brauche dringend HILFE!!! ganz viele Würmer

Diskutiere brauche dringend HILFE!!! ganz viele Würmer im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Beim Ausmisten habe ich grade in dieser Ecke [IMG] ganz viele Würmer gefunden!!! dort ist eine beliebte Ecke zum pieseln und ködeln, wie...

  1. #1 Toffifee & Raffi, 07.10.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.10.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    Hallo!

    Beim Ausmisten habe ich grade in dieser Ecke
    [​IMG]
    ganz viele Würmer gefunden!!!

    dort ist eine beliebte Ecke zum pieseln und ködeln, wie man auf dem Foto sieht...

    guckt bitte hier http://meerschweinchen-gewusel.blogspot.de/2012/10/blog-post.html um euch einen Wurm davon anzuschauen!

    Ich habe totale Panik!!! WISST IHR WAS DAS FÜR WÜRMER SIND?

    Und bin grade dabei die Würmer zu entfernen! Sollen die alle getötet werden, bevor sie zusammen mit dem Einstreu weg müssen?
    Muss ich die Meerschweinchen "untersuchen"? bzw. können die Würmer denen etwas tun?
    Durch die Pipi und Ködel ist die Ecke nass, wie säuber ich sie?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Bin total verzweifelt!

    EDIT: habe in der anderen Ecke, wo ein Haus steht, ein Wurm gefunden. Es stinkt dort auch, und die Schweine am Po dann natürlich auch...

    und nun in der anderen Ecke, wo auch ein Haus steht, habe ich auch welche entdeckt.

    Alles stellen wo viel gepisselt und geködelt wird
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Luckylein, 07.10.2012
    Luckylein

    Luckylein Schweinchenliebhaber

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    7
    Leider kann ich bei mir das Bild nicht sehen kannst du Vielleciht noch ein Bild hier reinstellen?
     
  4. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.640
    Zustimmungen:
    369
    Bääh, wie patschnass ist das denn?

    *schüttel*
     
  5. #4 Toffifee & Raffi, 07.10.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    Auf dem Video sieht man nur den Wurm. Hast du das angeguckt?
     
  6. #5 Toffifee & Raffi, 07.10.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    JAA! Eigentlich recht ungewöhnlich, da ich das öfters mal weg mache oder "umgrabe".
    Weißt du was das für Würmer sind?
     
  7. #6 Sunshine, 07.10.2012
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Ach du sch***, das schaut ja appetitlich aus [​IMG]. Auf dem Foto kann ich keine Würmer erkennen, nur auf dem kurzen Video. Also ehrlich gesagt, ich warte mit dem Misten nicht so lange wie du. In dem feuchten (eher nassen) Milieu bilden sich natürlich solche Würmer.

    Jetzt kannst du nur alles penibelst sauber machen, frisch einstreuen und deine Meeris untersuchen. Wenn dir was komisch vorkommt an ihrem Verhalten, ab zum TA. Und das nächste Mal früher Misten :rolleyes:.
     
  8. #7 Toffifee & Raffi, 07.10.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    Auf dem Foto sollte man auch nur erkennen, wo die Würmer sind. Ich miste jeden Sonntag aus! Und wie schon geschrieben, mache ich die Pipiecken auch mal raus oder grabe es um.

    Aber danke für deine Hilfe. Wenn sie Würmer jetzt alle aus dem Käfig sind, würden sie nur wieder kommen, wenn es wieder so aussieht?

    Und den Käfig mit heißem Wasser säubern?
     
  9. #8 Sunshine, 07.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2012
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Heißes Wasser allein wär mir zu wenig. Hast du Essigessenz im Haus? Die wirkt gut und ist für die Meeris nicht schädlich. Wenn du die Würmer aus dem Käfig draußen hast, dann kommen auch keine nach (sofern die Einstreu regelmäßig gewechselt wird).

    Ich hatte solche Maden mal im Mülleimer, wo ich was Feuchtes reingeworfen habe. Nur 1 Tag länger stehenlassen (im Sommer) und schon waren die Viecher da. Also keine Panik. Das sind ja keine Parasiten, die normalerweise die Meeris befallen.
     
  10. #9 Toffifee & Raffi, 07.10.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    Essigessenz, also Essig?
    Okay, danke. Ja ich denke, einmal in der Woche reicht. Auf die Pipiecken, werde ich jetzt aber noch viele mehr achten!
     
  11. #10 Sunshine, 07.10.2012
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Ich mein sowas:

    http://www.hygi.de/essigessenz_25_,pd,5474.html?mcid=5&gclid=CNy4to7h7rICFUxc3god5zwAHQ

    Nimmt man auch für die Küche :rolleyes:. Nicht zu verwechseln mit Essigreiniger. Den kannst du zwar auch nehmen, der ist aber nicht so stark und effektiv.

    Ich miste übrigens alle 2 bis 3 Tage komplett. Kommt immer drauf an, wie oft sie im Freigehege sind, dann kann ich das Misten manchmal um einen Tag verlängern. Aber ich hab auch 7 :wusel:, die machen natürlich mehr Dreck :nuts:. Aber Pipiecken würde ich an deiner Stelle täglich kontrollieren und nach Bedarf frisch einstreuen. Da ersparst du dir ne Menge Ärger :-).
     
  12. Baby

    Baby Guest

    Wurde ja schon alles gesagt, ABER: Ich würde an deiner Stelle öfter misten,zumindest die beliebten Pipiecken.Aber das sagst du ja schon selbst :-)
    Ich mache alle 2 Tage beliebte Toilettenecken weg(damit nicht so eine eklige nasse Ecke entsteht!Da fühlen sich Maden/Würmer wohl) , jeden Sonntag miste ich dann einiges großzügig aus und alle 2 Wochen mache ich das komplette Streu raus und komplett frisches rein!
    Näpfe & Co wasche ich einmal im Monat mit heißem Wasser und Essig aus,durchgesickerte Pipiflecke auf der Teichfolie wische ich dann auch mit dem Gemisch ab.

    Edit: oook, Sunshine war einen Tick schneller! :nuts:
     
  13. #12 Zaria, 07.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2012
    Zaria

    Zaria Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Du hast nur einmal in der Woche die Pipiecke sauber gemacht?
    So groß ist dein Gehege doch nicht. Bei größeren ist es ja meist so, dass weniger gemistet werden muss (geruchsmäßig), weil mehr Streue zur Verfügung steht.

    Ich kenne den Wurm nicht. Aber würde auch eher auf ein "Hygieneproblem" tippen.
    Mach alles ordentlich sauber, desinfiziere das Gehege vorsorglich, kontrolliere und beobachte deine Tiere und achte demnächst einfach besser drauf, dass keine so versifften Stellen vorhanden sind.

    edit: Habe beim Verfassen der Nachricht eine kurze Unterbrechung gehabt und dann weiter geschrieben.
    Als ich angefangen habe, waren weitaus weniger Antworten da..
    Somit bestätige ich also nochmals, was meine Vorschreiber geäußert haben.. :)
     
  14. #13 Angelika, 07.10.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.096
    Zustimmungen:
    2.938
    Das werden Fliegenlarven sein.
    Wichtig: Die Larven einiger Fliegenarten sind gefährlich für die Schweinchen, da sie sich in Wunden und Körperöffnungen einnisten. Die daraus resultierenden Infektionen bzw. die Stoffwechselabbauprodukte dieser Larven sind für die Schweinchen lebensgefährlich.
    Also alle Larven mit der Streu entfernen, künftig häufiger die nassen Stellen entfernen, und vor allem dafür sorgen, dass möglichst keine Mücken an die Schweine kommen (lässt sich bei Innenhaltung gut über Insektennetzen vor den Fenstern regeln).
    Du könntest den EB noch mit einem Umgebungsspray aussprühen (Ardap z. B.), wenn du ganz sicher gehen willst, dass du alle erwischst (die Larven verpuppen sich gerne in irgendwelchen Ritzen).
     
  15. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    brauche dringend Hilfe !! ganz viele Würmer

    Das sind ganz einfach Fliegenmaden !
    Die Fliegen legen gern in feuchte,warme Ecken ihre Eier ab und in einem gewissen Entwicklungsstadium sehen sie aus wie Würmer.
    Da hilft nur oft reinigen und mal mit diversen Mitteln sprühen ( natürlich ungefährlich für die Meeris ) das hilft meistens. Meeris würde ich bei dem Massenaufgebot auch gut untersuchen,denn auch in kleinste wunde Stellen können die rein und das hat üble Folgen.
    LG Hanni
     
  16. #15 Toffifee & Raffi, 07.10.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    Ich habe nur Essig hier oder das:
    [​IMG]


    geht das?
     
  17. #16 Toffifee & Raffi, 07.10.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    Sollte ich mit den Schweinchen zum TA? Weil die Würmer vielleicht in den After sein könnten?
     
  18. #17 Angelika, 07.10.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.096
    Zustimmungen:
    2.938
    Damit kannst du sauber machen, aber es tötet vermutlich keine Maden, und in die Ritzen (z. B. unter Teichfolie etc.) kommst du damit auch nicht.
    Ist ja nicht sooo eilig, wenn du morgen ein Umgebungsspray besorgen würdest, würde das reichen, die Maden haben sich ja noch nicht mal verpuppt.
    Sollte ein Tier befallen sein - bitte dem Tierarzt vorstellen.
     
  19. #18 Sunshine, 07.10.2012
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Ja, das geht auch zur Not. Aber gut mit heißem Wasser abwaschen, dass es hinterher so geruchsneutral wie möglich ist. Meeris haben empfindliche Nasen.

    Kontrolliere sie erst mal gründlich. Oft meiden Meeris die nassen Stellen und setzen sich dann auf die trockenen. Sie müssen ja nicht zwangsläufig befallen sein. Schau dir mal die Afterregion gut an und beobachte.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Toffifee & Raffi, 07.10.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    Also kann ich das mit dem Essigreiniger den ich euch gezeigt habe, sauber machen?
    Woran erkenne ich das ein Tier befallen ist? Also verhalten tun sie sich nicht anders und am Körper habe ich nichts gefunden
     
  22. #20 Angelika, 07.10.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.096
    Zustimmungen:
    2.938
    "Befallen" würde heißen, dass auf dem Tier Maden zu finden wären, oder in der Perineal-Tasche.
    Bitte die nächsten Tage öfter mal kontrollieren - Fell absuchen, auch auf Verhaltensauffälligkeiten achten, und auf kleine Wunden. Gerne sitzen Maden auch über der Analregion im Fell, weil es da durch die Duftdrüse feucht-klebrig ist.
     
Thema:

brauche dringend HILFE!!! ganz viele Würmer

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden