Cara frisst nichts mehr!Zu früh gefreut!?

Diskutiere Cara frisst nichts mehr!Zu früh gefreut!? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Leider muss ich nochmal schreiben,denn nach der überstandenen Bronchitis unserer "Cara" fing sie einfach nicht mehr an zu fressen.Wir...

  1. NILE

    NILE Guest

    Hallo!
    Leider muss ich nochmal schreiben,denn nach der überstandenen Bronchitis unserer "Cara" fing sie einfach nicht mehr an zu fressen.Wir haben ihr zum AB Bene Bac gegeben,denn sie hat kaum Heu oder Frifu angerührt.Deshalb sind wir Heute Morgen nochmal zu unserem TA,der was Meerie´s angeht einen sehr guten Ruf hat!Er stellte fest das die Zähne zu lang sind,hat sie kurz narkotisiert und die Zähne gekappt.Laut TA ist sowohl die Bronchitis überwunden,Cara hat sonst keine Erkrankung und die Zahn/Kieferstellung sei nun auch behoben.....leider liegt sie bis jetzt nur in ihrem Haus,frisst nicht und bewegt sich kaum!Sind wir einfach nur zu ungeduldig?Habt Ihr Ratschläge?Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sabrina_02, 18.03.2012
    Sabrina_02

    Sabrina_02 Guest

    Hallo,

    bekommt sie denn ein Schmerzmittel? In der Regel haben die Schweinchen nach einer Zahnkorrektur Schmerzen. Daher würde ich ihr dringend ein Schmerzmittel geben.

    Ich würde ihr auch das Frischfutter und Heu mal kleiner schneiden und das Frischfutter evtl. sogar reiben, damit sie es besser aufnehmen kann.

    Wenn sie nicht selbst frisst, müsst Ihr sie päppeln, da die Verdauung nicht zum erliegen kommen darf.

    Aber ganz wichtig ist auf jeden Fall ein Schmerzmittel, z.B. Metacam oder Novalgin.

    Drücke die Daumen!!
     
  4. NILE

    NILE Guest

    Hallo!
    Wir haben alles kleingeschnitten,auch das Heu!Cara zeigt ja auch den Willen was zu fressen,aber mehr als ein,zwei Halme frisst sie nicht.Wir päppeln mit Bene Bac,ab und zu frisst Cara ein klitzekleines Stück Gurke.Wir beobachten sie rund um die Uhr und hoffen.....!Danke erstmal für die Hilfe!!!!!:danke:
     
  5. #4 Sabrina_02, 18.03.2012
    Sabrina_02

    Sabrina_02 Guest

    Hast Dich sicher verschrieben, oder? Bene Bac ist ja kein Päppelbrei, sondern ein Probiotika. Aber es ist super, dass sie das auch bekommt!! Gut für die Darmflora.

    Aber Du hast gar nix von Schmerzmittel geschrieben. Bekommt sie das? Würde ich ihr dringend geben.

    Und es ist super, dass sie den Willen hat zu fressen. Leider ist es bei Zahnschweinchen oft so, dass sie fressen wollen, aber aus irgendeinem Grund nicht können. Manche fangen nach einiger Zeit wieder an, andere leider nie mehr :(

    Aber jetzt hoffen wir erstmal das Beste. Hier werden alle Daumen und Pfötchen gedrückt!!
     
  6. NILE

    NILE Guest

    ...Nein,ein Schmerzmittel hat der TA uns nicht mitgegeben,wenn sie bis Morgen nichts gefressen hat fragen wir beim TA mal nach!Ansonsten müssen wir mit CC nachhelfen!Wir haben halt von einigen Meerschweinchen-Haltern gehört das es nach Schmerzmittelgabe auch zu Problemen wie Bauchschmerzen u.s.w. kam!Aber wir fragen mal nach wenn sich keine Verbesserung einstellen sollte!
     
  7. #6 Angelika, 18.03.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.181
    Zustimmungen:
    2.989
    Natürlich können Schmerzmittel Nebenwirkungen haben - sollten sie auftreten, kann man handeln. Muss aber nicht sein: Ich hatte z.B. einem Tier im Sommer über Wochen AB und Schmerzmittel zu geben, und er hatte NULL Nebenwirkungen, weder vom AB noch vom Schmerzmittel. Aus Angst vor Nebenwirkungen keine mitzugeben, ist kaum zu verantworten.
    Warum nehmen z. B. Menschen nach Zahn-Ops oft 14 Tage lang Schmerzmittel, obwohl sie wissen, dass sie essen müssen, und es deshalb auch ohne Mittel vermutlich tun würden?! Bei Tieren sind Schmerzmittel nach Zahn-OP ein Muss - sonst kannst du Fressen nämlich schlichtweg vergessen.
     
  8. NILE

    NILE Guest

    Okay,dann werden wir unseren TA mal danach fragen...!Dachte das der Schmerz sich in Grenzen halten würde,da ja keine Zähne entfernt worden sind!??!
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. NILE

    NILE Guest

    Hallo! Unsere Cara frisst deutlich mehr als Gestern!:juhu:etwas Heu,ein Stück Wassermelone,am Dill geknabbert,eine Erbsenflocke so lange gekaut bis sie klein war,da freuen wir uns riesig!Wir denken das es ein gutes Zeichen ist,da Cara auch deutlich aktiver ist als Gestern!:top:Ich melde mich wieder!Erstmal Dank an alle die geantwortet haben!:danke:
     
  11. #9 NILE, 21.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.03.2012
    NILE

    NILE Guest

    cara ist wieder da !!! :-))

    Hallo,
    Wie Ihr ja mitbekommen habt, hat Cara ja am Sonntag die Zähne gekappt bekommen:schimpf: Wie die meisten Fellnasen- Fans geschrieben haben sollte dies nach 3-7 Tagen meistens wieder ok sein. Ich habe gaaanz viele Tips angenommen und Haferflocken, karotte, Petersilie uvm. durch den Mixer gejagt und zerkleinert, ging super, dazu 2mal tgl. BB Sie hat auch immer versucht alleine zu fressen:hunger: Aber dies gestaltete sich sehr schwierig! Seit heute morgen frisst sie komplett wieder selbstständig, habe ihr Gras und kleinen Löwenzahn mehrmals am Tag gepflückt:popcorn: Sie ist auch wieder total mobil und frisst mit den anderen Mädels :slove2: Sogar an Paprika traut sie sich wieder ran. Ich möchte Euch allen :danke: sagen für Eure Unterstützung und Tips.
     
Thema:

Cara frisst nichts mehr!Zu früh gefreut!?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden