Blasenentzündung-Fragen

Diskutiere Blasenentzündung-Fragen im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, wir brauchen heute mal euren Rat. Mein kleines Schweini hat eine Blasenentzündung und bekommt dagegen Chloramphenicol (und...

  1. #1 Motschekiepchen, 27.04.2012
    Motschekiepchen

    Motschekiepchen Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr Lieben,

    wir brauchen heute mal euren Rat. Mein kleines Schweini hat eine Blasenentzündung und bekommt dagegen Chloramphenicol (und das übliche Beiwerk).

    erste Frage: es liebt das Snuggle Safe über alles und sucht die Wärme-hab es auch immer gegeben bisher-ist das überhaupt gut? Wärme soll ja unter anderem auch die Entzündung fördern????

    zweite Frage: Kann ich unterstützend Tees anbieten? Wenn ja, welche? Habe auch richtigen Blasen und Nierentetee da, hab mich aber nicht getraut.

    Danke schonmal,

    LG, Julia.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 27.04.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Blasen und Nierentee kannst du bedenkenlos geben. Zudem ist Cantharis ad us vet gut und viel Flüssigkeit.

    Den Snuggle Safe würde ich ruhig weiterhin anbieten, das schadet nicht.

    Was ich jedoch nicht verstehe, ist warum Chloramphenicol gegeben wird. Auf die Blase hat Retardon oder Baytril eine viel bessere Wirkung.

    Zudem kann ein entzündungshemmendes Schmerzmittel von Vorteil sein, Novalgin zum Beispiel. Es wirkt bei Blasenerkrankungen besser, als Metacam.
     
  4. #3 schweinchenjulia, 27.04.2012
    schweinchenjulia

    schweinchenjulia Guest

    Den üblichen Blasentee kannst du ruhig geben.
    Snuggle Safe auch weiterhin anbieten, die Wärme wirkt ja entkrampfend - das Problem hab ich persönlich dabei z.B. immer!

    Wie gummibärchen geschrieben hat, kann man auch z.B. Cantharis unterstützend geben, ich hab hier die Globuli.
     
  5. #4 isi130707, 27.04.2012
    isi130707

    isi130707 Guest

    Mein Meerli hatte vor 2 Wochen auch eine sehr starke blasenentzundung . Ich hab Baytril bekommen. Musste es 8 Tage geben. Habe noch immer eine rotlichtlampe für sie stehen gehabt und Blasen und Nierentee.
     
  6. #5 gummibärchen, 27.04.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Die Globuli von dem Cantharis haben meine aufgrund des enthaltenen Milchzuckers nicht vertragen, empfindliche Schweinchen können da schnell mal Durchfall bekommen,daher nehme ich immer die Injektionslösung, die kann man auch oral eingeben und sie enthält im gegensatz zu den Tropfen keinen Alkohol.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Motschekiepchen, 27.04.2012
    Motschekiepchen

    Motschekiepchen Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    2
    Danke für eure Tips! Hab den Tee gleich mal gemacht und ich hab ein braves Schweini :) Hat den Tee gleich bereitwillig aus der Spritze getrunken. Und hinterher die Tropfen aufgeleckt weils so lecker war.

    Warum ich dieses Antibiotikum habe kann ich dir leider nicht beantworten.

    Liebe Grüße, Julia.
     
  9. #7 gummibärchen, 27.04.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Naja, erstmal abwarten, wenn es damit weg geht, ist ja gut, sollte es nicht weg gehen, oder wieder kommen, würde ich eins der genannten Antibiotika vorschlagen...
     
Thema:

Blasenentzündung-Fragen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden