Brüder-Böckchen kastrieren?

Diskutiere Brüder-Böckchen kastrieren? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich hatte bis vor kurzem eine Meeridame und einen Kastrat. Der ist nun aber leider vor kurzem verstorben und meine Meeridame ist...

  1. #1 Unregistriert, 01.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,
    ich hatte bis vor kurzem eine Meeridame und einen Kastrat. Der ist nun aber leider vor kurzem verstorben und meine Meeridame ist allerdings auch schon über 5Jahre, jedoch trotz herausgenommener Gebährmutter noch topfit.
    Ich will sie daher nich alleine lassen und hatte mir bei einer Privatfrau zwei kleine Babys ausgesucht, die in 2Wochen vermittelt werden können. Die zwei sind jedoch wie sich nun heraus gestellt keine Mädels, sondern beides Böckchen. Sollte ich die beiden rechtzeitig kastrieren lassen, damit es später wegen meiner alten Meeridame keine Streitereien gibt? oder ist das unbedenklich, weil die zwei ja zusammen aufgewachsen sind und mein Meeri ja auch gar keine Babys mehr bekommen kann? Oder ist die Konstellation generell eher nicht zu empfehlen?
    Über Tipps wär ich euch echt dankbar!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tatjana.brausch, 01.06.2011
    tatjana.brausch

    tatjana.brausch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    30
    Also glücklich finde ich die Konstellation nicht gerade mit 2 Babyböckchen. Irg.wann könnte es zwischen den beiden knallen. Schöner wäre ein Kastrat und ein Mädel dazu.
     
  4. #3 Unregistriert, 01.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo

    Die Konstellation "ein Weibchen mit zwei Böckchen oder Kastraten" kannst du vergessen. Das kommt nicht gut.

    Ich schlage dir vor, zu deinem älteren Weibchen einen älteren Kastraten und ev. noch ein weiteres Weibchen zu setzen.

    Lies mal hier:

    http://www.diebrain.de/I-gruppen.

    lg
     
  5. #4 Sunshine, 01.06.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Oh je, da seh ich ehrlich gesagt schwarz, dass das gut geht, egal ob mit oder ohne Kastra. Wenn die 2 Jungs in die Rappelphase kommen, dann geht's rund :ungl:.

    Ehrlich gesagt, würde ich zwei solche Jungspunde meiner älteren Dame nicht zumuten wollen. Wenn du die Möglichkeit hast, dann gib sie der Privatfrau zurück und hol dir ein Meeri aus dem TH (aber kein Baby). Oder vermittel die Brüder hier im Forum weiter (am besten kastriert). Vielleicht tauscht auch jemand mit dir, dass du eine vernüftige Konstellation zusammenstellen kannst. Viel Glück :blumen:!
     
  6. #5 freche-quieker, 01.06.2011
    freche-quieker

    freche-quieker Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Die Wahrscheinlichkeit, dass du die zwei Böcke mit einem Weibchen vergesellschaftet bekommst und das auf Dauer ohne übermäßigen Stress klappt, ist meiner Meinung nach sehr gering.
    Ich empfehle nur ein Böckchen dazu zu setzen. Und Böckchen kastrieren würde ich auch machen, ist zwar jetzt noch nicht notwendig, denn es kann mit Nachwuchs ja nichts passieren und am Verhalten des Böckchens ändert es eigentlich nichts... ABER wenn das Weibchen irgendwann stirbt und das Böckchen dann schon kastriert ist, ist die Vergesellschaftung einfacher und schneller durchführbar.
     
  7. #6 Fränzi, 01.06.2011
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Wie die anderen schon schrieben... lass es sein. Es ist aber super, dass Du hier zuerst nachfragst!:top:

    Zu Deiner alten Dame nimmst Du besser einen älteren Kastraten (und evtl. noch ein weiteres Mädel) dazu. Dann hast Du eine schöne Kleingruppe.

    Die beiden Böcklein/Kastraten (ja klar, immer kastrieren!) würden sich erstens bekämpfen und zweitens wäre die alte Dame ständig gestresst mit zwei Jungs. Das ist eine völlig unnatürliche Konstellation, die nicht dem normalen Verhalten entspricht.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Unregistriert, 01.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    naja ich habe die zwei Böckchen noch nicht... und als ich sie mir angeguckt habe hieß es noch, das eine wäre ein Bub und das andere ein Mädchen... nun hat wohl jmd der Ahnung hat alle als Buben identifiziert... aber gut, dann muss ich nochmal gucken. Dachte mir schon, dass das nicht besonders gut ist.
    Aber danke euch allen! :-)
     
  10. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Also, ich tät deiner 5jährigen Dame keine potenten Kerle zumuten, egal wie alt.
    Kastrat im ähnlichen Alter oder 2 Girls, wenn es denn unbedingt so gewollt wird.
     
Thema:

Brüder-Böckchen kastrieren?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden