Brauche gerade dringend Rat bitte

Diskutiere Brauche gerade dringend Rat bitte im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Eben beim Füttern fiel mir auf das eins von 4 Meeris nicht zum Napf rannte. Nun sitzt es still in der Ecke. Habe sie gerade raus genommen, der...

  1. Sarelo

    Sarelo Guest

    Eben beim Füttern fiel mir auf das eins von 4 Meeris nicht zum Napf rannte.

    Nun sitzt es still in der Ecke. Habe sie gerade raus genommen, der Bauch ist an den Seiten rund wir ein Ballon.

    Super, abends 19.30 Uhr.........

    Kann irgendjemand mir raten was es sein KÖNNTE ????

    So ein Mist....
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flitze2000, 13.10.2011
    flitze2000

    flitze2000 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    5
    Wenn es nichts frisst und einen harten Bauch hat, würde ich auf Blähungen tippen. Damit ist nicht zu spaßen! Bitte nicht weiter rätseln, sondern schnell zum TA (Notdienst) fahren.
     
  4. #3 Manu911, 13.10.2011
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    681
    Hört sich sehr stark nach Blähungen an. Das kann Lebensgefahr bedeuten und bedarf dringend Handlung.

    Sicherheitshalber sofort zum Nottierarzt. Lass aber nichts gegen die Blähungen spritzen, es gibt da Zeugs das alles nur noch schlimmer macht und den Darm lahmlegt.

    Wenn du jetzt schlecht wen erreichst dann fahr erst einmal in die Apotheke, hole Sab Simplex und 1 ml Spritzen ohne Nadel. Dann gibst du dem Schweinchen erst einmal solch eine Spritze Sab in die Schnute, streichelst vorsichtig über den Bauch, 30 Minuten später nochmal. Wenns besser wird so weitermachen, wenn sich nichts ändert dann zum Tierarzt.

    Aus der Ferne kann man immer schlecht etwas sagen aber die Vermutung Blähungen liegt eben sehr nahe.
     
  5. #4 tatjana.brausch, 13.10.2011
    tatjana.brausch

    tatjana.brausch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    30
    genau, hört sich sehr nach Aufgasung an

    GANZ SCHNELL ZUM TA, bitte und nicht länger warten, könnte auch lebensbedrohlich werden!!
     
  6. Sarelo

    Sarelo Guest

    Danke für Eure schnellen Antworten !!!!

    Habe beim TA angerufen um Band zu hören wohin wir können. Er hatte scheinbar umgeleitet und ist dran gegangen. Er ist extra für uns nochmal zur Praxis !!!!

    Ihr hattet Recht.............

    Er hat ihr Buscopan gespritzt und sie an den Tropf gelegt. Außerdem in die Seite gestochen und es entwich Luft.

    Er meinte wenn sie morgen noch lebt hätten wir eine Chance :ungl::ungl::ungl:

    Drückt uns die Daumen !!!!!
     
  7. #6 Schweinemama96, 13.10.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    ja, damit ist wirklich nicht zu spaßen,
    mein snoopy hat es nicht überlebt trotz Tä behandlung :wein:
    Finde das vorgehen seltsam, spritzen, in die seite stechen ??? !
    Naja, drück euch die daumen
     
  8. #7 Katrina, 13.10.2011
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    2.178
    Buscopan?

    Dann viel Glück :runzl:

    Zitat: "Häufig wird zur Behandlung ein Spasmolytikum (z.B. Buscopan) angewandt. Dieses Mittel lähmt den Darm der Meerschweinchen zu stark und führt in vielen Fällen dazu, dass die Darmtätigkeit völlig zum Erliegen kommt. Es sollte also nicht eingesetzt werden!"

    Quelle: http://www.diebrain.de/Iext-trommel.html

    Bei Fine hat MCP sehr gut geholfen, als ich mit ihr kürzlich wegen extremer Blähungen zum Notdienst in die Klinik musste.
     
  9. Stuard

    Stuard Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    2.398
    Zustimmungen:
    177
    Oh nein... Buscopan ist garnicht gut. Mal hoffen das die Maus es schafft.
     
  10. #9 Kischali, 13.10.2011
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    Hier werden ganz doll die Daumen gedrückt.

    Vor ein paar Wochen ist er folgendes passiert :
    Schweinchen lag wie tot da. auch beim hochnehmen hat es sich kein bischen bewegt. Lag einfach so auf der Seite. Sogar beim Spritzen geben hat sie sich nicht gerührt.
    Die Tierärztin war sich sehr sicher das sie das nicht packt, eben weil sie sich nicht mehr bewegt hat.
    Und sie flitzt immer noch im Gehege um her ! Keiner hätte gedacht das sie das packt und sie lebt ! Also Kopf hoch
     
  11. fool

    fool Guest

    Hey,
    zwei meiner Schweinchen hatten das neulich auch, unabhängig voneinander.
    Sie wurden auch als Notfall behandelt und haben zum Glück beide überlebt. Es muss also nicht immer schlecht ausgehen.
    Wünsche Deinem Meerchen gute Besserung!
     
  12. #11 Kischali, 13.10.2011
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    "Sab Simplex® Tropfen, Lefax oder ein anderes Medikament mit dem Wirkstoff Simeticon oder Dimeticon ist einzugeben." von Diebrain.

    lefax gibts doch in der Apotheke oder? Hast ne Apo in der Nähe die Notdienst hat?
     
  13. #12 Katrina, 13.10.2011
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    2.178
    Lefax gibt es in der Apotheke, aber theoretisch bräuchte man vom Wirkstoff her mehr als vom Sab Simplex (wenn ich nicht gerade total falsch bin) - sollte man also meiner Meinung nach bevorzugen.
     
  14. Sarelo

    Sarelo Guest

    er sagte mir es wäre Krampf lösend. Wenn es keine Darmverdrehung wäre (wo man nichts mehr machen könnte) dann würde der Darm entspannen können und sich die Gase lösen können.

    Hoffe er hat das Richtige getan. Ich konnte nichts machen als vertrauen was er sagt. Ich hatte absolut keine Ahnung was ich machen sollte.
     
  15. #14 Kischali, 13.10.2011
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    das kenn ich nur zu gut. du hast auch nix falsch gemacht. drück dir die daumen
     
  16. Sarelo

    Sarelo Guest

    bin grad total überrascht, sie sucht Futter :ohnmacht:
     
  17. #16 Kischali, 13.10.2011
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    das ist doch gut !
     
  18. Sarelo

    Sarelo Guest

    darf sie Heu? Wohl eher nicht oder?
     
  19. #18 Katrina, 13.10.2011
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    2.178
    Doch, natürlich. Heu ist das wichtigste. Immer rein damit!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    doch doch... und zwar nur Heu, kein Frischfutter, Heu in Mengen.

    Wenn sie weniger frisst, musst du unbedingt zufüttern. Meeries haben einen Stopfdarm, d. h. unten kommt nur was raus, wenn oben nachgeschoben wird.

    Ich würd sie glaub ich trotzdem päppeln, dass der Darm nicht zum Erliegen kommt wegen dem Buscopan... :mist:
    Sab simplex geben, Bewegung, Tee (Fenchel-Anis-Kümmel), leichte Bauchmassage ist das, was hier bisher immer gute Erfolge gebracht hat.
    Köttelt sie?
     
  22. #20 Sherylin, 13.10.2011
    Sherylin

    Sherylin Liebhaber-Halter

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1

    Dito, da hat Karina recht. Vorsichtig wäre ich jetzt erst mal mit Frischfutter. Weisst du eigentlich, woher sie die Aufgasung hatte?
     
Thema: Brauche gerade dringend Rat bitte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sarelo medikament

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden