Böckchengruppe

Diskutiere Böckchengruppe im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo nochmal, ich habe mich gerade erst angemeldet und schon auch gleich die erste Frage. ;) Seit etwa zwei Wochen habe ich zwei Meeries....

  1. LuLa

    LuLa Guest

    Hallo nochmal,

    ich habe mich gerade erst angemeldet und schon auch gleich die erste Frage. ;)

    Seit etwa zwei Wochen habe ich zwei Meeries. Zwei kastrierte Jungböcke aus dem Tierheim. Alter wird auf ende letzen Jahres geschätzt. Im Tierheim haben sie in einer großen gemischten Gruppe gelebt und ursprünglich stammen sie aus einer Wohnungsbeschlagnahmung in Berlin.

    Ich wollte auf jeden Fall eine kleine Gruppe an Meeries haben, also insgesamt vier Stück. Im Tierheim sagten sie mir, das sei gar kein Problem, zu diesen zwei Böckchen könne ich alles dazusetzten, hauptsache, das Alter ist ungefähr ähnlich. :o

    Nun, ich hatte mir schon zwei Weibchen ausgesucht, die ich dazu setzten wollte, da erklärte mir eine Bekannte, dass das überhaupt nicht gehen würde!!! Das schockte mich erstmal und nach einiger Recherche sah ich, dass das wohl stimmt. :runzl:

    Nun ist wohl die einzige Möglichkeit, auf meine Vierergruppe zu kommen, eine Böckchengruppe? Aber das ist ja auch nicht so einfach!?

    Ich habe lediglich ein Gehege mit der Grundfläche 140 x 70 mit einigen Etagen zur Verfügung.

    Wenn ich zwei Tiere dazu holen würde, dann auf jeden Fall noch sehr junge Meeries.

    Aber wie ist der Expertenrat, sollte ich meinen Wunsch in den Wind schießen und mich einfach nur ärgern über die vom Tierheim? Oder sollte ich eine Zusammenführung mit zwei weiteren Böckchen testen? Hat von euch jemand Böckchengruppen?

    Vielen Dank schonmal!!

    Liebe Grüße, Sandra!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elfriede, 10.03.2005
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hy,

    ich würde es bei zwei Böcken belassen. Die Gründe:

    Für eine Bockgruppe mit 4 Tieren ist Dein Stall zu klein. Nach meiner Erfahrung sollte es da mindestens die doppelte Fläche sein. Die Kleinen bleiben ja nicht klein und wenn sie geschlechtsreif sind, werden sie viel Platz brauchen, um sich wenn nötig aus dem Weg zu gehen und die Rangordnung auszumachen. Wenn Du aber Deinen Stall (z.B. durch eine zweite Ebene) wesentlich vergrößeren kannst, müßte es gehen.

    Du hast Deine Tiere erst seit kurzer Zeit. Eine Bockgruppe ist nur etwas für erfahrene Halter, die die Rangeleien um die Rangordnung richtig einschätzen können und nicht gleich in Panik verfallen, wenn die Tiere sich mal jagen oder sich imponieren.

    Für das Dazusetzen von zwei Weibchen gilt ähnliches. Es geht, aber auch das ist aus den oben genannten Gründen nur was für erfahrene Halter. Unweigerlich werden die Böcke dann verschärft um die Rangordnung kämpfen. Kastration hin oder her, ihre schöne Männerfreundschaft ist dann passe.

    Ich würde es bei zwei Böcken belassen. Sei froh, wenn sie sich gut vertragen!

    LG Elfriede :winke:
     
  4. LuLa

    LuLa Guest

    So gesehen bin ich ja jetzt schon Halter einer Bockgruppe und es ist ja nicht gesagt, dass die zwei Nasen sich ewig vertragen. :runzl: Also kann ja sowieso noch alles schief gehen??

    Warum ist die Beratung da so blöd??? Ich hätte mit Sicherheit eine andere Wahl getroffen, wenn ich das vorher gewusst hätte. :runzl:
     
  5. #4 Elfriede, 10.03.2005
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hy,

    zu der Beratung sagt ich lieber nichts. Es kennen sich eben die wenigsten Leute mit Bockgruppen aus... Und gemischte Gruppen halten die meisten eh einfach für unmöglich .....

    Wenn sich die zwei gut vertragen und Du sie nicht längere Zeit trennst, Ihnen kein Weibchen oder Jungtier vor die Nase setzt, wird es mit einiger Wahrscheinlichkeit auch weiterhin gut gehen.

    Freu Dich doch, daß es mit den beiden so gut klappt.

    Wenn Du mehr Erfahrung hast und einen größeren Stall bauen kannst, kannst Du es ja immer noch mit einer Boy-Group probieren.

    LG Elfriede :winke:
     
  6. #5 Sabine und Thomas, 10.03.2005
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2005
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Können uns da Elfriede nur anschließen.
    Zu der Beratung im TH sagen wir auch nichts weiter :ohnmacht:

    Wir kennen 3 andere Böcjkchen aus dieser Wohnungsräumung. die sollten sich laut TH gut verstehen. Inzwischen baut die Halterin ein neues Gehege, da alle 3 sich an die Kehle gingen. Auch sie saßen in der Großgruppe.
    Sei bitte, auch wenn es schwer fällt, damit zufrieden, daß die beiden sich verstehen und riskiere nicht das sie sich in die Haare bekommen weil neue Schweinchen dazu kommen.
    Wie gesagt, die Beratung kann man in die Tonne treten
     
  7. LuLa

    LuLa Guest

    Das mit der Beratung ist echt problematisch. :( Durch falsche Beratung wird doch nur den Tieren geschadet!! Wenn die mir jetzt gleich zwei Weibchen dazu vermittelt hätten!!?? In dem Gehege, in dem die Kleinen saßen, waren ja viele Weibchen. Wirklich traurig. :runzl:

    Naja, dann warte ich erstmal ab. ;) Vielleicht fällt mir ja irgendwann mehr Platz vom Himmel, dann mach ich eine neue Gruppe auf. ;) Oder sie vertragen sich eh irgendwann nicht mehr, dann muss ich sie ja trennen und zu jedem ein Weibchen setzten. ;) Abwarten und Tee trinken, vorerst erfreu ich mich an den süßen Nasen.

    Soll ich eigentlich Häuser und so in Fülle anbieten? Denn sowas kann ja auch zu Streitereien führen. Und sollte ich lieber zwei Trinkflaschen in Gebrauch nehmen? Ich beobachte manchmal, wie sie versuchen, zusammen aus der einen Flasche zu trinken.
     
  8. #7 Sabine und Thomas, 10.03.2005
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Stimmt leider:runzl:

    Wie? Da saßen Weibchen bei den Böcken im TH?
    Wenn sie Dir gleich noch 2 Weibchen vermittelt hätten, dann hättest Du jetzt den Kopf voll.

    An Häusern sollte jedem ein Unterschlupf zur Verfügung stehen, denn sonst kann es zu Streitereien führen. In Sachen Flasche reicht 1 die sie sich teilen und solange sie sich nicht dabei zoffen kannst Du die zwete Flasche weglassen
     
  9. #8 Annabelle, 10.03.2005
    Annabelle

    Annabelle Guest

    Jaja

    also, wenn die Böckchen nen freidlichen Charakter haben, dann muss du dir einfach nur mehr Weibchen anschaffen so pro Bock ca 3-4 . Dann kannst auch eine Gruppe machen;) :D Gruß Annabelle
     
  10. LuLa

    LuLa Guest

    Ja in dem Gehege saßen auch einige Weibchen. Aber im Tierheim sind ja alle kastriert, also da kann auf jeden Fall kein Babyunglück passieren. Aber die Böcke, die da drin waren, waren alle noch recht jung.

    Das sind die zwei Nasen um die es hier geht übrigens:

    [​IMG]
     
  11. Yaliza

    Yaliza Guest

    Hallo Sandra,

    für zwei Böcke würde ich mindestens auch zwei Häuser anbieten (am Besten auch mit jeweils zwei Eingängen), zwei Futterstellen und die Möglichkeit, dass beide gleichzeitig ans Heu kommen, ohne sich dabei in die Quere kommen zu müssen. Je weniger Grund Böckchen haben sich zu Streiten, desto besser. Der Käfig sollte aber auch nicht zu vollgestellt sein.

    Schau dir mal diese Seite an: http://www.salatgurken.net/ , die haben unter "Meerschweinchen" ein tolles Bockgruppen Extra.

    LG

    Verena
     
  12. #11 Sabine und Thomas, 10.03.2005
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0




    Hi!

    Das sie dort kastriert sind ist eigentlich klar, allerdings weiß man nie wie die Zeit nach Kastration eingehalten wird. Meerieböcke können nach Kastration noch 6 Wochen lang zeugen wenn man Pech hat.
     
  13. LuLa

    LuLa Guest

    Ohje, naja, dann wird das Tierheim vielleicht noch ein paar Erninnerungen von meinen Wutzen bekommen, denn sechs Wochen war die Kastration nicht her, die war zwei Wochen her, als ich sie geholt habe.

    Danke Verena für den Seitentip!!! Werde das gründlichst studieren!!
     
  14. #13 Sabine und Thomas, 10.03.2005
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Das kann ja nun wieder nicht wahr sein:sauwütend :sauwütend
    Die lernen es wohl nie:ohnmacht:

    Sei also zufrieden das sie Dir nicht noch 2 Weibchen vermittelt haben
     
  15. wicca

    wicca Guest

    :ohnmacht: :ohnmacht: :ohnmacht: :mad: :eek:

    (sind das nich gelernte tierpfleger?!? möchte mal wissen, wie deren ausbildung überhaupt abläuft...)
     
  16. LuLa

    LuLa Guest

    Ja allerdings, das erleichtert mich schon. So kann ich mir wenigstens sicher sein, dass nicht eines Morgens ein paar mehr Meeries im Stall sitzen. :rolleyes: ;)
     
  17. #16 Elfriede, 10.03.2005
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    @Annabelle:

    Da hast Du im Prinzip recht, aber sie hat den Platz für mehr als 3 oder 4 Tiere nicht und sie hat (nach meiner Meinung) auch noch nicht genug Erfahrung für eine große gemischte Gruppe!

    LG Elfriede :winke:
     
  18. #17 Sabine und Thomas, 10.03.2005
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Elfriede
    Genau so sieht es aus:einv:
     
  19. #18 Annabelle, 10.03.2005
    Annabelle

    Annabelle Guest

    Ja stimmt

    hast recht. Aber für die Zukunft:fg: Wenn erst mal die Meeringitis zugeschlagen hat. *gg* Gruß Annabelle
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. LuLa

    LuLa Guest

    Hihi, na immer langsam mit den jungen Pferden. ;) Also bis ich eine riesengroße Gruppe habe, muss ich erst anbauen und Merschweinchen studieren. ;)
     
  22. susu

    susu Guest

    jetzt würde mich ja nur mal interessieren was BlackKiwi dazu zu sagen hat....

    mehr sag ich zu diesem Thema besser nicht.... :rolleyes:

    lg Suse
     
Thema:

Böckchengruppe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden