Bockhaltung

Diskutiere Bockhaltung im Bockgruppen-Haltung Forum im Bereich Haltung/Verhalten/Pflege; Also ich habe im moment 2 meerschweinchen. 2jahre und 4 Monate alt. Ich würde aber gerne ein drittes holen. Ich hätte sehr gerne ein Weibchen...

  1. Muncur

    Muncur Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Also ich habe im moment 2 meerschweinchen. 2jahre und 4 Monate alt. Ich würde aber gerne ein drittes holen. Ich hätte sehr gerne ein Weibchen geholt aber dies ist nicht mehr möglich da sich die beiden die köpfe um das weibchen vermutlich einschlagen würden. Also muss es ein bock sein. Wie sieht es denn aus mit einer 3er bockhaltung? Würden die sich verstehen? (Hängt auch vom charakter ab) und würde dies was daran ändern das meine beiden nicht so inaktiv sind sondern aktiver werden vorallem der ältere der jüngere ist schon viel aktiver.beide sind kastriert seit mehreren Wochen (über 6). Und das jüngere ist sehr aktiv popcornt durch die gegend aber das ältere ist eher der mit dem gemütlichem charakter und schläft meistens. Wäre ein junger bock von meinem züchter sinnvoll? Er kennt beide tiere sehr gut und würde ja dann wahrscheinlich auch ein jungbock geben der in die gruppe passt. Es würde vorallem dem jüngeren bock vorteile bieten da er dann einen aktiveren Spielkameraden hat und sich nicht öfters langweilt und der große bock ist sowieso der boss im haus vondaher kann er den anderen wann er will aus dem weg gehen. Das Gehege ist 4qm.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lunalovegood, 02.04.2018
    lunalovegood

    lunalovegood Deichläuferhexe

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1.582
    habe grad gesehen, daß auf deine fragen noch niemand geantwortet hat.*

    dann versuch ichs mal, sage aber dazu, daß ich keine erfahrung mit reinen böckchengruppen habe. deshalb nur paar eckdaten, soweit ich sagen kann.

    also, 4qm - vorausgesetzt auf einer ebene - klingt für 3 jungs ganz gut. wenn sich noch mehr machen läßt, zb. einen dauerauslauf anhängen, sollte das auch nicht verkehrt sein, grad bei jungs.

    das gehege muß gut strukturiert sein, dh. genug versteck- & ausweichmöglichkeiten, daß wenn die luft brennen sollte, sich die kontrahenten gut aus dem sichtfeld des anderen bringen können. jede hütte braucht zwingend 2 eingänge (wurde glaub ich schon gesagt). vor dem reinsetzen des neulings am besten neu einstreuen & die einrichtung komplett umräumen, dann ist es zumindest für den anfang für alle bißchen neu.

    mit dem züchter solltest du unbedingt vereinbaren, daß das ferkel, falls es garnicht geht, wieder zurück genommen wird. quarantäne sollte bei einem guten züchter ja nicht nötig sein. ist das neue schwein schon kastriert? wenn nein, wär das unbedingt einer der nächsten schritte.

    ob sie charakterlich zusammen passen, kann im vorfeld kaum gesagt werden. aber stell dich ggf. auf raufereien ein. da brauchst du sicher auch wirklich ein dickes fell & viel geduld. & beobachte auch gesundheitlich gut, stress kann uu. einen pilz ausbrechen lassen.

    manche sagen, daß bei 3 pigs immer irgendwie eins ausgegrenzt ist. war in meiner gemischten gruppe zum schluß auch so. ob 4 pigs da eventuell sinnvoller wären, werden dir die erfahrenen böckchenhalter sagen können.

    so, hoffe, ich hab keinen allzu großen unsinn erzählt. vielleicht findet sich ja noch jemand von der profis hier ein & kann dir wirklich gute tipps geben.


    * kann sein, daß hier einige bißchen verprellt sind. es kamen ja schon paar *öhm* bißchen herzhafte reaktionen von dir. wenn der fred jetzt wieder nach oben rutscht, gibts vielleicht noch mehr antworten von den wirklichen profis. bleib einfach ruhig, niemand will dir böses. dann klappts bestimmt auch mit dem forum
     
  4. Muncur

    Muncur Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Danke nochmals für die Infos und das Thema ist auch schon geklärt da ich schon mit den Züchter darüber gesprochen habe.
     
Thema:

Bockhaltung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden