. bei Stress in der Gruppe, Brünstigkeit (anstrengende Phase, in der die Weibchen aktiv aufsitzen wollen, aber sich noch nicht passiv nehmen lassen) oder bei Vergesellschaftung, kann ja auch stressig sein.

    Das Cirpen/Zwitschern äußert zwar diesen Stress, baut ihn aber auch ab. Bildlich gesehen vielleicht wie ein Ballon, der bis kurz vor dem platzen aufgeblasen worden ist. Du machst aber keinen Knoten rein, sondern lässt die Luft wieder raus. Der Ballon entspannt und ungefähr so stelle ich mir das auch mit dem Meerschweinchen-Zwitschern vor :einv:.
     
  11. #10 Melanie, 31.01.2009
    Melanie

    Melanie Guest

    Bei mir haben bisher nur die Weibchen gecirpt und das immer Nachts :uhh: bei meinen Böckchen früher habe ich das cirpen noch nie gehört.
     
  12. #11 Saphira, 31.01.2009
    Saphira

    Saphira Guest

    Bei mir habe ich schon beide Geschlechter beim Zwitschern beobachten können, teilweise auch schon tagsüber , wobei das eher die Ausnahme ist.

    In der Regel fällt das Zwitscherkonzert bei mir mit Kiras Brünstigkeit zusammen. Dabei wird sie nämlich ziemlich aufbrausend und hat schnell miese Laune.
    Sie selbst steht wohl durch die Hormone ziemlich unter Spannung und zwitschert dann auch mit schöner Regelmäßigkeit.
    Tagsüber stimmt dann manchmal Black, mein Kastrat, mit ein in das Zwitschern, weil der nämlich unter Kiras Brünstigkeit ebenso zu leiden hat. Kira verknufft ihn regelmäßig, weil er "es" nicht so hinbekommt, wie Kira das gerne hätte. :nuts:

    Fussel hab ich bisher nur ein einziges Mal zwitschern hören, das war aber in einer Extremstresssituation durch eine Wiederzusammenführung nach schwerer OP. Kam also vieles zusammen.
     
  13. #12 Babelchen, 31.01.2009
    Babelchen

    Babelchen Guest

    Hier haben meistens die Weiber gezwitschert :nut: :nuts: Frieda und Minou sind da die Hauptkandidaten...

    Aber Chester hat als kleines Schweinchen einmal gezwitschert, als er nachts ausgebrochen ist und den Rückweg nimmer gefunden hat :rolleyes:
     
  14. #13 Lillian, 01.02.2009
    Lillian

    Lillian Guest

    @ Pat:
    Danke für deine Antwort! Dann wird es bei meiner Lilly (die ist eigentlich die einzige, die cirpt) wohl ne Kobination aus Brünstigkeit und Stress sein. Wobei das bei ihr ja zusammenhängt - wenn sie brünftig ist, zickt sie gerne eine Runde mit Amy herum, was wohl wieder den Stress verursacht.
    Na, hab ich wieder was gelernt ;)
     
  15. #14 Naddel81, 01.02.2009
    Naddel81

    Naddel81 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Bei mir haben schon Mädels und Jungs gezwitschert. Sowohl nachts als auch tagsüber, und es hält sich eigentlich die Waage. Ich könnt jetzt nicht sagen daß die Mädels mehr zwitschern.

    Zwei Mal war das zwitschern eine deutliche Reaktion auf ein ungewohntes Geräusch. Dann kam es schon bei Vergesellschaftungen vor, und trächtige Mädels haben schon in der Zeit gezwitschert als die Babys anfingen sich zu bewegen.
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 JackSkellington, 01.02.2009
    JackSkellington

    JackSkellington Guest

    Bei mir haben bisher fast immer nur die Mädels gecirpt, v.a. wenn sie brünstig sind und das meist auch nur abends/nachts. So auch gestern abend meine kleine Bärbel (ich stand um 2.30Uhr senkrecht im Bett, weil sie so laut war - hat wahrscheinlich das ganze Haus aufgeweckt :rolleyes: ).
    Gestern hab ich aber auch zum ersten Mal nen Kerl cirpen gehört:
    Anton ist momentan ziemlich genervt, weil im selben Zimmer (also quasi in "seinem" Revier) noch ein Kerl mit Mädel eingezogen ist. Andere Kerle mag er nicht und das Mädel hätt er gern selber (darf er aber nicht weil nicht kastriert). Also würd ich aus meinen Beobachtungen bei Mädels cirpen in Zusammenhang mit Hormonen/Brünstigkeit sehen und bei Jungs mit Stress.
     
  18. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.257
    Zustimmungen:
    209
    Ich habe es bisher nur von Weibchen (und eigentlich war es immer Nelly, wenn ich sicher war von wem es kommt) gehört. Habe ja die Weibchen aber auch deutlich in der Überzahl.

    Bei Nelly kommt das eher phasenweise, wenn sie zwitschert meist an mehreren Tagen hintereinander.
     
Thema:

Cirpen eher Weibchen oder Männchen?

Die Seite wird geladen...

Cirpen eher Weibchen oder Männchen? - Ähnliche Themen

  1. Weibchen brommelt immer alle an seit Wochen

    Weibchen brommelt immer alle an seit Wochen: Hallo, mein ältestes Weibchen shippo (Gut 1 Jahr alt) brommelt seit Wochen alle an . Sie tyrannisiert das Dorf sozusagen . Sie verjagt alle immer...
  2. (67***) zwei Weibchen abzugeben

    (67***) zwei Weibchen abzugeben: Hallo! Nach langem überlegen, zweifeln und hadern habe ich mich jetzt entschlossen meine Meerschweinchenhaltung aufzugeben und für meine zwei...
  3. Gruppe aus 2 Kastraten und 4 Weibchen bilden?

    Gruppe aus 2 Kastraten und 4 Weibchen bilden?: Meine 2 verbliebenen Jungs sind ja nun kastriert und ich habe auch 4 Weibchen für sie gefunden. Eigentlich wollte ich die Tiere in zwei Gruppen...
  4. [74...] Weibchen gesucht

    [74...] Weibchen gesucht: Suche für meinen 6 jährigen, lieben, ruhigen Kastraten ein nicht zu dominantes Weibchen. Bitte nicht von Züchtern, ich möchte einen Notschweinchen...
  5. Weibchen streiten sich

    Weibchen streiten sich: Hallo zusammen, ich habe leider wieder Probleme mit meinen dominanten Weibchen :-( Ich wollte eigentlich nächstes Jahr auf Kaltstall-Haltung im...