Blasenentzündung?

Diskutiere Blasenentzündung? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, bräuchte mal wieder eure Hilfe. Habe hier im Forum schon so oft gelesen, dass die Meeris Blasenentzündung bekommen. An was kann man das...

  1. #1 MarionII, 29.04.2019
    MarionII

    MarionII Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    27
    Hallo, bräuchte mal wieder eure Hilfe. Habe hier im Forum schon so oft gelesen, dass die Meeris Blasenentzündung bekommen. An was kann man das denn erkennen? Habe meine Schweinchen seit ca. 14 Tage ins Freigehege gesetzt. Seit gestern ist mein California- Mädel etwas seltsam. Sie mag nicht aus dem Schlafhaus und wenn, rennt sie gleich ins nächste Häuschen oder Rohr. Auch ans Frischfutter geht sie nicht. Habe ihr was ins Schlafhaus getan und als ich nachgeschaut habe ist sie gleich weggerannt. Sollte ich sie vielleicht noch etwas beobachten? Oder kann es auch sein, dass sie von den anderen ausgegrenzt wird? Freue mich auf eure Infos.
    LG Marion + Schweinebande
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.458
    Zustimmungen:
    1.653
    Wenn ein Meerschwein nicht fressen mag, ist fast schon Alarmstufe Rot!

    Du solltest mit dem Schwein zum Tierarzt fahren und nicht noch länger warten.

    Was heißt denn Freigehege? Ist das in der Wohnung oder draußen?
    Für draußen ist es noch viel zu kalt. Meerschweine die in der Wohnung gehalten werden, setzt man frühestens Ende Mai nach draußen.

    Eine Blasenentzündung erkennt man an einem nassen Bauch, am Geruch und wrnn es ganz schlimm ist auch am Blut im Urin.
     
    Schokofuchs, Fini, Wutzenmami und 3 anderen gefällt das.
  4. #3 MarionII, 30.04.2019
    MarionII

    MarionII Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    27
    Danke für die Info. Meine Meeris sind seit ca. 10 Tagen draussen. Sie haben ein abgedecktes Aussengehege und ein voll isoliertes Schlafhaus. Normal hätte ich sie auch über den Winter draussen gelassen, aber nachdem dieser so naßkalt war, wurden sie in einem nicht so warmen Raum untergebracht. Wenn ich sie mir so anschaue, fühlen sie sich auch sichtlich wohl. Sie flitzen rum und futtern gut Gemüse und Wiese. Mein California futtert mittlerweile auch wieder etwas, wenn ich es ihr vor die Nase setze. Werde doch noch weiter beobachten. Die Anzeichen, die du beschrieben hast, treffen gottseidank nicht zu.
    LG Marion
     
  5. Helga

    Helga mit einer tollen Meerschweinerei

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    3.024
    Was ein Glück, Marion!

    Blasenentzündung tut eklig weh...und Du riechst es! Dann schnellstens zum Tierarzt!
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Blasenentzündung?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden