Bockgruppe, einfach dazu oder neue Bilden?

Diskutiere Bockgruppe, einfach dazu oder neue Bilden? im Bockgruppen-Haltung Forum im Bereich Haltung/Verhalten/Pflege; Hallo ihr lieben :) Ich habe momentan eine 4er Böckchengruppe, zwei davon fast ein Jahr und die amderen sechs wochen :-) Bisher funktioniert...

  1. MaReMi

    MaReMi Guest

    Hallo ihr lieben :)
    Ich habe momentan eine 4er Böckchengruppe, zwei davon fast ein Jahr und die amderen sechs wochen :-) Bisher funktioniert alles bestens, mal schauen wie wir die anstehenden Rappelphasen überstehen. Aber bis jetzt alles bestens.
    So und jetzt zum eigentlichen Thema, ich hab mich jetzt in CH Teddys verliebt und Lunkaryas. wie es halt so is hätt ich gern noch von jeder Rasse eines, und überlege ob ich zwei Böckchen zu meiner bestehenden/funktionierenden Gruppe dazu tu oder eine neue bilde? Platz ist für beide Möglichkeiten da, allerdings find ich die Haltung in zweier Gruppen nich so spannend und würde dann zwei Mädels und einen Kastraten holen... Was würdet ihr mir raten und wenn eine neue gruppe wie weit müssen die Mädels von der Böckchengruppe wegstehen wegen dem Geruch?

    Lg Melly
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Du kannst es in deiner Bock-wg mit 2 weiteren versuchen. Klappt dies nicht, dann Plan B:fg:
    Darf dann aber nicht mit Mädels im selben Raum sein.
    Die Bock-wg braucht aber viel platz!
     
  4. MaReMi

    MaReMi Guest

    Hab gelesen das wenn die sich dann zoffen meistens auch die bestehende nicht mehr funktioniert.... Richtig? Bei der ersten VG hab ich mir nicht so viele gedanken gemacht, weil - nicht gegoogelt... Aber was man teilweise so liest....
    Die vierer bande kommen alle vom gleichen züchter, total gut sozialisiert und keiner is kastriert muss ich noch sagen
     
  5. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Ich hatte lange eine 4er Bock-wg. Dann haben sich 2 davon nicht mehr verstanden.
    Ich hab dann wieder 2 mal 2 draus gemacht ohne Probleme.
     
  6. MaReMi

    MaReMi Guest

    Ich probiers einfach, platz is ja da :)
     
  7. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Wenn du große Bedenken hast , dann mach lieber gleich eine 2 Gruppe auf. Man soll da auch auf sein Bauchgefühl hören:top:
     
  8. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Problem bei unkastrierten Jungs:
    Knallt es, muss der Streithansel über Wochen einzeln sitzen, bis evtl. ein Mädel dazu kann.
    Ich würde Jungs IMMER im Vorfeld kastrieren lassen.
    Dann sind solche Versuche auch kein Problem - klappts nicht, kann man zeitnah die Gruppe ändern.

    Wenn Kastra, warum auch immer, keine Option ist, dann zumindest zeitnah handeln, wenn es Streit gibt und eben frühzeitig *schnipp-schnapp* machen.

    Ich würde es probieren, man verliert ja nix. Wenn genug Platz da ist, kann man ja immer noch trennen.

    Bzgl. Geruch: Eine harmonische Bockgruppe stört sich nicht an Mädelsgeruch.
    Im Forum leben zig Bock-WGs in einem Raum mit Mädels. ;)
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. MaReMi

    MaReMi Guest

    Kastration war einfach bis jetzt nie ein thema, wir halten schon immer unkastrierte in harmonischen gruppen, allerdings warens nie mehr als vier tiere. Deswegen hab ich mir wahscheinlich keine gedanken über eine kastration gemacht
     
  11. #9 Minimuff, 07.01.2013
    Minimuff

    Minimuff Guest

    Du hats wahrscheinlich vor, Jungtiere zu kaufen, oder?

    Solange die neuen dann noch klein sind, wird es eh keine Probleme geben. Es spricht also nichts dagegen, sie erstmal einfach dazu zu setzen.

    Wenn sie größer werden, könntest du ja schauen, wie du daraus dann am besten zwei (altersgemischte) Gruppen machst, wer mit wem am besten zurechtkommt.

    Falls alles super harmonisch läuft, könntest du es ja auch einfach so lassen.

    Aber mit der Anzahl der Tiere steigt in Bockgrupen definitiv das Risiko von ernsthaften Auseinandersetzungen, aber auch von Dauerstress, der nicht immer leicht zu erkennen ist.
     
Thema:

Bockgruppe, einfach dazu oder neue Bilden?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden