bitte helfen

Diskutiere bitte helfen im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Leute, och habe seit Samstag 2neue Meerschweinchen m/w(beide im Dezember geboren. Sonntag und Montag sind sie auch schon raugekommen, seit...

  1. josie

    josie Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, och habe seit Samstag 2neue Meerschweinchen m/w(beide im Dezember geboren. Sonntag und Montag sind sie auch schon raugekommen, seit gestern sitzen sie nur noch im haus und fressen kaum :( ist daas normal?
    Lg
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rosinante, 07.02.2018
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    2.322
    Hallo Josie,

    willkommen im Forum!

    Dass neue Schweine erstmal vorsichtig sind, wenn sie in keine bestehende Gruppe kommen, ist normal.

    Allerdings ist es wichtig, dass sie trotzdem fressen! Meerschweine müssen regelmäßig und ausreichend fressen und Kot absetzen, sonst bekommen sie schwerwiegende Darmprobleme!

    Um dir genaueres sagen zu können, bräuchten wir mehr Infos:

    Wie alt sind die Schweinchen? Ist das Böckchen kastriert?
    Haben sie auch vorher schon zusammen gesessen?
    Wie groß ist das Gehege und wie ist es eingerichtet?
    Sind andere Meeris vorhanden?
    Was fütterst du? Kennen sie dieses Futter auch schon vom Vorbesitzer?


    Um ihnen erstmal mehr Sicherheit zu verschaffen, kannst du das Gehege mit einem Tuch abdecken und leckeres, ihnen bekanntes Futter anbieten.

    Wenn sie aber auch dann nicht ausreichend fressen, musst du päppeln und solltest sie einem Tierarzt vorstellen.
     
    B-Tina :-) und HikoKuraiko gefällt das.
  4. josie

    josie Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die beiden sind im Dezember geboren und habe beide von einer züchterin. Ja er ist kastriert. Sie bekommen Gemüse und trocken Futter. Das kosmische ist, Montag waren sie aktiv und seit gestern nicht.
     
  5. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    1.064
    Ein älteres Mädel dazu, das Sicherheit gibt, wäre optimal. Das wirkt Wunder. Wie groß ist denn ihr Gehege?
     
    B-Tina :-), rosinante, Muggel und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 rosinante, 07.02.2018
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    2.322
    Du hast zwei Jungtiere ohne Erzieherschwein, das ihnen Sicherheit gibt, bei dir sitzen. Stell dir vor, du nimmst zwei Kleinkinder ihren Eltern weg und sie sollen ab sofort alleine in einer ihnen unbekannten Umgebung zurecht kommen..... würde bei uns Menschen niemand machen, bei Meerschweinchen wird das aber immer wieder getan.
    Es spricht nicht gerade für den Züchter, wenn er dir die Meeris trotzdem mitgegeben hat, er hätte dich darüber aufklären müssen!

    Aber du kannst bei so jungen Tieren meist problemlos ein erwachsenes Weibchen dazusetzen, vorausgesetzt du hast etwa 2m² Gehegefläche, die ja mittlerweile auch für zwei Tiere empfohlen werden. Wenns kleiner ist, musst du schauen, ob du etwas vergrößern kannst.

    Was ausserdem unbedingt für den Zahnabrieb der Tiere notwendig ist, ist Heu! Das muss 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehen und ich hoffe, du hast das jetzt nur nicht für erwähnenswert gehalten.

    Fressen sie denn mittlerweile?
     
    Nanouk und HikoKuraiko gefällt das.
  7. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    114
    Ich würde ihnen das Futter Heu und Gemüse ins Haus hinein legen, wenn sie so scheu sind getrauen sie sich
    Einfach nicht raus, aber wenn sie auf dem Futter und Heu sitzen knappern sie meist ein bischen dran rum.
     
  8. josie

    josie Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sie frisst gut. Er nicht wirklich und hat ein wenig abgenommen:( weiß nicht waas ich dagegen tun soll. Heu ist immer genug da.
    Er hat die ersten Tage ja gut gegessen und auf einmal nicht mehr viel.... Kann sein das sie ihm das weg isst? Oder die Zusammenstellung vom Gemüse nicht mögen?
     
  9. #8 Hermanns-Harem, 08.02.2018
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    1.275
    Na, Du solltest schon reichlich Futter geben - und das Trockenfutter, haben sie das schon vorher bekommen ? Bitte keinen Kopfsalat. Schreib doch mal bitte auf, was sie zu futtern bekommen. Heu ist - wie bereits Rosinante schrieb - sehr wichtig.
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. josie

    josie Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sie bekommen Wurzeln Paprika und gurke.
    Ja daas trocken Futter haben sie schon früher bekommen. Aber warum isst er kaum noch? Muss ich zum Arzt mit ihm
    Voher war das essen immer weg und jetzt. Liegt immer nocj was da
     
  12. #10 Angelika, 08.02.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.888
    Zustimmungen:
    2.207
    Falls er das Frischfutter bzw. das Trockenfutter nicht gewöhnt ist, könnte eine Verdauungsstörung die Ursache sein. Gurke kann z. B. ordentlich Probleme machen, Paprika auch. Ich würde vorsichtshalber mit ihm zum Tierarzt gehen.
     
Thema:

bitte helfen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden