Böckchen von Mama trennen

Diskutiere Böckchen von Mama trennen im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Abend ihr Lieben! Meine kleinen Jungs sind heute genau 20 Tage alt, aber sie wiegen bloß 95 und 141 Gramm. Sie sind aus einem 5er Wurf...

  1. #1 Moore-Schweinchen, 28.08.2012
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend ihr Lieben!

    Meine kleinen Jungs sind heute genau 20 Tage alt, aber sie wiegen bloß 95 und 141 Gramm. Sie sind aus einem 5er Wurf und mit ganz niedrigen Gewichten geboren wurden.
    Sie trinken und fressen selbstständig und soweit ich beobachten konnte lässt Mama sie nicht mehr an die Zitzen, sondern rennt immer davon.
    Nun stell ich mir die Frage, wann ich die Kleinen von der Mama und den anderen Mädels trennen soll.
    Ich bin ja noch Anfängerin und diesesmal finde ich es ausgesprochen schwierig. Einerseits sind die Jungs noch so zart, anderseits hab ich Angst den richtigen Zeitpunkt zu verpassen. :o
    Im Tasten bin ich eine absolute Niete, also ich kann bei diesen kleinen Wutzen nicht sagen, ob die Hoden schon runtergewandert sind oder nicht.
    Was meint ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nickidaniel, 29.08.2012
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    ui, so leicht noch. du solltest zufüttern. mutti scheint nicht genug milch gehabt zu haben für alle 5. lass die kleinen aber trotzdem noch bei mama, mindestens bis sie 250 g haben. vorher würde ich so winzlinge nicht von der mama wegnehmen auch wenn sie sie nicht mehr säugt.

    p.s. wie schwer waren die kleinen denn bei der geburt?
     
  4. #3 Luca2009, 29.08.2012
    Luca2009

    Luca2009 Guest

    Ich würd auch sagen,dass sie noch ein bisschen bei Mama bleiben sollte und ggf mit Katzenaufzuchtsmilch zufüttern...Wollen die Kleinen denn noch viel an die Zitzen???
     
  5. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Die kann man noch nicht trennen ! Warum sind die Babys so leicht ? Was wiegen denn die anderen aus dem 5er Wurf ? Sicher gibt es immer mal kleinere in großen Würfen,kann man aber meist mit guter Ernährung der Mutter und zu füttern von Minibabys ausgleichen. Was fütterst du sonst ? Solche Minis und säugende Mütter sollten schon ein gutes Trockenfutter bekommen.
    LG Hanni
     
  6. #5 Moore-Schweinchen, 29.08.2012
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Sie bekommen Trockenfutter und Haferflocken, anfangs hab ich zugefüttert..

    Die Geburtsgewichte waren:

    48g
    63g
    74g
    83g
    79g

    Die anderen aus dem Wurf wiegen jetzt

    135g
    127g
    139g

    Ich füttere Heu, Gras, Frischfutter (Salat, Möhren, Gurke, Fenchel, Paprika, gelegentlich Kohl und Apfel, Rote Beete usw), sowie täglich getrocknete Kräuter und Blüten.Gelegentlich gibt es Erbsenflocken.
    Trockenfutter hab ich Cavia Corn

    Zugefüttert hab ich mit einer Mischung aus Katzenaufzuchtsmilch, CC, Vitacombex, Saab Simblex und Früh Karotten Gläschen.
     
  7. #6 Moore-Schweinchen, 29.08.2012
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0

    Die Kloeinen laufen ständig hinter Mama her. Die Mama hat stark abgenommen... Mitlerweile setze ich die Mama schoin zum Füttern extra, damit sie in Ruhe fressen kann und sie kriegt extra Portionen. :o
    Außer dass sie stark abgenommen hat ist die Mutter quiekfidel....
     
  8. moni89

    moni89 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    41
    ich würde die Kleinen 3-4 Mal am Tag mit Katzenaufzuchsmilch zufüttern und bei der Mutter lassen.

    Die sind sehr klein. Ich hatte hier auch einen 534 Wurf die waren aber alle bei 60g. 2 Musste ich dann per Hand zufüttert. Hab sie aber dabei gelassen damit sie im sozialen Gefüge aufwachsen können. Die haben 4 mal täglich Milch bekommen, das ging sehr gut.
     
  9. #8 Luca2009, 29.08.2012
    Luca2009

    Luca2009 Guest

    Dann auf jeden Fall noch mit Katzenaufzuchtsmilch zufüttern...
     
  10. moni89

    moni89 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    41
    oh sorry 5er Wurf sollte das heißen
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Moore-Schweinchen, 29.08.2012
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich danke euch.. Dann werd ich die Kleinen wohl jetzt wieder regelmäßig zufüttern.
     
  13. #11 Moore-Schweinchen, 30.08.2012
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Die KLeinen haben sich gut gemacht. :D

    Aktuelle Gewichte von gerade eben:

    153g
    142g
    153g
    109g
    152g

    Es wird langsam :dance:
     
Thema: Böckchen von Mama trennen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen junge von mutter trennen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden