Bitte ganz schnelle Hilfe!

Diskutiere Bitte ganz schnelle Hilfe! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ihr! ich brauche schnell Hilfe! Heute hab ich meiner Trixi die Verknoteten haare ein bisschen rausgeschnitten! und da bemerkte...

  1. Nina

    Nina Guest

    Hallo Ihr!

    ich brauche schnell Hilfe!

    Heute hab ich meiner Trixi die Verknoteten haare ein bisschen rausgeschnitten!

    und da bemerkte ich, das sie ziemlich Kahl ist am Bauch und ganz Voll gefüllte Zitzen! :eek:

    Hab dann auch geschaut ob milch vorhanden ist, und ja, sie hat milch!

    Shit!

    Hab natürlich das ganze Gehege Durchsucht, aber ich kann kein Nest oder Ein bisschen Fell finden!

    Da meine Kaninchen manchmal Freilauf haben, und sie auch auf dem Grundstück sind und genug Versteckungsmöglichkeiten etc. haben, sind sie halt auch vor ca. 1 Monat oder so wieder raus!

    Und da meine nachbarin auch Kaninchen hat, die Selten rausdürfen, aber in einem Käfig sind ( nur der Rammler, da dieser abhaut, die Häsin lauft auch frei rum, auch ab und zu bei uns :) ) kann es sein, das irgendwie der Rammler rausgekommen ist, und ich nichts davon weiß :mad:

    Nun, was soll ich tun?

    entweder sie ist schwanger und hat babys, oder sie ist scheinschwanger!

    Liebe grüße Nina!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kerstin:), 22.06.2005
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Auf zum TA würd ich sagen. Klingt verdammt nach Trächtigkeit, vielleicht steht die Geburt kurz bevor.
     
  4. Nina

    Nina Guest

    Nur, das fell ist weg, wo sich die Häsinnen Rupfen, Milch ist auch schon da!

    :mist: :mist:

    Ihr Bauch ist noch ziemlich Dick und "hart" ein richtiger Schwangerschaftsbauch :)

    Naja, wenn junge da sind, nicht so schlimm!
     
  5. #4 malukapi, 22.06.2005
    malukapi

    malukapi Guest

    ...hm...Du scheinst ja viel Platz zu haben, wenn Du auch nicht erwarteten Nachwuchs unterbringen kannst....

    ...so viel Platz möchte ich auch mal haben....

    ...ich würde aber auch erstmal zum TA gehen...
     
  6. #5 Alexandra T., 22.06.2005
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hi Nina

    Abwarten. Die Häsin nicht allzusehr stressen. Viel mehr kannst Du um Moment echt nicht tun.

    Woher willst Du wissen, dass Milch da ist? Nur durch das fühlen an den Zitzen? Lass Dich da mal nicht in die Irre führen. *zwinker*

    Ein harter Bauch sollte nicht sein. Hart deutet eher auf Blähungen hin. Gib ihr heute mal nur Wasser und Heu und schau ob der Bauch weicher wird. Vergleiche mal mit einem anderen Tier... taste Dich mal durch Deine Kaninchen durch. Ist ihr Bauch wirklich hart und morgen immer noch.. ruf mal beim TA an.

    Gruss
    Alexandra
     
  7. Nina

    Nina Guest

    @ Alexandra:

    Mit Hart meinte ich, als wäre was drinn!

    Ich kenn mich aus mit Nachwuchs, nur eben mit Geplanten nachwuchs, und nicht mit einem, wo ich niergends finde :mist:

    wegen der milch: wenn ich leicht an der Zitze Drücke, kommt Milch,... also hab ich die MIlch gesehen!

    lg Nina
     
  8. #7 Alexandra T., 22.06.2005
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Nina

    Sei da aber vorsichtig. Es könnten die Föten schaden nehmen wenn welche da sind. Hast Du am richtigen Ort abgetastet? Oft wird der Dickdarmkot für Föten gehalten.

    Abwarten liebe Nina. Einfach abwarten. Und beobachte die Häsin gut. Wenn sich der Gesundheitszustand ändert ruf einfach mal den TA an.

    Und frag mal nach bei der Nachbarin. Vielleicht weiss sie was...


    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  9. Nina

    Nina Guest

    nun, hab gerade mit ihr telefoniert!

    und nun sagt sie, er wäre 2 Mal rausgekommen, allerdings hätte sie keine meiner Hasen Gesehen!

    allerdings laufen Trixi und Loona immer dort hin!

    mensch, wenn ich ihr nicht mehr vertrauen kann, das sie schaut, das ihr Rammler drinnen bleibt, dürfen meine wohl nicht mehr laufen!

    na, nun heißt es Abwarten und Teetrinken!

    so...

    ich geh nun Reiten :)
     
  10. #9 Kerstin:), 22.06.2005
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    So ein Mist. Naja, man wird sehen. Entweder gibt es Nachwuchs oder halt nicht. Zum Thema laufen lassen: Kannst du nicht einen Bereich des Gartens einzäunen? Dann können die beiden geschützt lufen.
     
  11. Nina

    Nina Guest

    @ Kerstin!

    Es Laufen Alle, bis auf die Unkastrierten Rammler frei rum! das sind:

    Jhonny -kastriert
    Pünktchen-Kastriert
    Loona
    Trixi
    Shadow
    Toffiffee
    Bella
    Kira

    Aber dort hin gehen nur Loona und Trixi,....


    dort hin ist abgezäunt, und davor gaanz viele Bäume, k-A- wie man das schreibt: Tuhjen?

    Doch da graben sie immer rein!

    Liebe grüße Nina
     
  12. #11 Simone Kl, 22.06.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Nina!

    Das seh ich ein bißchen anders. Du musst die Babys ja nicht austragen, sondern die Häsin. Und hast Du nicht neulich erst Tiere abgegeben oder abgeben wollen, nur weil Du es nicht mehr schaffst? Da passt dieser Satz nun gar nicht hier her. Wo willst Du mit den Jungen denn hin?
    DU bist für Deine Tiere selbst verantwortlich, nicht die Nachbarin. DU musst schauen, wo Deine Tiere sich genau aufhalten. Und DU musst alles so absichern, dass sie keine "Dummheiten" anstellen können.
    Zumal ich sie sowieso nicht so ungeschützt herumlaufen lassen würde.
     
  13. #12 Kerstin:), 22.06.2005
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Dann solltest du vielleicht doch lieber alles einzäunen. Ich glaube kaum, daß deine Nachbarin ihren Rammler deshalb kastrieren läßt, deshalb wärs für deine mit Zaun schon sicherer.
     
  14. Nina

    Nina Guest

    @Simone: also ich muss dich ein Wenig noch aufklären!

    ich hab mit meiner Nachbarin Vereinbart, das wir uns gegenseitig anrufen, wenn wir unsere Kaninchen rauslassen! Ich hab sie damals angerufen, und sie hat gesagt, Ja, der kleine ist drin und bleibt da!

    Aber dem wars also nicht!

    Die Kaninchen können nur noch auf ihren grund! darum ist ein bach, und da gehen sie nicht drüber!
     
  15. #14 Dobby & Co., 22.06.2005
    Dobby & Co.

    Dobby & Co. Guest

    Mensch, Nina, Du hast doch gerade erst wieder Tiere abgegeben ... nun also wieder neue Junge ... ich glaube mittlerweile, Du gehörst zu den Tiersammlern. Wie wär' s, wenn Du in Zukunft das Gelände aus- und einbruchssicher einzäunst?

    Alex
     
  16. #15 VonDenRheinauen, 22.06.2005
    VonDenRheinauen

    VonDenRheinauen Guest

    Und wie soll er dann deine Häsin gedeckt haben?
    Die unbefleckte Empfängnis?


    Oder wieder nur einer der tausend Hilfe, ich brauche dringend Hilfe, bitte helft mir doch etc. Threads...
     
  17. Nina

    Nina Guest

    Sorry, wenn ich einfach mal Hilfe Brauchte!

    Ich finds einfach schade, das ihr immer mich Verurteilt!

    Wieviele Leute sind hier, die sehr viele Hilfe treahts schreiben? Finds einfach schade, das ich immer nur an mir Meckert!

    Aber ist ja egal, will nun keinen Streit anfangen!
     
  18. #17 Dobby & Co., 22.06.2005
    Dobby & Co.

    Dobby & Co. Guest

    Nina, niemand verurteilt Dich, aber es ist immer und immer wieder das gleiche ... welche Hilfe erwartest Du denn von uns? Sollen wir den Zaun bauen?

    Gruß
    Alex
     
  19. Nina

    Nina Guest

    gerne :)

    nein, ich werd die Ninchen einfach nicht mehr Laufen lassen, ihr gehege ist ja eigendlich groß genug ohne Freilauf!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Elfriede, 23.06.2005
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hy,

    schon mal dran gedacht, daß es auch ein Wildkaninchen gewesen sein könnte?

    LG Elfriede :winke:
     
  22. Nina

    Nina Guest

    Ein Wildkaninchen!

    Ach Shit!

    Hab nun die 2 Häsinnen getrennt, die Schwanger dsein Könnten, komischerweiße haben beide Milch :mist: :ungl: :verw:

    Wenn ihr wollt, Berichte ich weiter!
     
Thema:

Bitte ganz schnelle Hilfe!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden