Blasenstein

Diskutiere Blasenstein im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; So ein riesiges Ding und mehrere kleine wurden gestern unter Narkose bei meiner Mausi entfernt.

  1. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    1.171
    So ein riesiges Ding und mehrere kleine wurden gestern unter Narkose bei meiner Mausi entfernt.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 18.07.2015
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.851
    Zustimmungen:
    14.011
    AW: Blasenstein

    Ach du Sch...

    Wie geht es Mausi?
    Gute Besserung!!! :daumen:
     
  4. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    1.171
    AW: Blasenstein

    Die ist wieder fit. Wurde ja unten bißchen aufgeschnitten (unter Narkose) das ist wieder verheilt.

    Mausi wurde kompl. geröntgt alles ok und auch keine Steinchen mehr in der Blase.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  5. #4 Lucilla, 18.07.2015
    Lucilla

    Lucilla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    627
    AW: Blasenstein

    Ich hoffe, Mausi erholt sich weiterhin gut nach dem Eingriff.
    :daumen:
     
  6. #5 rosinante, 18.07.2015
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    3.058
    AW: Blasenstein

    Ach du Schande.... so ein Riesenteil in einem kleinen Meeri!

    Dann wünsche ich jetzt gute Genesung!


    LG
    Rosi
     
  7. #6 gummibärchen, 19.07.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.560
    Zustimmungen:
    3.712
    AW: Blasenstein

    Oh je, die arme.

    Schön, dass sie die OP gut überstanden hat und alles wieder gut ist.

    Hast du mit deinem TA gesprochen, ob eine Futterumstellung sinnvoll ist, um neuen Steinen vorzubeugen?
     
  8. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    1.171
    AW: Blasenstein

    Mausi geht es gut. Danke.

    Habe die TÄ gefragt wegen Futterumstellung. Sie meinte nein ich bräuchte nichts zu beachten.

    Sieht man mal wieder der TÜV ist sehr wichtig. Ich schaue die Schweinchen auch untenrum an, da mein verstorbenes Böckchen ab und zu einen Fussel vom Heuhalm stecken hatte. Und die Mausi hatte eine Verdickung fast in der Größe von dem großen Steinchen am Pippi. Die Woche vorher war nix.
     
    Elvira B. gefällt das.
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 gummibärchen, 19.07.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.560
    Zustimmungen:
    3.712
    AW: Blasenstein

    Okay, das ist ja schonmal gut.

    Ja, ich sage es auch immer wieder, der wöchentliche TÜV ist sehr wichtig.

    Ich drücke die Daumen, dass Mausi keine neuen Steine mehr bekommt und alles gut bleibt. :daumen:
     
  11. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    1.171
    AW: Blasenstein

    Danke Gummibärchen
     
Thema:

Blasenstein

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden