Brauche nochmal euren Rat

Diskutiere Brauche nochmal euren Rat im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Wie vielleicht einige gelesen haben, meine beiden süßen haben alle beiden einen tumor. Es geht nun diesmal um Neox er hat ja ein Tumor auf...

  1. #1 HannoversZauberbuben, 19.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2012
    HannoversZauberbuben

    HannoversZauberbuben Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    295
    Wie vielleicht einige gelesen haben, meine beiden süßen haben alle beiden einen tumor. Es geht nun diesmal um Neox er hat ja ein Tumor auf Wirbelsäule höhe...Nun musste ich am Fr. noch mal zum Tierarzt weil dieser anfing zu bluten und das zimlich viel....Der TA. meinte das es aufjedenfall besser wäre als wenn es sich drinen sammelt. Schon klar aber nun hat er ein loch in diesen ding was regelmäßig aus blutet.... :nut: Heute war wieder ein riesiger tropfen getrocknetes blut dran. Ich habe versucht es mit warmen wasser möglich schmerzfrei zu entfernen was mir aber nicht gelungen ist.... :runzl: Er hat um sich getreten ist bei jeder möglichkeit weg gelaufen. Das ding ist zwar nun ab aber da ist schon das nächste nach gekommen.... :eek3: Und naja er hat halt immer noch dieses loch wo immer wieder was raus kommt....Ich habe nun auch angst das er sich noch was weg holt wenn das so offen ist und natürlich will ich auch nicht das er unter schmerzen leidet! Auch wenn der TA meint es wäre kein großes drama so lange es ihn gut geht....Aber er kriegt ja schon schmerzmittel 1mal am tag *** ml. Ich weiß nächmlich so langsam echt nicht mehr weiter....
    Hat jemand erfahrung mit sowas? Oder kann mir jemand auch so ein rat geben was ihr so machen würdet?

    Bin dankbar für jede noch so kleine Hilfe
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 19.03.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.560
    Zustimmungen:
    3.709
    Ich würde das Blut 2 x tägl. entfernen (lauwarmes Wasser und Octenisept) und würde dann Mielosan Honigsalbe rein schmieren. Letzteres unterstützt die Wundheilung, verhindert, dass es sich entzündet und wirkt super. Du bekommst es vom TA, oder im Internet. Ist von CP Pharma.

    Sitzt der Tumor denn direkt auf dem Knochen? Könnte man ihn nicht chirurgisch entfernen?
     
  4. #3 HannoversZauberbuben, 19.03.2012
    HannoversZauberbuben

    HannoversZauberbuben Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    295
    Nein das ganze geht wohl nicht mehr zu entfernen weil sie ms dort hinten zu wenig haut haben....Ich schau gleich mal im netz ob ich die salbe finde :hand:
     
  5. #4 ChristineS, 19.03.2012
    ChristineS

    ChristineS Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    Zu welchem TA gehst du denn? Kannst mir ja vllt. eine PN schicken oder so, ich komme auch aus H und hier leider schon ein paar TÄ durch. :)


    Also der Tumor ist offen und blutet? Oder hat er sich nur ungünstig dort verletzt?

    Denn wenn er von selbst "aufgebrochen" ist, sehe ich keine allzu guten Heilungschancen. :mist: Das offene, freiliegende Gewebe ist dann ja kein normales Gewebe, sondern krankhaft veränderter Tumor... Es kommt aber nur Blut oder auch Eiter?
    Was hat der TA denn zum Öffnen der Wunde gesagt? Ich sehe ehrlich gesagt gerade keinen Sinn darin, wenn darunter keine Entzündung oder Ähnliches liegt... denn nur unter einer Kruste kann ja wirklich eine Heilung stattfinden. Und die Kruste is auch der beste Schutz gegen Verunreinigungen von Außen.

    Also wenn wirklich der Tumor auf ist, würde ich damit nochmal zu einem anderen TA gehen, der sich das anschaut.
     
  6. #5 HannoversZauberbuben, 19.03.2012
    HannoversZauberbuben

    HannoversZauberbuben Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    295
    Hast eine PN. Nein verletzt hat er sich nicht.... :hmm: Zum größten teil kommt blut raus aber auch eiter. Wir haben letzen monat als es festgeselt wurde den flüssigen teil mit einer spritze raus "gezogen". Er meinte schon wenn da wieder was kommt müsste man das öfter machen. Nur fühlt sich der tumor überallgleich fest an. Das erstemal war der untere teil noch sehr weich..... Ich befürchte auch das ich noch mal zum andern Ta muss. :runzl:
     
Thema:

Brauche nochmal euren Rat

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden