Chronische Wunde (Achtung, Fotos!!)

Diskutiere Chronische Wunde (Achtung, Fotos!!) im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Das Foto von heute - Paula mittendrinn - so herzig! :heart:

  1. #81 Schweinchenfan, 15.07.2017
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.696
    Zustimmungen:
    1.618
    Das Foto von heute - Paula mittendrinn - so herzig! :heart:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau Dir mal diesen Ratgeberk an. Hier wirst du bestimmt fündig und findet etwas passendes für deine Meerschweinchen!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 Esmeralda, 16.07.2017
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    622
    wie geht es denn dem Paula-Tier heute morgen?
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  4. #83 B-Tina :-), 16.07.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    7.471
    Gut soweit :-)
    Das Paulatier hat seit gestern knapp 40 g zugenommen, wog heute morgen stolze 1.390 g. Sie härt sich noch.
    Die Wunde ist trocken und reizlos, unten ganz minimal Flüssigkeit zu tasten.

    16.7.17.JPG

    Als ich gestern Abend frisches Gras brachte, rannte Paula mir entgegen. Sie läuft wieder normal. :-)
    Von Natur aus ist sie ja eher phlegmatisch veranlagt, also keine Flitzwutz wie Kiara z.B.
    Ihre Pfötchen sehen gut aus, keine Druckstellen. Vötzchen ist sauber, die Pförpfel sind normal.

    Am Freitag müssen wir zur TÄ zum Fäden ziehen. Sind 9 Tage. Normalerweise 10, aber wegen des Wochenendes sollen wir am Freitag kommen. Hoffentlich passiert da nichts.

    Ich werde Paula bei dieser Gelegenheit die Krallen schneiden lassen. Normalerweise setze ich die Schweinchen auf meinen Schoß und drehe sie um, bzw. mein Mann hält sie so und ich schneide; aber ich habe Angst wegen der Wunde.
     
    Elvira B., ulrike, Flora_sk und 4 anderen gefällt das.
  5. #84 B-Tina :-), 17.07.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    7.471
    Tag 5 nach der OP.

    Das Paulatier hat ihre letzte Dosis Marbocyl intus und wog heute vor dem Frühstück 1.380 g.
    Heute härt sie sich nicht mehr so schlimm.

    Etwas gestresst von der Medikamenteneinnahme:
    17.7.17.JPG
    Die Vitamine löse ich in Wasser auf, deshalb der "Bart".

    Von hinten:
    17.7.17 2.JPG

    Gestern im Auslauf ist Paula fröhlich mit herumgewuselt, ich stelle in dem anderen Thread die Fotos ein.
    Werde meiner TÄ eine eMail schicken zur Zwischeninfo, man kann ja auch mal was Positives schreiben. ;)
     
    Nanouk und Elvira B. gefällt das.
  6. #85 B-Tina :-), 17.07.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    7.471
    Der Befund ist da. Karzinom.

    Es wurde vollständig entfernt, keine tumorösen Zellen an den Rändern des Präparates lt. Labor.

    Mit ganz viel Glück sind da keine weiteren bösartigen Zellen im Körper.
    Die hätte man ja im Röntgenbild vorab nicht erkennen können.

    Die Blutwerte sind in Ordnung.

    Wir fahren erst nächsten Montag zum Fäden ziehen, das ist mir sicherer bei der großen Naht.

    Bis dahin stellt die TÄ ein homöopathisches "Tumor-Paket" zusammen.
    So etwas gibt es wohl für Hunde und Katzen, sie will es für Paula umwidmen.
     
    Quano gefällt das.
  7. #86 Esmeralda, 17.07.2017
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    622
    ui, also doch "was Schlimmes"

    Weiterhin gute Besserung für das Paula-Tier. :daumen:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  8. #87 B-Tina :-), 17.07.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    7.471
    Dankeschön
     
  9. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.232
    Zustimmungen:
    1.076

    Das hoffe ich auch für euch und das Schweinlein. Ganz fest :daumen:.

    Toll, dass Paul so gut drauf ist.

    Weiterhin alles Gute für die tapfere Maus.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  10. #89 Schweinchenfan, 17.07.2017
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.696
    Zustimmungen:
    1.618
    Oje, hatte es befürchtet :ungl:
    Aber man muss ja nicht den Teufel an die Wand malen - mit Glück hat es ja noch nicht gestreut, wurde früh genug entfernt. *daumendrück*
    Eine zusätzliche Behandlung bekommt Paula ja nachträglich mit dem "Tumorpaket". Hat deine TÄ näher erklärt, was damit gemeint ist?

    Auf jeden Fall alles Gute weiter für dein tapferes Schätzchen! Bis jetzt schaut ja alles sehr gut aus - auch wie sie die OP u. Narkose so gut überstanden hat.

    ... und jetzt geh ich nachsehen, ob schon die neuen Bilder im anderen Thread sind [​IMG]
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  11. #90 Flora_sk, 17.07.2017
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    441
    Oh je, das hatte ich befürchtet aufgrund Deiner Bilder.
    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass wirklich noch nichts gestreut hat und vielleicht auch das "Tumor-Paket" noch etwas bewirken kann.

    Weiterhin alles Gute für Paula!
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  12. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    769
    Wünsche der Paula auch weiterhin alles Gute! Hoffe mit dir, dass alles entfernt ist und nichts gestreut hat. Positiv denken.

    Es freut mich sehr, Paula so aufgeweckt in der Gruppe futtern zu sehen. Das ist doch immerhin ein gutes Zeichen. ;)

    :daumen:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  13. #92 Angelika, 17.07.2017
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.115
    Zustimmungen:
    1.614
    Ich hatte es mir für euch anders gewünscht, obwohl es wirklich sehr nahe liegend war.
    Was für ein Tumor ist es denn? Wenn ihr Glück habt ist es ja ein nicht extrem bösartiger.
    Alles Gute!
     
    Silvia und B-Tina :-) gefällt das.
  14. #93 B-Tina :-), 17.07.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    7.471
    Danke euch. Bin an der Arbeit, schreibe später.
     
  15. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    767
    Also muss man doch auch an Tumore denken, wenn eine Stelle nicht heilt. Gut, dass du dich zur OP entschlossen hast. Freut mich, dass die Ränder "sauber" waren. Wird bestimmt schon! :-)
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  16. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    1.156
    Es hat ja leider schon extrem nach Karzinom ausgesehen; umso mehr hätte ich dir und Paula gewünscht, dass es doch keines ist :ungl: .

    Dass das Ganze im Gesunden rausgeschnitten werden konnte, ist aber eine gute Nachricht, und so heisst es nun einfach positiv denken und Paulatierchen fest die Daumen drücken, dass das Krebsthema hiermit erledigt ist!!!

    :daumen:
     
    B-Tina :-), Daisy-Hu und Schweinchenfan gefällt das.
  17. #96 B-Tina :-), 18.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    7.471
    Dankeschön :bussi:

    Die Nachricht war im ersten Moment natürlich erst mal ein Hammer. Gut, dass ich durch eure Beiträge darauf vorbereitet war.

    Nein, noch nicht, sie rechnet es um für Meerschweinchen und es gibt einen Behandlungsplan dazu.
    Über Tarantula hatten wir kurz gesprochen. Wie genau die Therapie aussehen wird, erfahre ich nächste Woche Montag.

    Das habe ich vor lauter Aufregung nicht gefragt ... es klang im Telefonat schon ziemlich ernst.
    Hoffe, ich denke daran, mir nächste Woche eine Kopie des Befundes mitgeben zu lassen.

    Ich habe sie so lieb, meine große sanfte Paula mit dem lieben Gesichtchen und ihrer hohen Babystimme.
    Sie ist sehr sozial und unkompliziert in der Gruppe, vom ersten Tag an.

    Nun heißt es wirklich positiv denken.

    Doch sollte das Paulatier Symptome zeigen - und dann würde ja schon einiges im Argen liegen -, darf sie zeitnah gehen, darüber habe ich mit der TÄ heute gesprochen.
    Ich werde im Fall der Fälle nicht warten, bis es ihr ganz schlecht geht.

    Jedem meiner Tiere verspreche ich bei Einzug, dass es niemals leiden, sich niemals quälen soll. Das bin ich ihnen schuldig.

    Danke für eure guten Wünsche und Daumendrücker!!
    Ich werde weiter berichten.
     
    Krümelchen, Mira, ulrike und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #97 B-Tina :-), 18.07.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    7.471
    Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich das Paulatier beim Blinddarmkot-Fressen "erwischt".
    IMG_5938.JPG

    War was?
    IMG_5933.JPG

    Heute gab es die letzte Dosis Metacam.
    Die halbe Vitamintablette habe ich einfach in eine Gurkenscheibe gesteckt - und siehe da - Paula hat sie ganz easy gefressen! Manchmal sieht 2Bein wirklich den Wald vor lauter Bäumen nicht.
    Allerdings werde ich das Vitamin C nun wieder reduzieren und Ende der Woche absetzen. Zu viel davon kann ja die Nieren schädigen, Paula bekommt viel Wiese und verschiedenes Frischfutter und härt sich nicht mehr so schlimm.

    Gewicht vor dem Frühstück: 1.412 g, Riesenwutz Paula ist insofern wieder "die Alte".
    Hier sieht man ihre prächtigen Hinterlassenschaften.
    18.7.17 1.JPG
    Gleich bekommt sie noch einmal BeneBac, dann ist auch das erst mal erledigt. :wusel:
     
    Schweinchenfan, Schweinebande und ulrike gefällt das.
  19. #98 ulrike, 18.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2017
    ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    767
    Hört sich alles gut an! :top:

    Mal OT: Ich finde dein "sie härt sich" so lustig. :fg: Ist das ein Dialektausdruck bei euch?

    Hier würde man sagen "sie haart" , auch ohne das "sich" :winke:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  20. #99 B-Tina :-), 18.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    7.471
    OT
    Hast recht, Ulrike. Sie HAART sich.
    Edit: ohne sich :rofl:
    Das ist wie mit den Pförpfeln ... :lach:
    OT Ende
     
    Quano und ulrike gefällt das.
  21. #100 Fellnase, 18.07.2017
    Fellnase

    Fellnase Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    20
    Ich wünsche deiner Paula von Herzen alles Gute und vorallem Gute Besserung. Pfötchen und Daumen und Zehen drücken wir euch.
    LG
    Fellnase
     
    B-Tina :-) gefällt das.
Thema:

Chronische Wunde (Achtung, Fotos!!)

Die Seite wird geladen...

Chronische Wunde (Achtung, Fotos!!) - Ähnliche Themen

  1. Wiederkehrende (chronische?) Augenentzündung

    Wiederkehrende (chronische?) Augenentzündung: Hallo zusammen, meinen Rex-Bock plagt seit mehreren JMonaten eine immer wiederkehrende Augenentzündung. Das Gewebe der Bindehaut schwillt...
  2. Chronische Bindehautentzündung + kolloidales Silber?

    Chronische Bindehautentzündung + kolloidales Silber?: Hallo ihr, es geht zwar nicht um ein Meerschweinchen sondern um Opa Kaninchen, aber hier lesen es einfach mehr Leute und es ist kein großer...
  3. chronisches Blasenschwein- guter TA in Köln gesucht!

    chronisches Blasenschwein- guter TA in Köln gesucht!: Hallo zusammen, seit einer gefühlten Ewigkeit kämpfen wir um unser Schwein Baby. Sie hatte einen Blasenstein, dieser konnte aber rausgespült...
  4. Chronischer Schnupfen?

    Chronischer Schnupfen?: Hallöchen, Lotti hatte ja vor einigen Wochen einen Atemwegsinfekt, der mit AB behandelt wurde, wo aber keine Lunge beteiligt war. Nun hatte sie...
  5. Chronischer Durchfall

    Chronischer Durchfall: Hallo alle zusammen, ich habe einmal eine Frage und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Mein Murphy hat seid ca. 3 Monaten immer mal wieder...