Blähungen, Trommelbauch

Diskutiere Blähungen, Trommelbauch im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe bei unsrerer Lilli gerade festgestellt, dass ihr Bauch ganz hart ist. Habe jetzt erstmal eine kleine Spritze voll SAB gegeben....

  1. #1 Jula1010, 22.12.2013
    Jula1010

    Jula1010 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich habe bei unsrerer Lilli gerade festgestellt, dass ihr Bauch ganz hart ist.

    Habe jetzt erstmal eine kleine Spritze voll SAB gegeben.

    Ihr wisst schon, so eine 1ml Spritze. Wie oft sollte ich ihr das jetzt geben? Ich denke einmal noch vorm zubettgehen um 21.00 Uhr und morgen früh. Dann bin ich erst gegen 17.00 Uhr wieder zuhause. Oder sollten die Abstände kürzer sein?

    LG Jula
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 22.12.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.179
    Zustimmungen:
    2.988
    Im Akufall kannst du alle 15 Minuten geben. Lieber zu oft als zu wenig, überdisieren kannst du das nicht.
    Frischfutter erst einmal weg lassen.
    Schmerzmittel wäre vermutlich sinnvoll, Blähungen sind sehr schmerzhaft für das Tier.
     
  4. #3 Bibersteiner-Saeuli, 22.12.2013
    Bibersteiner-Saeuli

    Bibersteiner-Saeuli Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    17.12.2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    54
    Hallo

    Also wir haben das jetzt gerade durch bei einem Schweinchen.
    Frischfutter haben wir auch mal 2 Tage weggelassen, bis auf ganz wenig Fenchel, Peterli oder Dill. Das ist gut für die Verdauung :-)
     
  5. #4 Blümchen85, 22.12.2013
    Blümchen85

    Blümchen85 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    19
    Muss mich Angelika anschließen. Schmerzmittel wären sinnvoll, damit sich das Tier etwas entspannen kann. Im Akutfall geb ich Sab auch jede halbe Stunde.
     
  6. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    Sab simplex, Bene Bac und Schmerzmittel. Wenn Du Fenchelttee oder Magendarmtee hast, dann gib dem Schweinchen was davon.
     
  7. #6 Jula1010, 22.12.2013
    Jula1010

    Jula1010 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Danke erstmal, also, sie wirkt nicht, als hätte sie Schmerzen, rennt rum, frisst Heu, alles normal, der Kot ist allerdings etwas weicher als normal - wenn das denn ihrer ist, aber das vermute ich mal.
    Gut dann fange ich sie jetzt nochmal und nochmal in 20 und in 40 minuten.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Blähungen, Trommelbauch

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden