Blasengries Tabletten werden nicht genommen, schlimm?

Diskutiere Blasengries Tabletten werden nicht genommen, schlimm? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu, bei meiner Oma wurde durch Zufall beim Tierarzt entdeckt, dass sie Blasengries/Blasenschlamm haben soll und mir wurden Tabletten angedreht....

  1. #1 Sternenbande, 14.08.2012
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Huhu,
    bei meiner Oma wurde durch Zufall beim Tierarzt entdeckt, dass sie Blasengries/Blasenschlamm haben soll und mir wurden Tabletten angedreht. Würde mich aber nicht wundern, wenn dir nur zur Bereicherung der Tierarztkasse dienen sollen.

    Problem: Die Oma nimmt die Tabletten nicht.

    Nun ist sie aber auch schon 9 Jahre und vom Zustand her würde ich sagen länger als ein paar Monate hat sie eh nicht mehr.

    Kann nun noch irgendwas dramatisches passieren, wenn sie die Tabletten nicht nimmt? Schliesslich hat sie keinerlei Symptome und es scheint ihr gut zu gehen.

    LG Sandy
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lizzy

    lizzy Guest

    Kommt darauf an was du für Tabletten hast ,ich habe das Allrodin immer aufgelöst und in der Spritze aufgezogen direkt ins Mäulchen eingegeben.lg Lizzy:daumen:
     
  4. #3 Fragaria, 14.08.2012
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Naja, der Schlamm/Gries kann schon unangenehm sein und durch scheuern zu Blasenentzündungen führen. Von daher wärs schon sinnvoll, wenn sie die Medis nimmt. Ich würd auch vorschlagen die Tablette klein zu machen und mit Päppelbrei einfach per Spritze rein. Hat bisher bei mir immer gut funktioniert so. Tabletten "pur" gehen idR garnicht.

    *wink*
    Gabi
     
  5. #4 Mrs. Mäc, 14.08.2012
    Mrs. Mäc

    Mrs. Mäc Guest

    Hi,

    wir haben auch eine Blasenschlamm-Dame hier. Das Zeug scheuert beim Pinkeln und tut sehr weh - wenn Speckle eine schlechte Phase hat, schreit sie wenn sie Pipi machen muss. Wenn es so ist, bekommt sie Schmerzmittel.

    Wenn Deine Omi keinerlei Symptomen hat, kann es ihr nicht so schlecht gehen...und offenbar hast Du schon ein bisschen das Gefühl, dass der TA evtl. nur ein bisschen mehr Geld verdienen möchte...

    Je nachdem was die Schweinis gegessen haben, kann manchmal ein bisschen Schlamm rauskommen. Wenn es jedoch nicht von alleine weggeht, muss man natürlich was unternehmen.

    Wir haben hier auch Allrodin UTI Kn (sind das die Tabletten, die Du bekommen hast?). Speckle hat die Tabletten langfristig bekommen und jetzt sind wir dabei, die Menge zu reduzieren und schliesslich komplett weg zu lassen. Sie haben SEHR geholfen.

    Am Anfang wollte Speckle die Tabletten gar nicht nehmen und ich habe ALLES ausprobiert. Selbst in einer Spritze, wie Fragaria schrieb, ging nicht. Irgnedwann bin ich auf die Idee gekommen, die halbe Tablette an einem Stück Basilikum zu reiben (Speckle liebt Basilikum!). Und siehe da - aus meiner Hand gerissen und weggemampft. :bier: Das habe ich ein paar Tage lang gemacht, und irgendwann ging es auch ohne Basilikum-Duft. Nachher kriegt sie aber ein Basilikumblatt als "Belohnung", dann klappt alles schön.
     
  6. #5 Daisy-Hu, 16.08.2012
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.561
    Zustimmungen:
    3.066
    Wenn es die Allrotine sind,kannst du sie in ein kleines Gläsien mit Wasser
    auflösen und mit der Spritze ins Mäulchen geben.
    Das klappt bei meiner Leonie inzwischen gut.Hinterher als Belohnung noch
    ein stückchen Gurke. Inzwischen nimmt sie die Tablette auch ohne das ich sie
    vorher aufweichen mus.
     
  7. lazzyy

    lazzyy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Welche Tabletten sind es denn?
    Die Uti KN?
    Die werden hier wie ein Leckerchen genommen, so schlecht schmecken sie scheinbar nicht.
     
  8. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Welche Tabletten sind das?



    LG Claudia
     
  9. #8 Sternenbande, 16.08.2012
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Die Tabletten heissen Allrodin.
     
  10. lazzyy

    lazzyy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Allrodin Uti Kn?
     
  11. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Der volle Name ist Allrodin Uti Kn?!

    Nun dann sind das die richtigen Tabletten, du solltest sie regelmäßig und nach Vorgabe (Dosierung) des TA geben!



    LG Claudia
     
  12. #11 Sternenbande, 17.08.2012
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    So grüne Kräutertabletten sind das, riechen gut.
     
  13. #12 Carabienchen, 17.08.2012
    Carabienchen

    Carabienchen Guest

    Darf ich euch als Anfänger mal fragen wie sowas kommt?Sieht ein Tierarzt das im Routinecheck?
    Oder sehe ich sowas Zuhause?Danke euch.:winke:


    Auch wenn ich nichts beitragen kann dem Schweinchen Gute Besserung.:blumen:
     
  14. #13 Sternenbande, 17.08.2012
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Das ist eine Alterserscheinung. Bei mir sehen es die Tierärzte angeblich immer im Urin.
     
  15. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Nun das ist unterschiedlich woher so etwas kommt, mal ist es wie bei Sternenbande altersbedingt, meist aber tritt es bei SChweinchen ab dem 3. Lebensjahr auf.

    Schau mal hier hab ich aus einem Fachbuch von Ilse Hameln zitiert woher unsere Hausmeerschweinchen Blasenbeschwerden bekommen.

    => http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?p=3263805#post3263805


    LG Claudia
     
  16. #15 x angi x3, 17.08.2012
    x angi x3

    x angi x3 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    21
    Nimmt meiner auch nicht,


    hast du päppelfutter da? Wenn nicht besorg dir das + Spritze dafür (gibts extra eine) dann machst du dir Tablette klein,mischt ein bisschen päppelfutter zu dann ein bisschen wasser sodass es schön cremig wird und gibts ihm das so vermischt wenn er es vermischt alleine nicht nimmt dann mit zwang bisschen ins maul sprizen so klappt das hier jetzt super
     
  17. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ich hatte keine Probleme, Tablette geteilt, mit zwei Finger in die Backe gesteckt und mit dem kleinen Finger vorsichtig reingeschoben.

    Lavina und Eleonore fanden die Tabletten wären extra für sie gemacht, sie kamen freiwillig und naschten ihr persönliches Leckerlie, Fips hab ich wie oben beschrieben die Tabletten verabreicht.

    Bissi Durchsetzungsvermögen braucht 2Bein schon dabei ;)


    LG Claudia
     
  18. #17 Daisy-Hu, 17.08.2012
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.561
    Zustimmungen:
    3.066
    Meistens haben die Blasenschweinchen auch mal einen Nassen Bauch,
    wenn wieder eine Blasenendzündung vorliegt.Bei der Urinprobe findet die
    Ärztin dann auch Blut dabei.

    Hatte letzt meine Leonie die Tablette mal im Eigenbau geben können ohne sie raus zu nehmen.Da war gerade der Strolch in der nähe und hat ihr die Tablette abgenommen.
    Die Ärztin sagte aber auc,eigendlich sei es auch ein Futter.
     
  19. #18 Simone Kl, 18.08.2012
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Na ja, nur eine Alterserscheinung stimmt so nicht ganz. Da spielen mehrere Faktoren eine Rolle mit.

    @ Carabienchen: Lies mal hier.
    http://thegoldennuggets.theroots.de/inhalt/bkrank/bkrank.htm#blasenentz1
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Carabienchen, 18.08.2012
    Carabienchen

    Carabienchen Guest

    Ich danke euch allen :blumen:
     
  22. #20 Trotzkopf, 09.09.2012
    Trotzkopf

    Trotzkopf Guest

    ...

    Hallo,

    unsere süße hat Blasengries, der zwar schon ziemlich gut weggegangen, aber trotzdem noch da ist. Ein kleineres Klümpchen ist noch übrig geblieben.

    Wir würden zur Unterstützung jetzt gerne Allrodin UTI geben, wäre das ok und wenn ja, für wie lang/ wie oft am Tag macht man eine solche "Kur" oder gibt man es dauerhaft?

    Liebe Grüße
     
Thema:

Blasengries Tabletten werden nicht genommen, schlimm?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden