Blasenentzündung

Diskutiere Blasenentzündung im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Gestern beim Schweinchen-Tüv: gewogen...die üblichen minimalen Schwankungen Zähne,Ohren alles super;Krallen so notwendig gekürzt also...

  1. Sari

    Sari Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Gestern beim Schweinchen-Tüv:
    gewogen...die üblichen minimalen Schwankungen
    Zähne,Ohren alles super;Krallen so notwendig gekürzt
    also eigentlich alles im grünen Bereich,"nur"das Hinterteil war feucht.
    Heute war sowieso für ein Kaninchen(auch wegen Blasenentzündung)ein Ta-Termin angesetzt,Sari habe ich dann gleich mit "eingepackt".
    Im Ergebnis hat sie jetzt auch eine Blasenentzündung,die Blasenwand ist verdickt und im Urin war per Teststreifen Blut festzustellen.
    Sari bekommt für die nächsten Tage Baytril gegen die Entzündung und Sangostyptal.

    Können Blasenentzündungen eigentlich ansteckend sein?
    Sollte sie zusätzlich z.B.noch Blasentee o.ä.bekommen oder gibt es noch anderweitige unterstützende Maßnahmen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daisy-Hu, 13.07.2012
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.647
    Zustimmungen:
    3.144
    Ich gebe Blasentee und auch Brennesseltee im wechsel.
     
  4. Nina98

    Nina98 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    7
    Hab ich auch so gemacht. Und Bene Bac wegen dem Baytril.

    Gruß
     
Thema:

Blasenentzündung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden