Brünstig?

Diskutiere Brünstig? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallihallo, also,ich hab die Frage schon in einem anderen Thread gestellt,aber leider keine Antwort...

  1. Alias

    Alias Guest

    Hallihallo,
    also,ich hab die Frage schon in einem anderen Thread gestellt,aber leider keine Antwort bekommen:http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=209645! Vielleicht hab ich hier mehr Glück:-)
    Wie lange dauert es von den ersten Anzeichen des " Brünstig werden" bis zum "Brünstig sein"?
    Mein Kastrat bedrängt die beiden Damen nun schon ein paar Tage und gibt,trotz aller Abwehrversuche der Damen,nicht auf:nut:! Wie lange kann dieser Zustand noch anhalten? Wie lang muß der arme Kerl noch vollgespritzt werden:fg:?
    Freue mich über ein paar Antworten!
    LG Carmen
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. urmel

    urmel schweinelos

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    0
    Puh

    keine Ahnung.
    bei den meisten Säugetiere sind es 2-3 Tage (bis zu 5 je nach Zyklus), in denen vor dem Eisprung ein bestimmter Geruch abegesondert wird, der dem Männchen baldige Paarungsbereitschaft signalisiert.

    Grüße
    Petra
     
  4. Pat

    Pat Guest

    Hallo,

    ich sortiere dann mal...

    Vorbrunst: kann von 1/2 bis 4 Tage reichen.
    Brunst: 1 Tag, darin enthalten die Hochbrunst - in der das Weibchen nur zur Begattung fähig ist - mit 5 - 14 Stunden.
    Nachbrunst: 1,5 bis 5 Tage

    Zyklus: Brunst alle 16 - 19 Tage, wenn es nicht zur Paarung kommt.

    Quelle: Hamel, "Das Meerschweinchen als Patient"

    Alles Liebe :wavey:
    Pat
     
  5. #4 Sternfloeckchen, 25.05.2009
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    ...und dann gibt es noch die "Dauerbrunst" infolge Hormonstörungen. Dann wäre das betreffende Weibchen einem TA vorzustellen zwecks Diagnose.

    LG von
     
  6. #5 Pepper Ann, 25.05.2009
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Manche Böcke machen das auch bei nicht brmstigen Weibchen. Einer meiner Machos macht das auch bei den tragenden und da steht ja nichtmal eine Brunst in absehbarer Zeit in AUssicht. Sehr oft ist das einfach nur "probieren" oder Dominanzverhalten. Ob Brünstig sieht man nur an der offenen Scheide. Dei kann dann mehrere Tage offen bleiben.
     
  7. Alias

    Alias Guest

    Vielen Dank für eure Antworten:bier:! Hat es denn schonmal ein Böckchen geschafft ein Weibchen zu besteigen,das noch in der Vorbrunst war? Oder wehren sich die Weibchen so,daß die Männchen keine Chance haben?
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Brünstig?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden