Bronchitis, Fieber

Diskutiere Bronchitis, Fieber im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe mal eine Frage an euch. Ich habe ein 3 Monate altes Meeriweibchen (ist nicht alleine). Es hat vor 10 Tagen mit einer...

  1. #1 Unregistriert, 11.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage an euch.

    Ich habe ein 3 Monate altes Meeriweibchen (ist nicht alleine).

    Es hat vor 10 Tagen mit einer Bronchitis angefangen.

    Es bekam Marbocyl FD, 5 Tage lang bis Freitag. Am Samstag
    war ich wieder beim TA. Sie hatte erneut 39,5 Temperatur und
    die Bronchien sind nicht frei.

    Jetzt bekommt sie Chloromycetin. Das sie überhaupt nicht verträgt.

    Sie ist aufgebläht, hat Verstopfung und trotz aller Behandlung eine
    Körpertemperatur von 39,3 Grad.

    Ein Abstrich wurde nicht gemacht, da es laut TA nur die Bronchien betrifft
    und er meinte, das ein Abstrich somit sinnlos sei. Er würde so tief
    nicht kommen um einen Abstrich zu machen. Und die machen wirklich alles
    dort.

    Sie hat kein Schnupfen, kein Husten, nichts. Das ganze ist nur aufgefallen,
    da sie schlecht gefressen hat.

    Die Atmung sei verschärft. Sie bekommt ausserdem Engystol, Echinacin,
    Apfelpektin für den Magendarmtrakt, Novalgin und im Abstand von
    2 Tagen Vitaminspritzen, die ihr am diesen Tag immer sehr gut helfen.

    Dazu zeitversetzt noch Bene Bac. Und Tee bekommt sie auch.

    Aber seitdem neuen AB, geht es abwärts. Gepäppelt wird sie Tag und Nacht.

    Marbocyl half nicht, Chloromycetin verträgt sie nicht. Ich weiss noch nichtmal,
    ob ich das heute Abend noch geben soll.

    Und darunter immer noch Fieber ? TA meint ab 39,1 fängt bei einem 3 Monate
    alten Meerschweinchen Fieber an.

    Ich bin ratlos. Von Baytril hat er mir völlig abgeraten. Es wird auch langsam zuviel.

    Gibt es was homop. was ich ab morgen versuchen könnte ?

    Denn ich glaube unter dem Chloromycetin wird sie mir eingehen.

    Aber es ist ja nicht in den Griff zu bekommen. Nach 10 Tagen noch immer Fieber,
    trotz aller Behandlung ?

    Habt ihr noch einen Rat ?

    Ich bin ziemlich verzweifelt, denn laut TA hat sie ohne AB keine Chance.

    Aber so wie ich das sehe, mit AB auch nicht.
    Ich wäre euch sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 11.09.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.560
    Zustimmungen:
    3.712
    Ich würde das AB dringend wechseln, wenn sie es gar nicht verträgt. Baytril kann man bei Meerschweinchen sehr gut spritzen, nur leider gehört es zur selben Wirkstoffgruppe, wie Marbocyl (Marbofloxacin und Enrofloxacin/Baytril) daher denke ich nicht,dass du damit weiter kommst.

    Man könnte es mit Retardon versuchen, es wird in der Regel auch recht gut vertragen. Ansonsten fällt mir leider gerade auch nichts dazu ein, ansonsten wird eigentlich schon alles gemacht.

    Novalgin ist gut zum Fieber senken, was ich vielleicht noch geben würde, wäre Bisolvon, damit sich das in den Bronchien löst.

    Hat der TA denn etwas gesagt, Lungenentzündung oder so?

    Ist das Herz okay?
     
  4. #3 Unregistriert, 11.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Danke für die Antwort.

    Sie wurde nur abgehört. Laut abhören ist das Herz o.k.

    Und es ist noch keine Lungenentzündung.

    Stimmt das, das bei jungen Schweinchen Fieber ab 39.1 Grad beginnt ?

    Im Netz sind widrsprüchliche Angaben.

    Das war auch ein Grund warum er von Baytril abgeraten hat. Da Marbocyl FD
    nicht geholfen hat.

    Eben hatten wir eine Temperatur von 39,4. Trotz Medikamente, Novalgin ?

    Das höchste was sie hatte war 39,8.

    Ich bin kopflos. Ich weiss nicht, was passiert wenn ich das AB heute Abend weglasse.

    Wenn trotz Medikamente fast keine Besserung eintritt.

    Und trotz allem ist ihr Gewicht bei 510 gramm.

    Am Montag nur bei 454 und gestern bei 490. Da sie mehr mitfrisst wie
    vor 1 Woche.

    Aber sie ist gebläht, hat Bauchschmerzen. Und kaum Verdauung. Seit heute.

    Ich weiss nicht was ich tun soll. Biosolvon hat er mir nicht gegeben.

    Ob ich erneut morgen wieder hin gehe ?

    Ich war in 8 Tagen 5 x da. Was soll er tun ?

    Er wird wahrscheinlich sagen, weiter Chloromycetin trotz Blähbauch.

    Denn er sagte gestern, ohne AB hat sie gar keine Chance. So hartnäckig wie
    das ist.

    Kann man denn innerhalb 8 Tagen auf ein 3. AB gehen ? Wird das nicht zuviel ?

    Zumal wir gestern 30 Min. über AB´s diskutiert haben und er sagte, das er mir nicht
    versprechen kann, das es wirkt und er dann keine Alternative mehr hätte.

    Aber ich werde ihn auf Retardon ansprechen.

    Ich weiss gar nicht weiter im Moment. Und vor allen Dingen, ob ich es ihr heute Abend
    wieder geben soll.

    Ich möchte sie nicht verlieren. Aber die Chancen sinken, denke ich.

    Scheinbar hält das AB die Bakterien ein klein bisschen in Schach. Sonst
    wäre sie vielleicht schon nicht mehr da.

    Aber was nützt das, wenn auf der anderen Seite ihr das AB so schadet.

    Liebe Grüße
     
  5. #4 Unregistriert, 13.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Rat-Chloromycetin - Palmitat

    Hallo,

    ich bin es nochmal.

    Hat jemand mit dem AB Chloromcetin-Palmitat Erfahrung ?

    Ich bin nochmal beim TA gewesen. Ich hatte am Sonntag Abend keines
    mehr gegeben.

    Ich musste es ihr wieder geben, da es laut meinem TA keine
    Alternative gibt.

    Es war gestern vom abhören besser und heute hat sie das erste Mal
    seit 8 Tage kein Fieber.

    Er meinte jetzt auf ein 3. gehen, wäre nicht vertretbar.
    Weil es wirkt.

    Aber es geht ihr schlecht damit. Aufgebläht, Bauchweh, Verstopfung.

    Und er sagte mir heute das ich es mindestens noch 1 Woche geben muss,
    eher länger. Das kann sie nicht schaffen.

    Muss das wirklich solange sein ?

    Ich bin der Verzweiflung nahe.

    Liebe Grüße
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Bronchitis, Fieber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen fieber senken

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden