Buffagouti/Schokoagouti?

Diskutiere Buffagouti/Schokoagouti? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Huhu! Wie bezeichnet ihr die Agoutivariante schoko/buff? Ich bin auf zwei Varianten gestoßen, nämlich buffagouti oder schokoagouti. Wenn...

  1. #1 Martina A., 02.10.2008
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Huhu!
    Wie bezeichnet ihr die Agoutivariante schoko/buff? Ich bin auf zwei Varianten gestoßen, nämlich buffagouti oder schokoagouti.
    Wenn schoko/creme = cremeagouti ist und schoko/gold = orangeagouti, wäre doch die Bezeichnung "Buffagouti" die zutreffendere? Oder ist mit schokoagouti noch etwas anderes gemeint?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schweinchenfan, 02.10.2008
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.978
    Zustimmungen:
    2.074
    Interessante Frage [​IMG]
    Würd´ ich auch gerne wissen.
     
  4. #3 Allgäu Meerlis, 02.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2008
    Allgäu Meerlis

    Allgäu Meerlis simply an Otter

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Cremeagouti ist mit schoko und creme/buff
    Lemonagouti ist mit sepia und creme/buff
    Grauagouti ist mit sepia und creme
    Orangeagouti ist mit schoko und gold
    Goldagouti ist mit schwarz und rot
    Cinnamonagouti ist mit schoko und weiß
    Silberagouti ist mit schwarz und weiß
    Salmagouti ist mit lilac und gold

    Je nach Standard mit Lemonagouti halt mit buff gewünscht oder es ist wurst ob creme oder buff ...
    Und Grauagouti gibts bspw. im Schweizer Standard nicht ...

    LG,

    Michi
     
  5. #4 Allgäu Meerlis, 02.10.2008
    Allgäu Meerlis

    Allgäu Meerlis simply an Otter

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Schokoagouti und Buffagouti gibts nicht :)
     
  6. #5 Martina A., 02.10.2008
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Ich glaube, du hast cremeagouti und lemonagouti verwechselt....

    Dann wäre schoko mit creme genauso wie schoko mit buff also cremeagouti?

    bzw. sepia mit creme genau so wie sepia mit buff dann lemonagouti?

    Warum wird da nicht unterschieden?
     
  7. #6 Allgäu Meerlis, 02.10.2008
    Allgäu Meerlis

    Allgäu Meerlis simply an Otter

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    jetzte ...

    Grauagouti hätten wir auch noch ... ist auch sepia mit creme/buff

    Und als Lemonagouti wird sepia mit creme bezeicht.

    Und Cremeagouti ist schoko mit creme/buff

    Wieso das nicht gesplittet wird? Weils eben nach jedem Standard anders verlangt wird.
     
  8. #7 Azurcristall, 02.10.2008
    Azurcristall

    Azurcristall Guest

    öy, das stimmt so nicht o.O

    sepia/creme = lemonagouti
    sepia/buff = grauagouti
    schoko/creme = cremeagouti
    schoko/buff = schokoagouti

    So hab ichs gelernt und so ists zumindest beim MFD und OMNC mein ich, oder? also zumindest bei lemon, grau und creme bin ich mir 100%i sicher
     
  9. #8 Martina A., 02.10.2008
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Laut Standardtabelle beim MFD gibt es cremeagouti und orangeagouti. Deshalb meine Frage nach dem "Zwischending", also ein Agouti mit schoko und buff. Beide Bezeichnungen - also schokoagouti und buffagouti - habe ich zwar schon auf Züchter-HP's gesehen, aber bisher keine "offizielle" Seite.

    Logischerweise würde ich es als Buffagouti bezeichnen, da

    schoko mit creme = cremeagouti
    schoko mit buff = buffagouti
    schoko mit gold = orangeagouti

    für mich am sinnvollsten erscheint.
     
  10. #9 Allgäu Meerlis, 02.10.2008
    Allgäu Meerlis

    Allgäu Meerlis simply an Otter

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Tja, da sind sich alle Vereine etwas uneinig. Beim OCC gibts meines Wissens nach nur zwei unterschiedliche Agoutis und bei sind mit creme UND buff erlaubt. Also sepia mit creme/buff und schoko mit creme/buff.

    LG,

    Michi
     
  11. Emelie

    Emelie Guest

    so kenn ich das auch ;)
     
  12. #11 Azurcristall, 02.10.2008
    Azurcristall

    Azurcristall Guest

    In der Standardtabelle ist ja nur das drin, was scho anerkannt ist ;)
     
  13. Jacob

    Jacob Guest

    Hallo zusammen!

    Sepia ist immer noch keine Farbe, sondern nur der Zustand der schwarzen Farbreihe bei entsprechenden Verdünnungsfaktoren. Häufig werden Schwarz und Schoko bei creme und buff zu recht unansehlichen Farbtönen, aber es wird durch diesen Zustand keine neue oder andere Farbe!

    VG Holger
     
  14. #13 Caro1989, 02.10.2008
    Caro1989

    Caro1989 Guest


    Sehe ich auch so.;)
     
  15. #14 Allgäu Meerlis, 03.10.2008
    Allgäu Meerlis

    Allgäu Meerlis simply an Otter

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Fakt ist aber, dass Sepia aufgehelltes schwarz ist. Schwarz mit cd*, cr* ist sepia, da verdünnt. Schoko-buff und schoko-creme sind von sepia-buff und sepia-creme noch deutlich zu unterscheiden. Ist es das nicht mehr, dann ist es schlichtweg ein Schweber.

    sepia = aufgehelltes Schwarz mit schwarzem Pigment
    schoko = Schokolade mit braunem Pigment
     
  16. #15 kneifzange, 03.10.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Nee, nee, Sepia bedeutet doch nur Aufhellung, da muß schon noch ´ne Farbe dazu.
     
  17. #16 Allgäu Meerlis, 03.10.2008
    Allgäu Meerlis

    Allgäu Meerlis simply an Otter

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    mein ich ja ... schwarz mit buff, creme und weiß (nicht Weißscheckung) ist für mich schlichtweg sepia und nimmer schwarz. Auch wenns mittlerweile schon Tiere gibt, die annähernd die Farbtiefe haben.

    und schoko mit buff, creme und weiß (auch nicht Weißscheckung) is schlichtweg schoko bzw. helles Schoko aber auch hier gibts ja bereits tolle und farbintensive Tierchen.
     
  18. #17 kneifzange, 03.10.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Wenns´s ein verdünntes Schwarz ist, schreibt man Schwarz-Sepia.
    Es gibt noch weitere Verdünnungen in der schwarzen Farbbreihe (wie Jacob schon schrieb).
    Verdünntes Schoko: Schoko-Sepia.
     
  19. Mimii

    Mimii Guest

    Schokoagouti, die Farbe, die ich züchten möchte, aber es ist einfacher, eine Audienz beim Papst zu haben, als einen Peruaner in Schokoagouti, der zur Abgabe steht, zu bekommen. :D
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Klostergarten, 03.10.2008
    Klostergarten

    Klostergarten Guest

    Dann bastel ihn dir doch selber. Züchten bedeutet oft einen langen Weg bis zum Ergebnis. Einfach nur die perfekten Tiere zusammensetzen ist doch langweilig.
     
  22. #20 Biensche37, 03.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2008
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!

    Schwarz-sepia und Schoko-sepia sind Farbbezeichnungen?
    Welcher Verein nennt denn diese Schwarzen bzw. Schokos so?

    Es gibt aufgehellte schwarze Meeris die nennt man allgemein sepia, oder eben schlechte schwarze. Es gibt sie ja halt auch in Self.
    Und ein sehr aufgehelltes Schoko wurde bisher immer "schlechtes schoko" genannt. Manche nennen sie auch liebevoll "Milchschokolade".
    Ein sepia-creme-weißes Tier würde ich jetzt nicht schwarz-sepia-creme-weiß nennen. Ebenso ein zu helles schoko-creme-weißes Tier nicht schoko-sepia-creme-weiß. Habe ich auch so noch nie gehört oder gelesen.
    Es gibt für nicht anerkannte Farben immer neue Wortfindungen. Die Gedanken sind frei und jeder kann es so halten wie er will. Nur muss man sich überlegen, das sich viele Wortspielereien nicht etablieren und dadurch eben wenig bekannt werden. Und daraufhin zu Verwirrungen führen können.
    So wie jemand sein stark aufgehelltes Goldagouti-rot Tier mal eben Goldagouti-sepia-gold nennen möchte.

    bine
     
Thema:

Buffagouti/Schokoagouti?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden