Brot???

Diskutiere Brot??? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hi, mal ne frage und zwar dürfen merris Roggenbrot essen??? Also ich habe mal semmel probieren lassen und die sind danach total verrückt. Immer...

  1. #1 nine21w, 21.09.2005
    nine21w

    nine21w Guest

    hi,

    mal ne frage und zwar dürfen merris Roggenbrot essen??? Also ich habe mal semmel probieren lassen und die sind danach total verrückt. Immer wenn ich Abendbrot esse betteln die wie kleine hunde :rolleyes:


    Mfg. Nine und ihre 4 Jungs
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexandra T., 21.09.2005
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo

    Die meisten hier sagen, dass MS kein Brot brauchen. Sie kommen wirklich gut ohne zurecht. Laut meinem TA darf man einmal die Woche ein kleines Stück hartes und schimmelfreies Brot geben. Aber Brot und keine Brötchen mit weiss der Geier alles drin. Dann haben die Tiere keine Probleme damit.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  4. Rari

    Rari Guest

    Das Problem ist, dass sich beim trocknen IMMER Schimmelsporen bilden können.
    Also lieber ein paar frische Zweige zum knabbern geben, mit blättern, da fahren die kleinen genau so drauf ab :fg:
     
  5. #4 Alexandra T., 21.09.2005
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Das kann überall und bei jedem Lebensmittel passieren. Zudem atmen wir auch dauernd solche Dinge ein. Ich bin eher von sichtbarem Schimmel ausgegangen. Mimöschen sind unsere Tiere ja auch nicht. Und wenn ich was noch essen würde kann es auch mein MS tun.

    Gruss
    Alexandra
     
  6. #5 Dobby & Co., 21.09.2005
    Dobby & Co.

    Dobby & Co. Guest

    Brot und auch alle anderen Bäckereierzeugnisse gehören NICHT in' s Schwein, auch nicht einmal die Woche. Es ist für nix gut und belastet den Schweineorganismus nur unnötig.

    Betteln hin oder her, die Schweine wissen ja nicht, was gut für sie ist, Die Verantwortung trägt der Halter. Kinder ernährt man ja auch nicht nur von Pommes.
     
  7. #6 Alexandra T., 21.09.2005
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Unterschiedliche Menschen - unterschiedliche Meinungen.

    Das Thema Brot und auch das Thema Trockenfutter sind immer heikel und man wird sich nie einig werden. :-)


    Siehst Du liebe Nine... Du wirst hier keine einstimmige Meinung bekommen. Entscheiden musst schlussendlich Du alleine.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  8. #7 Dobby & Co., 21.09.2005
    Dobby & Co.

    Dobby & Co. Guest

    Da stimme ich Dir zu ...
     
  9. #8 nine21w, 21.09.2005
    nine21w

    nine21w Guest

    Hallöchen,

    Vielen Dank ihr 2.

    Meine Merris bekommen wenig trockenfutter, meine großen bekommen es schon ein Jahr und hatten noch nie eine Krankheit.

    Mfg. Nine und ihre 4 Jungs :p
     
  10. #9 Dobby & Co., 22.09.2005
    Dobby & Co.

    Dobby & Co. Guest

    Das liegt dann aber nicht am TroFu, dass sie bis jetzt noch nicht krank waren, Nine, ;)
     
  11. Agata

    Agata Guest

    Hi,
    natürlich ernährt man Kinder nicht nur mit pommes, doch man nimmt sie ab und an doch mal mit zu Mc Doof. Genauso ist das doch auch mit den Süssigkeiten. Wir würden prima ohne auskommen naschen aber trotzdem gerne was...
    Meine MS trockenes Brot auch gerne und bekommen deshalb ab und an ein kleines Stück zum knabbern.
    LG
    Agata
     
  12. #11 Dobby & Co., 22.09.2005
    Dobby & Co.

    Dobby & Co. Guest

    Nur dass wir den Schweineorganismus nicht mit dem menschlichen vergleichen können. Auch wenig von etwas Ungeeignetem kann hier schon schlimme Folgen haben ... Meine Schweine mögen auch ganz viele Dinge, die nicht gut für sie sind. Aber danach kann ich nicht gehen, wenn ich sie gesund ernähren will.
     
  13. #12 meerschweinchen82, 22.09.2005
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    ich hab meinen schon ab und zu getrocknetes brot gegeben. ich denke nicht, dass es schadet. sie haben ein bisschen dran rum geknabbert, aber sehr interessant fanden sie es auch nicht. sie bearbeiten lieber ihren baumstamm-tunnel :-)
     
  14. Agata

    Agata Guest

    Ich denke es kommt bei fast allem auf die Dosierung an.
     
  15. #14 Muckmuck, 22.09.2005
    Muckmuck

    Muckmuck Guest

    Huhu!

    Meine bekommen ab und zu ein Stück Brot. Sie lieben es! Knabbern wie die Wilden dran rum. ich denke nicht, dass wenn man es ab und zu mal macht, es schädlich für die Meeries ist.

    lg Julia
     
  16. #15 gummibärchen, 22.09.2005
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    Hallo zusammen,hab mal eine andere Frage,die allerdings nur indirekt damit zutun hat. Also ich persönlich halte nicht so viel davon,den Meeris getrocknetes Brot zu geben - deshalb haben meine so etwas auch nie bekommen.
    Eine Freundin von mir gibt ihren Ninchen immer getrocknetes Brot,für die ist das doch dann auch nicht gut,oder ist das bei denen anders? (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann... => aber man weiß ja nicht)
     
  17. #16 Alexandra T., 22.09.2005
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo

    Setz bei den Antworten zu den MS einfach das Wort Kaninchen ein. Sie sind von dem her absolut identisch.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  18. caly

    caly Guest

    was soll an hartem brot bei tieren nicht gut? ich versteh das nicht :verw: ich gebe schon immer meinem pferden brot, dem kaninchen früher und nun auch den meeris... dennen natürlich nur ein kleines stücken, mehr als abwechslung. ist die begründung "nur" wegen dem möglichem schimmelbefall?
     
  19. #18 Muckmuck, 22.09.2005
    Muckmuck

    Muckmuck Guest

    Huhu! Ne, Gründe sollen auch sein, dass Dickmacher in dem Brot sind und Stoffe, die für die Verdauung der Meeries nicht gut sind. Ich bin allerdings trotzdem davon überzeugt, dass die Süßen nicht gleich von einem Stückchen Brot krank werden oder sonst was. DieHasenzüchter z.B. füttern auch viel mit Brot. Und bei uns Menschen ist es doch auch so, dasswir mal ne Pommes essen und wir wissen, dass das auch nicht gut für Verdauung usw. ist,. aber sterben wir gleich wenn wir mal ne Pommes essen? Ne.

    Aber letztendlich muss jeder selber wissen, ob er seinen Meeries Brot gibt.

    lg Julia
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 moeppikasi, 22.09.2005
    moeppikasi

    moeppikasi Guest

    nur mal so nebenbei: eins meiner Meeries hat auch sehr gerne Käse, Schokolade und Joghurt gefuttert. Es ist auch nicht krank geworden (nur dicker), ist es deshalb gut für Meeries? Nein! In Brot sind hefen drin und Gewürze, die dem Verdauungstrakt schaden können. klar hält das jeder so wie er will, aber ich persönlich halte davon nichts.
     
  22. Rübe

    Rübe Guest

    Es gibt gutes Brot ohne Gewürze und Hefefrei. Letztendlich sind Hefen für unser Verdauungssystem ja auch nicht optimal- wenn man es nicht gewohnt ist. Das ist es eben... Wie wir uns an asiatische Nahrung gewöhnen müssten (in einigen Ländern gilt als Delikatesse was man hier als verdorben und verschimmelt entsetzt entsorgen würde!) und langsam umstellen müssten, so kann sicherlich ein wenig gesundes Brot Meerchen nicht schaden... So lang es eben nur ab und an ist. Selbst Frau Meier empfiehlt für die Schweinis ein bisschen Brot zum Knabbern!
    Und wenn sie sonst gesund ernährt werden, immer gut Heu haben und so weiter, dann denke ich für meinen Teil, dass das klar gehen müsste... Auch wenn meine es bislang nicht bekommen haben, weil ich z.Zt. kein trockenes da hab.

    Zum Thema Brot trocknen: Mein Tip: Eine dickere Scheibe schneiden und auf eine Schale legen, damit rundherum Luft ran kann- natürlich nicht in einer "Feuchtkammer" sondern in einem trockenen Raum (wie normalerweise die Küche)... Oder wenn du was im Backofen gemacht hast, dann hinterher wenn er abkühlt das Brot rein und "Wärmetrocknen"... so verdampft das Wasser gut...
     
Thema:

Brot???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden