Bitte um Meinungen zu diesem Futter (Vitamin C Pellets)

Diskutiere Bitte um Meinungen zu diesem Futter (Vitamin C Pellets) im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Also, muss ein bisschen ausholen: 2009 habe ich gleich 2 (!!) Meerschweinchen an Skorbut verloren. Das hat mir das Herz gebrochen. Trotzdem...

  1. Pia

    Pia Träumerin

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    77
    Also, muss ein bisschen ausholen:

    2009 habe ich gleich 2 (!!) Meerschweinchen an Skorbut verloren. Das hat mir das Herz gebrochen. Trotzdem zogen ein paar Wochen später 2 junge Kastraten ein, die beiden sind jetzt 3 Jahre und bis jetzt gesund :).
    Seit dem Tod meiner ehemaligen Schweinchen, bin ich sehr bemüht genügend Vitamin C zu füttern. Vor allem über Paprika (gelb), Fenchel und ab und zu Petersilie. Ich füttere kräuterreiches Heu und trockenes Gras, trockene Blüten und Früchte und trockene Petersilien Stängel...
    TROTZDEM habe ich ständig Angst und ein schlechtes Gewissen, dass zu wenige Vitamine ins Schwein kommen.

    Es gibt ja viele Meinungen über die Pelletfütterung. Hab auch Bedenken dass meine beiden evt. dann weniger Heu fressen würden und habe es bis jetzt strickt abgelehnt.

    Mittlerweile liebäugle ich aber trotzdem etwas damit. Ich würde gerne Meinungen von Meeriprofis hören.
    Ich hab hier z.B. zwei Pellets die mich interessieren würden. Was haltet ihr davon, könnt ihr mir eins empfehlen?
    Beim zweiten bin ich mir unsicher, ob das ganze Getreide ins Meerifutter gehört:

    http://meerschwein.ch/verkauf/futter.htm

    http://www.fellnasen-shop.ch/futter/pellets/pelletiertes-meerschweinchenfutter-mit-vitamin-c.php
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    191
    Ich füttere seit Jahren die Fors Pellets mit Vit C. Menge angepasst an die Temperaturen, generell eher sparsam.

    Wo genau in der Schweiz wohnst du (gerne auch per PN)? Verschiedene Züchter verkaufen die Pellets auch abgefüllt. Ich könnt dir Adressen nennen wenn gewünscht.
     
  4. Pia

    Pia Träumerin

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    77
    OhLaLa, ja bitte schick mir doch einige Links bzw. Adressen. Ich bin aus BE.
    Das Futter kann ja auch per Post verschickt werden, einen 30kg Sack brauche ich garantiert nicht für 2 Schweine ;).
     
  5. #4 Pennywise, 29.03.2013
    Pennywise

    Pennywise Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Wieso fütterst du soviel getrocknetes Futter? Da ist kaum mehr Vitamin C drin :aehm:

    Sinnvoll wäre mehr Grünfutter - wieviel Gramm fütterst du denn pro Nase und Tag? Ich bin ja generell kein Freund des Gemüseverwiegens aber in deinem Fall wäre das sinnvoll um sich als Außenstehender einen Überblick zu schaffen.

    20kg Trofu wären wirklich nicht so optimal - Vitamine zerfallen im Lauf der Zeit und in den letzten paar Kilos wäre dann sicher kaum noch was über. Bei zwei Schweinchen kann man auch noch seht gut die Kleinstpackungen im Zoohandel kaufen - das wäre dann immer frisch und noch mit Vitaminen.

    Die beste Vit C versorgung ist natürlich Wiesenfutter: super frisch und ungespritzt. :einv:
     
  6. #5 Amy Rose, 29.03.2013
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    1.402
    Ich hatte früher oft Probleme bei der Fütterung meiner Tiere, kleinere zieperleien die ohne Grund auftauchten, seitdem ich mit Cavia Korn extra Vitamin C zugebe hatte ich keinerlei Probleme mehr im Stall. :hand:
     
  7. #6 Sunshine, 29.03.2013
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
  8. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    B macht nen guten Eindruck :D
     
  9. Pia

    Pia Träumerin

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    77
    Vielen Dank für die Tipps und Links.

    Heidi, was meinst du mit B? Meinst du MEINEN zweiten Link??

    Sunshine, Ovator hört sich interessant an, mir macht nur die Melasse etwas Sorgen. Melasse ist ja nichts anderes als Zucker und meine Herren sind gerade so an der Grenze *hust*.

    Pennywiese, ich gebs als Beschäftigung und zum knabbern. Natürlich nicht täglich.
    Ich geb 2x täglich Salat (grün und rot), Paprika (gelb), Fenchel, Gurke, Sellerie, Möhren ab und zu Äpfel und Petersilie. Die genaue Menge weiss ich nicht, aber immer so viel, dass noch ein paar Stücke drin liegen, wenn ich den Teller abwaschen möchte.

    Nun habe ich so viele Vorschläge und kann mich nicht entscheiden... :engelteufel:. Ich möchte das beste Futter für meine Schwenchen, ohne unnötiges (dickmachendes) Zeug drin.
     
  10. #9 Sunshine, 29.03.2013
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Also ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, dass meine Schweine durch das Ovator nicht zugenommen haben. Sie bekommen aber auch nicht ausschließlich Ovator, sondern ich stelle meine Pelletmischung selber zusammen. Im Winter geb ich etwas mehr davon (wegen dem fehlenden Angebot an Vitamin C). Im Sommer sind sie viel draußen, da brauchen sie das nicht so.

    Ich würde dir raten, schau dich mal bei Hansemanns Shop um (siehe mein Link oben) und mische mehrere Trofu-Sorten miteinander. Gerade wenn du Angst hast wegen dem Zucker, relativiert sich der Gehalt in einer Mischung. Petersilienpellets enthalten z. B. auch viel Vitamin C und werden von allen Meeris geliebt.
     
  11. Pia

    Pia Träumerin

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    77
    Danke Sunshine für deinen Tipp!

    Noch eine allerletzte Frage: Kann ein Meerschweinchen einen Vitamin C Überschuss haben und was geschieht dann?
     
  12. #11 Amy Rose, 30.03.2013
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    1.402
    Soweit ich weiß wird ein Überschuss an Vitamin C einfach ungenutzt ausgeschieden, aber da könnte ich mich nu auch irren... :aehm:
     
  13. #12 Süße_Schnuten, 30.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Ich meine künstliches Vit C sollte nicht "überdosiert" sein, natürliches in Obst/Gemüse wird ausgeschieden (jetzt fragt mich aber nicht mehr, wo das so steht ?! Diebrain.de ?! Bei Ernährung irgendwo... (suchen geh)...

    Hmm... war irgendwie nicht ganz das was ich Kopf hatte... aber dennoch... von diebrain.de
     
  14. #13 Sunshine, 31.03.2013
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Würde ich auch so sagen. Gerade im Hinblick einer kürzlich erschienenen Studie, die festgestellt hat, dass die Vitamin-Nahrungsergänzungsmittel für Menschen, eben NICHT vollständig vom Körper ausgeschieden werden. Und ich denke, man kann das durchaus auf Meeris übertragen, da weder Mensch noch Meeri Vit. C selber bilden kann.

    Es versteht sich von selbst, dass eine Fütterung mit frischem Gemüse immer den künstlichen Zusätzen vorzuziehen ist. Aber im Winter ist das oftmals schwierig und wenn man dann noch kranke Tiere oder Außenhaltung hat, dann sind Pellets wie Ovator sinnvoll. Ich gebe letzteres ja sogar in Innenhaltung.

    http://www.vitamin-a-b-c-d-e.de/vitamin-c-2.html

    http://www.diebrain.de/Iext-vitamine.html

    http://www.lindermanns-tierwelt.de/meerschweinchen/wichtig-fur-meerschweinchen-vitamin-c/

    Ich zitiere mal aus dem letzten Link:

    "Insgesamt ist die Verfütterung von Frischfutter der Gabe von Vitamin-Präparaten vorzuziehen. Untersuchungen beim Menschen haben gezeigt, dass die ständige Zufuhr von synthetischen Vitaminen mehr Schaden als Nutzen anrichtet. Untersucht wurden hier besonders die fettlöslichen Vitamine A und E. Doch auch das wasserlösliche Vitamin C, das über die Niere ausgeschieden wird, kann bei einer Überdosierung Magen-Darm-Beschwerden und möglicherweise sogar Nierensteine verursachen."
     
  15. merlin

    merlin Guest

    Auch Union (z.B.) setzt stabilisiertes Vit. C ein. Inzwischen haben sich auch die Haltbarkeitsdaten aller Union Futtersorten auf 6 Monate verlängert.

    VG
    Bernd
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Pia

    Pia Träumerin

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    77
    Ich wollte mich für die ganzen Antworten und Linksammlungen bedanken!
    Vor allem der letzte Link (Bericht) von Sunshine hat mir sehr geholfen und mich unglaublich beruhigt :bussi:.
     
  18. #16 Sunshine, 02.04.2013
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Gern geschehen :hand:.
     
Thema:

Bitte um Meinungen zu diesem Futter (Vitamin C Pellets)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden