Blätter / Äste trocknen

Diskutiere Blätter / Äste trocknen im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, wir haben ja noch keine Meerlis, wollen aber welche anschaffen. Nun sind wir noch an planen wie der Selbstbau usw. ausschauen soll. Aber...

  1. #1 peaches, 16.10.2008
    peaches

    peaches Guest

    Hallo,

    wir haben ja noch keine Meerlis, wollen aber welche anschaffen. Nun sind wir noch an planen wie der Selbstbau usw. ausschauen soll. Aber das ist ja eine andere Baustelle :-)

    Nun bin ich am überlegen, ob ich nicht jetzt schon anfangen könnte, Blätter zu trocknen und auch evtl. Äste von Apfelbäumen.
    (die Vorfreude hat mich voll im Griff).

    Wie trocknet man Blätter am besten ? Soll man die Blätter frisch vom Baum pflücken ? Kann man die Blätter das ganze Jahr über pflücken oder sollten es junge frühlingsblätter sein ?

    Vielleicht kann ich nächste Jahr meine Opa überreden, selber heu zu machen. Er hatte vor vielen Jahren mal Hasen und hat daher eine Sense mit der er sein Heu für die Hasen gemäht und dann getrocknet hat.

    Wie sieht es eigentl. aus mit Basilikum und Petersielie, Hagebutten und so ? Kann man das auch trocknen ? "Darf" man auch Hagebutten pflücken die draußen am Waldrand wachsen oder ist das dann gefährlich wg. tollwut etc. ?

    VG peaches
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ponchini, 16.10.2008
    ponchini

    ponchini Guest

    Hallo,
    herzlich Willkommen hier im Forum!
    Äste von ungespritzten Obstbäumen, Buche etc. kannst du ganzjährig abschneiden, heiß abschrubben, trocknen und verfüttern. Sie sollten trocken sein und frei von Moos. Sie lassen sich längere Zeit lagern, aber viele Schweinchen bevorzugen frisch geschnittene Äste zum Nagen.
    Die Blätter kannst du vom Frühling bis zum Sommer ernten und trocknen. Herbstlaub enthält zu viele Schadstoffe und sollte nicht verfüttert werden.

    Am Waldrand würde ich nichts nehmen, da Krankheiten von Wildtieren übertragen werden können.
    Hagebutten kann man verfüttern, wenn die Schweinchen sie mögen.

    Liebe Grüße
    Brigitte
     
Thema:

Blätter / Äste trocknen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden