Brief an die Fa Rossmann - Eure Meinung ?!

Diskutiere Brief an die Fa Rossmann - Eure Meinung ?! im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich habe mir mal die Mühe gemacht der Drogerie Kette Rossmann eine Email zu senden.....Anlaß ist das Produkt "Winston...

  1. #1 Tanja1974, 18.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.10.2007
    Tanja1974

    Tanja1974 Guest

    Hallo,
    ich habe mir mal die Mühe gemacht der Drogerie Kette Rossmann eine Email zu senden.....Anlaß ist das Produkt "Winston Meerschweinchenfutter "
    Ich würde gerne mal eure Meinung hören, hier also das Schreiben :

    Betreff : Winston Meerschweinchenfutter der Fa. Rossmann

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich züchte seit einigen Jahren Meerschweinchen, manchmal habe ich auch Urlaubstiere zur Betreuung hier, so auch vor kurzem.
    2 Urlaubstiere waren hier bei mir beherbergt, diese bekamen Futter der FA. Rossmann. Es handelt sich um Ihr Produkt Winston Meerschweinchenfutter .
    Ich habe mir die Zusammensetzung dieses Futters genau angesehen, es ist für mich nicht nachvollziehbar, wie sie dieses Futter als eine artgerechte Vollwertkost ausgeben können.
    Das Futter besteht fast ausschließlich aus Körnern und Sämereien, dies ist für Meerschweinchen nicht gesund, es macht nur dick und hat zur Gesunderhaltung der Tiere eigentlich nur Nachteile, dem Futter fehlt komplett das für die Tiere Lebenswichtige Vitamin C. Meerschweinchen sind nicht in der Lage Vitamin C eigenständig zu bilden, so dass man es Ihnen unbedingt über die Nahrung zuführen muss, alles andere macht die Tiere krank und darf nicht als gesund und artgerecht bezeichnet werden.
    Ein ausgewogenes Futter für Meerschweinchen sollte möglichst geringe Anteile an Getreide haben, es muss über ausreichende Mengen an Vitamin C verfügen. Ein Futter wie Winston Meerschweinchenfutter als Artgerecht zu bezeichnen ist Irreführung der Kunden, die das Futter in dem guten Glauben kaufen ihrem Meerschweinchen eine gesunde Ernährung zu bieten.
    Ein Mangel an Vitamin C kann zu schweren Erkrankungen der Tiere führen. Ein dauerhafter Mangel kann den frühen Tod der Tiere zur Folge haben.
    Ich habe hier mal einige Informationsseiten für sie zusammengestellt, aus denen Sie entnehmen können, wie eine Artgerechte Ernährung dieser Tiere aussehen sollte.
    http://www.diebrain.de/
    http://www.fraumeier.org/

    Es gibt auch Foren die hier sinnvolle Hilfe leisten :

    http://forums.meerschweinforum.de/

    Ein gutes Meerschweinchenfutter sollte in etwa diese Zusammensetzung haben :

    Alleinfuttermittel für Meerschweinchen
    Gehalte an Inhaltsstoffen :
    20,5 % Rohprotein; 3,0 % Rohfett; 14,0 % Rohfaser; 8,3 % Rohasche; 1,0 % Calcium; 0,5 % Phosphor; 0,3 % Natrium
    Gehalte an Zusatzstoffen :
    16.500 i.E. Vitamin A ; 800 i.E. Vitamin D3 ; 40 mg Vitamin E ; 12 mg Kupfer, BHT;
    4000 mg Vitamin C
    Zusammensetzung :
    Luz.- Grünmehl; Sojaextraktionsschrot, dampf-erh.; Weizengrießkleie, Weizen, geschr.; Maiskleberfutter; Zuckerrübenmelasse; Leinkuchen; Mineral-, Vitamin- und Zusatzstoffvormischung; Dicalciumphosphat aus anorganischen Verbindungen; Pflanzenfett; Natriumchlorid
    Ich hoffe Sie nehmen diese nicht artgerechte Nahrung aus Ihrem Sortiment, den Tieren zuliebe. Sie ersparen damit Haltern viel Leid und hohe Tierarztkosten.
    Ich denke dies ist sicherlich auch nicht in Ihrem Interesse. Ich würde mich sehr über eine Stellungnahme Ihrerseits freuen.

    Mit freundlichem Gruß
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meerie-Mama, 18.10.2007
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    find ich super geaschrieben :top:
    allerdings wird doch Irreführung zusammen geschrieben und nicht : irre Führung *hihi*
     
  4. #3 MeeriAnja, 18.10.2007
    MeeriAnja

    MeeriAnja Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    6
    Ich finde es gut, dass du dich engagierst und denen schreiben willst. :top:

    Für mich ist unklar, ob es sich um ein Alleinmeerschweinchenfutter handelt.
    Wenn nicht, dann könnten die ja so argumentieren, dass es eben nur Zusatzfutter ist und die Meerschweinchen das Vitamin C über Grünfutter, Paprika o.ä., aufnehmen sollen.
     
  5. #4 sheep, 18.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.10.2007
    sheep

    sheep Guest

    Ich finde Deinen Brief auch gut.Und ich finde es super, dass Du Dich da so engagierst! Allerdings glaube ich nicht, dass Du viel Erfolg damit haben wirst. Mit Ihrem Winston Meerifutter springt Rossmann nämlich auf den Zug aller anderen Drogeriemärkte bzw. Supermärkte auf. In fast jedem Laden gibt es so ein Eigenmarken-Billigfutter für Meeris und Kaninchen, egal ob Du bei DM, Müller,Schlecker,Edeka,Netto oder sonstwo schaust.Leider wird hier die Unwissenheit der meisten Tierhalter ausgenutzt, die das Futter kaufen und denken, dass sie ihrem Tier damit was Gutes tun. Ich denke, dass eine intensive Aufklärung über gutes Futter und schlechtes Futter, so wie sie hier im Forum betrieben wird, viel mehr bringt.Den ganzen Firmen geht es ja letztendlich nur um ihren Profit und weniger um das Wohl unserer Tiere.
     
  6. #5 Gabisbande, 18.10.2007
    Gabisbande

    Gabisbande Guest

    Ich finde das du das sehr gut und im klar Text geschrieben hast.

    vlg gabi
     
  7. #6 Tanja1974, 18.10.2007
    Tanja1974

    Tanja1974 Guest

  8. #7 ponchini, 18.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.10.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    ]Hallo,
    ich habe mir mal die Mühe gemacht der Drogerie Kette Rossmann eine Email zu senden.....Anlaß ist das Produkt "Winston Meerschweinchenfutter "
    Ich würde gerne mal eure Meinung hören, hier also das Schreiben :

    Betreff : Winston Meerschweinchenfutter der Fa. Rossmann

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich züchte seit einigen Jahren Meerschweinchen, manchmal habe ich auch Urlaubstiere zur Betreuung hier, so auch vor kurzem.
    2 Urlaubstiere waren hier bei mir beherbergt, diese bekamen Futter der FA. Rossmann. Es handelt sich um Ihr Produkt Winston Meerschweinchenfutter .
    Ich habe mir die Zusammensetzung dieses Futters genau angesehen, es ist für mich nicht nachvollziehbar, wie Sie dieses Futter als eine artgerechte Vollwertkost ausgeben können.
    Das Futter besteht fast ausschließlich aus Körnern und Sämereien, dies ist für Meerschweinchen nicht gesund, es macht nur dick und hat für die Gesunderhaltung der Tiere eigentlich nur Nachteile! Dem Futter fehlt komplett das für die Tiere lebenswichtige Vitamin C. Meerschweinchen sind nicht in der Lage, Vitamin C eigenständig zu bilden, so dass man es ihnen unbedingt über die Nahrung zuführen muss, alles andere macht die Tiere krank und darf nicht als gesund und artgerecht bezeichnet werden.
    Ein ausgewogenes Futter für Meerschweinchen sollte möglichst geringe Anteile an Getreide haben, es muss über ausreichende Mengen an Vitamin C verfügen. Ein Futter wie Winston Meerschweinchenfutter als artgerecht zu bezeichnen ist Irreführung der Kunden, die das Futter in dem guten Glauben kaufen, ihrem Meerschweinchen eine gesunde Ernährung zu bieten.
    Ein Mangel an Vitamin C kann zu schweren Erkrankungen der Tiere führen. Ein dauerhafter Mangel kann den frühen Tod der Tiere zur Folge haben.
    Ich habe hier mal einige Informationsseiten für Sie zusammengestellt, aus denen Sie entnehmen können, wie eine artgerechte Ernährung dieser Tiere aussehen sollte.
    http://www.diebrain.de/
    http://www.fraumeier.org/

    Es gibt auch Foren, die hier sinnvolle Hilfe leisten :

    http://forums.meerschweinforum.de/

    Ein gutes Meerschweinchenfutter sollte in etwa diese Zusammensetzung haben :

    Alleinfuttermittel für Meerschweinchen
    Gehalte an Inhaltsstoffen :
    20,5 % Rohprotein; 3,0 % Rohfett; 14,0 % Rohfaser; 8,3 % Rohasche; 1,0 % Calcium; 0,5 % Phosphor; 0,3 % Natrium
    Gehalte an Zusatzstoffen :
    16.500 i.E. Vitamin A ; 800 i.E. Vitamin D3 ; 40 mg Vitamin E ; 12 mg Kupfer, BHT;
    4000 mg Vitamin C
    Zusammensetzung :
    Luz.- Grünmehl; Sojaextraktionsschrot, dampf-erh.; Weizengrießkleie, Weizen, geschr.; Maiskleberfutter; Zuckerrübenmelasse; Leinkuchen; Mineral-, Vitamin- und Zusatzstoffvormischung; Dicalciumphosphat aus anorganischen Verbindungen; Pflanzenfett; Natriumchlorid
    Ich hoffe, Sie nehmen diese nicht artgerechte Nahrung aus Ihrem Sortiment, den Tieren zuliebe. Sie ersparen damit Haltern viel Leid und hohe Tierarztkosten.
    Ich denke, dies ist sicherlich auch nicht in Ihrem Interesse. Ich würde mich sehr über eine Stellungnahme Ihrerseits freuen.

    Mit freundlichem Gruß
    [/QUOTE]

    Hallo Tanja,
    klasse!
    Das kannst du so abschicken!
    Kleine Korrekturen habe ich noch gemacht - vielleicht hilft es!
     
  9. #8 Manu911, 18.10.2007
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    649
    Finde ich nicht übel, nur das hier kann ich auch nicht wirklich unterschreiben:

    Hieran stört mich noch die Zusammensetzung:
    Weizen geschrotet = Getreide
    Zuckerrübenmelasse = prima Zucker das sollte nicht drin sein


    Ich würde ihnen fast vorschlagen ein wirklich gesundes Futter anzubieten das jeder und zwar wirklich JEDER auch diejenigen die normal kein Trofu verfüttern sich sicherlich mal anschauen würden.

    Sprich eine Mischung aus getrocknetem Gemüse (Rote Beete, Sellerie, Möhren, Paprika und Pastinaken), getrocknete Kräuter (Dill, Löwenzahn, Brennessel, Spitzwegerich, ...) und getrockneten Blüten (Sonnenblumenblüten, Ringelblumenblüten, ...) anzubieten wobei das jetzt alles nur Beispiele sind. Hierzu kann man dann noch z.B. mit Vitaminen angereicherte Heucorbs anbieten die nicht mit Zucker sprich Melasse hergestellt worden sind.
    Nichts drin zu suchen hätten allerdings wieder Zucchini (mögen ja die Wenigsten), Lauch, getrocknete Maiskörner (sind hier schon viel zu oft an den Zähnen kleben geblieben) usw. - wie es z.B. V.... immer wieder in ihren "gesunden" Mischungen anbietet. Denen hatte ich auch schon geschrieben aber die sind beratungsresistent. Vielleicht hast du hier mehr Glück.
     
  10. #9 Olivia_Stein, 18.10.2007
    Olivia_Stein

    Olivia_Stein Guest

    orthografisch korrigierte Fassung. Inhaltich bin ich als Laie im Detail soo gut noch nicht:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich züchte seit einigen Jahren Meerschweinchen, manchmal habe ich auch Urlaubstiere zur Betreuung hier, so auch vor kurzem.
    2 Urlaubstiere waren hier bei mir beherbergt, diese bekamen Futter der Fa. Rossmann. Es handelt sich um Ihr Produkt Winston Meerschweinchenfutter .
    Ich habe mir die Zusammensetzung dieses Futters genau angesehen; es ist für mich nicht nachvollziehbar, wie sie dieses Futter als eine artgerechte Vollwertkost ausgeben können.
    Das Futter besteht fast ausschließlich aus Körnern und Sämereien, dies ist für Meerschweinchen nicht gesund, im Gegenteil, es macht nur dick und hat zur Gesunderhaltung der Tiere nur Nachteile, dem Futter fehlt komplett das für die Tiere lebenswichtige Vitamin C. Meerschweinchen sind nicht in der Lage, Vitamin C eigenständig zu bilden, so dass man es ihnen zwingend über die Nahrung zuführen muss. Alles andere macht die Tiere krank und darf nicht als gesund und artgerecht bezeichnet werden.
    Ein ausgewogenes Futter für Meerschweinchen sollte möglichst geringe Anteile an Getreide haben und muss über ausreichende Mengen an Vitamin C verfügen. Ein Futter wie Winston Meerschweinchenfutter als artgerecht zu bezeichnen, ist Irreführung der Kunden, die das Futter in dem guten Glauben kaufen und ihrem Meerschweinchen als gesunde Ernährung anbieten.
    Ein Mangel an Vitamin C kann zu schweren Erkrankungen der Tiere führen. Ein dauerhafter Mangel kann den frühen Tod der Tiere zur Folge haben.
    Ich habe hier mal einige Informationsseiten für sie zusammengestellt, aus denen Sie entnehmen können, wie eine artgerechte Ernährung dieser Tiere aussehen sollte.


    Ich habe einige Male die Groß- und Kleinschreibung korrigiert u. wenige andere Änderungen vorgenommen. Ansonsten sehr gut forumuliert :top:.
     
  11. #10 Kaddale, 18.10.2007
    Kaddale

    Kaddale Guest

    Ich habe es so verstanden, dass sie die Mail schon verschickt hat, da helfen Korrekturen auch nichts mehr ;-)


    Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt ob Du eine Antwort der Firma bekommst... wenn ja, bitte unbedingt posten :)
     
  12. #11 Nicky774, 18.10.2007
    Nicky774

    Nicky774 Guest

    Das liest sich, als wären es deine Internetseiten?

    Statt zusammengestellt wäre vielleicht "aufgezählt" oder "rausgesucht" besser gewesen.

    Ansonsten aber gut geschrieben! :top:
     
  13. #12 Tanja1974, 18.10.2007
    Tanja1974

    Tanja1974 Guest

    Hallo,
    die oben angegebene zusammensetzung die ich empfolen habe ist die von Union Cavia Korn, das ist ein sehr gutes Futter ;) frei von jeglichen nicht gesunden Substanzen halte ich für Wunschdenken ...... und auch nicht soooooo schlimm. Wichtig ist eben die Menge der nicht so gesunden Inhalte, ein Futter ganz ohne solche Zusätze ist utopie und wird man wohl niemals irgendwo bekommen.
    Ich füttere selber auch Cavia Korn, welches die Urlaubsschweine nun auch bekommen. Der Besitzer war sehr erschrocken, als ich ihm gesagt habe, wie ungesund das für seine Tiere ist.
    Ich finde es einfach dreist, da auch noch "artgerechte Vollwertkost" drauf zu schreiben.
     
  14. #13 Manu911, 18.10.2007
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    649
    Naja Wunschdenken ist es nicht *g* ich habs hier aber muss es mir eben jedesmal selbst mischen :nuts: bei mir ist das auch ein MUSS weil hier wäre es schlimm. Ich hab ein Tier mit Verdauungsproblemen - sobald da was mit Zucker reinkommt geht sie auf wie ein Heißluftballon, ebenso bei Getreideprodukten also ist das für mich absolut nicht möglich. Für mich ist es daher schon ein Wunsch auch mal wirklich irgendwo ein ganz gesundes Futter zu sehen damit man sich nicht von mehreren Shops dann alles selbst zusammensuchen und mischen muss - da kommt man dann nämlich immer gleich auf Mengen größer 5 kg wenn man alles Relevante bei haben will und das ist für Leute mit wenig Meeris dann doch schon viel - ich brauch da etwas über 1 Jahr um das zu verfüttern :nuts:
     
  15. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Finde auch gut, dass du denen schreiben willst. Ähnlich sieht es auch bei dem Futter von Penny aus... Ich glaube, das ist sogar die gleiche Marke...!
     
  16. Limaka

    Limaka Guest

    Hi Tanja!
    Finde es echt klasse, dass du denen so einen Brief schicken willst :top:

    Nur noch ein kleiner Tipp:
    "es ist für mich nicht nachvollziehbar, wie sie dieses Futter als eine artgerechte Vollwertkost ausgeben können."
    Da klingt "etwas für etwas anderes ausgeben" zu aggressiv für einen möglichst sachlichen Aufklärungsbrief. Vielleicht solltest du lieber zB "es ist für mich nicht nachvollziehbar, dass sie diesem Futter die Bezeichnung "artgerechte Vollwertkost" geben." schreiben :-)
     
  17. #16 Tanja1974, 18.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.10.2007
    Tanja1974

    Tanja1974 Guest

    Hier nun die gerade erhaltene Antwort zu meinem Schreiben, in meinen Augen ein Witz, sorry........

    Sehr geehrte Frau Wesemann,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Lt. Futtermittelfverordnung ist es gesetzlich vorgeschrieben, die fettlöslichen Vitamine wie A, D3 und E auszuloben. Selbstverständlich wird unserem Meerschweinchenfutter auch das lebensnotwendige Vitamin C zugesetzt und zwar 10 mg pro 100g. Mit der Deklaration auf der Verpackung "Meerschweinchenfutter artgerechte Vollwertkost" ist die Verkehrsfähigkeit des Futters nur gegeben, wenn das Futter den gesetzlichen Vorgaben entspricht und damit erwiesenermaßen auch den Inhalt von Vitamin C.


    und hier meine Antwort :

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ich hatte nicht nur das Fehlen Des Vitamin C`s angemangelt, sondern auch die Tatsache, das das von Ihnen als artgerecht angepriesene Futter fast ausschließlich aus Getreide besteht, welches für die Tiere weder eine Natürliche Ernährung darstellt, noch als artgerecht bezeichnet werden darf.
    Die Fehlinformationen der Halter durch die Hersteller kann fatale folgen für die Gesundheit der Tiere haben. Es wäre begrüßenswert, wenn Emails die auf solche Fehler der Hersteller hinweisen, nicht immer so pauschal mit einer standart Antwort abgehandelt würden.
    Auf der Verpackung steht Zitat : " nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen..... " dem kann man nur wiedersprechen.
    Sehen sie sich die Seiten an, die ich ihnen benannt habe, all diese Leute halten Meerschweinchen seit Jahren und das was dort nachzulesen ist, begründet sich in langjährigen Studien.
    Ich finde es sehr schade, das Sie als Hersteller nichteinmal die artgerechte Änderung Des Produktes in Erwägung ziehen.
    Solange dies nicht der Fall ist, werden weiterhin jährlich hunderte € Tierarztkosten entstehen, verursacht durch Halter , die in gutem glauben an den Handel , Ihre Tiere " artgerecht " ernähren.

    Mit freundlichem Gruß
    Tanja Wesemann
     
  18. sheep

    sheep Guest

    Ist das etwa alles was die geantwortet haben??
    Das ist ja mal mehr als dürftig! :mad:
    Deine Antwort find ich :top:
     
  19. #18 Tanja1974, 18.10.2007
    Tanja1974

    Tanja1974 Guest

    Das ist nicht dürftig, sondern in meinen Augen eine Frechheit, ich werde ab sofort diese Ladenkette meiden.
    Soviel uneinsicht habe selbst ich nicht erwartet. Deswegen ist das Rückschreiben auch etwas direkter ausgefallen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dobbit

    Dobbit Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    488
    Hallo!
    Die Idee mit dem Brief finde ich im Prinzip nicht schlecht. Aber solange das Futter immer noch von "zufriedenen" und unwissenden Kunden gekauft wird (und das wird es), kannst du damit wahrscheinlich nichts erreichen (siehe Antwort von Rossmann). Dem Unternehmen geht's ja nur um den Umsatz.
    Es wäre vielleicht besser, wenn du denen genau erklärst, warum die Schweinchen kein Getreide haben dürfen. Die Leute von Rossmann haben wahrscheinlich nicht genug Zeit (und Lust) sich die Internetseiten, die du angegeben hast, anzugucken. Vielleicht könntest du den die ganze Sache schmackhafter machen, indem du sagst, dass Rossmann dann als einziges Unternehmen, dass sich nicht auf Futtermittelherstellung konzentriert (ist ja ne Drogerie), ein wirklich artgerechtes und gesundes Meerschweinfutter herstellt.
    Vielleicht würde es auch was bringen, wenn soviele Mitglieder aus dem Forum wie möglich eine E-mail schreiben.
    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg,
    Dobbit.
     
  22. #20 Tanja1974, 18.10.2007
    Tanja1974

    Tanja1974 Guest

    Vielleicht würde das helfen, solange sich nur ein oder 2 Kunden beschweren, ist denen das sicher egal.
     
Thema: Brief an die Fa Rossmann - Eure Meinung ?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. penny meerschweinfutter

    ,
  2. meerschweinchen futter mit 4000mg vitamin c

    ,
  3. rossmann meerschweinchen

    ,
  4. melasse kaufen rossmann
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden