Buffagouti - Papierzucht auch real möglich?

Diskutiere Buffagouti - Papierzucht auch real möglich? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, schon seit langem geht mir der Gedanke durch den Kopf buffagoutis zu ziehen. Gesehen habe ich noch nie ein solches Tier, aber ich stelle...

  1. Nehle

    Nehle Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    schon seit langem geht mir der Gedanke durch den Kopf buffagoutis zu ziehen. Gesehen habe ich noch nie ein solches Tier, aber ich stelle es mir sooooo schön vor Smile
    ich habe bereits einige Buffs sowie Silberagoutis hier. Ich denke daraus lässt sich das mit etwas Gedult zaubern Smile
    Klar, Cinnamons und schoko Ccd wären besser, aber die müsste ich erst einmal finden und kaufen. Die oben genannten Farbschläge hätte ich schon da Smile
    Müsste dann halt mit E und B kämpfen, naja der Weg ist das Ziel Smile
    Was haltet ihr davon?
    LG nehle
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. merlin

    merlin Guest

    Hi Nehle,

    mit buffagouti meinst Du doch sicher grauagouti AA BB cd. EE PP oder cremeagouti AA bb cd. EE PP ?

    Gruß, bernd
     
  4. #3 Biensche37, 28.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2009
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Buffagouti haben schoko Unterfell und buff Ticking. A* bb cdcd ....
    Cremeagouti haben schoko Unterfell und creme Ticking. A* bb cdca/oder cdcr....

    Grauagouti haben sepia Unterfell und buff Ticking A* B* cdcd....
    Lemonagouti haben sepia Unterfell und creme Ticking. A B* cdca / oder cdcr....

    Da vertun sich noch viele. Ganz viel was Lemonagouti ist, wird als Cremeagouti angepriesen.
    Wenn man es am Unterfell schlecht erkennen kann, kann man sich die Pigmente anschauen. Sind sie um die Augen, Ohren oder die Fußsohlen in einem dezenten, warmen hellbraun, dann handelt es sich um schoko.
    Sind die Pigmente grau bis schwarz und kalt, dann ist das Tier nicht schoko.

    Viele sagen auch anstatt Buffagouti, Schokoagouti. Beides ist das gleiche. Die Farbbezeichnung ist halt noch nicht so gefestigt. Wenn sie mal einer in einen Standard bringt, dann kann er das ja festlegen.

    Schaut mal in mein Fotoalbum unter mein Profil. Da habe ich meine kleine Lemony drin. Sie ist ist Lemonagouti-creme.
    (Bin jetzt zu faul das Foto noch mal hoch zu laden)
    bine
     
  5. #4 Chrissy, 28.07.2009
    Chrissy

    Chrissy Guest

    Okay, Buffagouti ist also die Schoko-Variante von Grauagouti...wäre es da nicht am sinnvollsten über Grauagouti x schoko zu gehen?...weil wenn du über Silberagouti gehst musst du dann ja auch noch die ganzen Cremeagoutis aussortieren...aber klar...musst erstmal an echte Grauagoutis kommen *lol*
     
  6. #5 Klostergarten, 28.07.2009
    Klostergarten

    Klostergarten Guest

    Willst du sie einfarbig oder mit Weißscheckung?
    Du kannst ja über orangeagouti gehen und mit buff dann die C-Aufhellung reinbringen. Oder natürlich über grauagouti und dann das b reinbringen. Problem ist halt, wenn du buff-Tiere einziehst das kleine e, dass mühsam wieder raus sollte. Pigmentfreie buff-Tiere sind in der Regel schokos.
     
  7. #6 Schweinchentalk, 28.07.2009
    Schweinchentalk

    Schweinchentalk Guest

    das was du meinst ist schokoagouti & wird schon von einigen Züchtern versucht gezielt zu züchten,
    ich ahbe keinen plan, warum es neuerdings buffagouti heißen soll, absoluter blödsinn *sorry*
    ich mein es gibt es unter schokoagouti, warum jetzt die abänderung in buffagouti???

    schau mal auf meiner hp, hab selbst auch eine kleine zuchtgruppe in schokoagouti zusammen ...
     
  8. Jacob

    Jacob Guest

    Hallo,

    Schoko- oder Buffagouti ist eine sehr schöne Farbe. Ich hatte am Anfang des Jahres einen ganzen Haufen Coronets aus einer Zuchtauflösung. Alle Tiere stammten aus der Verpaarung Schoko x Silberagouti (Schokoträger).

    Allerdings werden hier schon wieder gutgemeinte Tipps gegeben, die zum Ziel aber gleichzeitig zum aus der Zucht führen. Das Problem dieses Farbschlages ist, dass sehr intensive Cremeagouti oder schlechte Orangeagouti kaum von Buffagouti zu unterscheiden ist. Aus diesem Grund dürfen keine creme- oder orangeagoutifarbenen Tiere genommen werden. Gerade Orangeagouti wird immer wieder durch Buff oder Creme versaut. Denn Orangeagouti hat immer zwingend CC und Buff nun mal cdcd. Hingegen ist das kleine e wohl kein Problem, da man es mühelos herausselektieren kann.

    VG Holger
     
  9. #8 Klostergarten, 28.07.2009
    Klostergarten

    Klostergarten Guest

    Hm.. schoko (CC) x silberagouti(crcr) kann doch kein schokoagouti (cdcd) geben..??..
     
  10. Jacob

    Jacob Guest

    @ Rosemarie

    In der Form natürlich nicht. :hand:

    Leider gibt es kaum noch, weder das eine, noch das andere. Ich suche schon seit Jahren einen Coronet in Schokokombi mit CC. Die meisten sind Ccd oder gleich cdcd. Leider sind auch die meisten Silbernen oder noch schlimmer die als Cinnamonagoutis angeboten werden meist Sableagoutis.

    VG Holger
     
  11. Nehle

    Nehle Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    2
    Ja eben das ist die Frage. Welche Tiere am besten her nehmen. Ich dachte halt da ich die silberagoutis und buff Tiere schon hier habe, wäre das nicht die schlechteste Alternative.

    Hat das kleine e eigentlich noch andere Auswirkungen, ich meine außer dass hin und wieder buff tiere fallen werden? Schlechte Unterfarbe oder so?

    Und Buffagouti, da kenn ich das schon seit Jahren drunter. Schokoagouti kam mir erst in letzter Zeit unter. Ich finde buffagouti macht mehr Sinn. Bei den anderen Agoutivarianten wie Gold- und Silberagouti werden ja auch die Haarspitzen benannt und nicht wie bei Schokoagouti die Unterfarbe.

    Kennt ihr noch einen anderen Züchter der Buffagoutis in Glatthaar als Ziel hat?

    @Rosemarie: Ich möchte sie einfarbig ziehen.

    Liebe Grüße, und Danke für die ganzen Antworten.
    Nehle

    PS: Oben meinte ich natürlich das kleine e und nicht das große E.
     
  12. Maike

    Maike Staubwedelsüchtige

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    0
    Du suchst GH, oder? Hier in SH züchtet eine Bekannte diese Agoutivarianten, bei Bedarf gebe ich Dir die HP per PN.
     
  13. #12 Patrick, 28.07.2009
    Patrick

    Patrick Guest

    Soweit ich informiert bin und das was ich gesehen habe, haben Agoutis die Ee sind oft zu große Augenringe, also müsste man da sicherlich dran arbeiten dann,...
     
  14. #13 fleurxxx, 28.07.2009
    fleurxxx

    fleurxxx Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Ich seh das wie Holger. Es wird schlichtweg unmöglich sein, die cdcr und cdcd Tiere sicher auseinander zu halten. Das kleine e wäre nicht das Problem.
     
  15. Nehle

    Nehle Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    2
    Mh, vielleicht sollte ich dann lieber über goldagouti gehen? Dann hätte ich Goldagoutis die Ee und Ccd wären..... Dann hätte ich wenigstens keine Probleme wegen dem Lemon- bzw Cremeagouti.

    Noch ne Frage an die Genetikexperten wenn ich Ccr x cdcd Verpaare fallen doch zu 100% Ccd oder? Steh grade irgendwie auf dem Schlauch..
    Meine Goldagoutis sind nämlich alle Silberträger.

    LG Nehle
     
  16. #15 fleurxxx, 28.07.2009
    fleurxxx

    fleurxxx Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Ja, goldagouti wäre ne gute Alternative.

    Und nein, es fällt zu 50% Ccd und 50% cdcr. ;)
     
  17. Nehle

    Nehle Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    2
    Ach stimmt! Danke!
    MH, dann sollte ich noch trägerfreie Goldagoutis haben....
     
  18. #17 fleurxxx, 28.07.2009
    fleurxxx

    fleurxxx Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Oder Du machst mit den Ccd Tieren weiter.
     
  19. Nehle

    Nehle Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    2
    Also alle Goldagoutis die fallen sind keine Silberträger mehr und ich könnte sie für die Buffagoutis nehmen, gelle?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Patrick, 28.07.2009
    Patrick

    Patrick Guest

    Richtig ;)
     
  22. Nehle

    Nehle Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    2
    Supi. Dann mach ichs so :-)
    F1: Buff x Goldagouti
    F2: Goldagouti (Bb Ccd) x Goldagouti (Bb Ccd) = hoffentlich gaaanz viele Buffagoutis :rofl:
    Lg Nehle
     
Thema:

Buffagouti - Papierzucht auch real möglich?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden