Bindehautentzündung? NEIN!

Diskutiere Bindehautentzündung? NEIN! im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi, ich war heute beim TA und Mickey hat sich wohl mit einem heuhalm im auge verletzt. das ganze auge ist voller blut, das jetzt langsam in die...

  1. #1 Katja1970, 20.11.2001
    Katja1970

    Katja1970 Guest

    Hi,

    ich war heute beim TA und Mickey hat sich wohl mit einem heuhalm im auge verletzt. das ganze auge ist voller blut, das jetzt langsam in die untere hälfte sackt. Da sie sonst kerngesund ist, müssen wir jetzt abwarten. das baut sich wohl von alleine ab. Sie hat also keine Bindehautentzündung. Aber ich bin jetzt beruhigt, da ich beim TA war. Er erscheint auch sehr fähig, da er selber zu Hause Meerschweinchen hat.

    Danke für die Unterstützung

    Katja
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sabine und thomas, 20.11.2001
    sabine und thomas

    sabine und thomas Guest

    Hallo Katja!
    Das hört sich bös an. Hat dir die TÄ wenigstens antibiotische augentropfen oder Salbe mitgegeben?
    Die ist nämlich erforderlich, um keinen Infekt zu bekommen. Außerdem kann die hornhaut wieder mit einer anderen Salbe besser zum Heilen gebracht werden. Sie heißt Regepithel.
    Wir drücken Krallen und Daumen das alles gut geht
    Viele liebe Grüße
     
  4. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Hallo Katja,

    eines meiner früheren Meerschweinchen hatte sich auch zweimal an der Hornhaut verletzt.
    Ich bekam vom Tierarzt eine Salbe und Augentropfen. Sie bekam jeden Tag immer abwechselnd Salbe und Tropfen ins Auge, dadurch ist die Hornhaut auch wieder sehr schnell geheilt und Rocky konnte wieder normal gucken.
    Die Namen von der Salbe und den Tropfen kann ich dir nicht nennen, ist schon zu lange her, ich würde den Tierarzt aber nochmal darauf ansprechen.

    Viele Grüsse Annika
     
  5. #4 Katja1970, 22.11.2001
    Katja1970

    Katja1970 Guest

    Hi,

    also der Tierarzt hat mir gar nichts mitgegeben. Er meinte, es ginge von alleine weg. es wird auch von tag zu tag besser. wir kontrollieren es aber täglich und die maus hat auch überhaupt keine verhaltensveränderungen. sie ist fidel wie eh und je.
     
  6. isabel

    isabel Guest

    Hi1

    Oh das tut mir leid für das Schweinchen.maxi hatte sich auch schon mal im Auge verletzt und sieht seit dem Tag nur noch auf einem Auge.das andere konnte nicht mehr geheilt werden und ist ein wenig verstümmelt.Aber ich hoffe dass es bei deinem nicht so schlimm wird.
     
  7. #6 Katja1970, 23.11.2001
    Katja1970

    Katja1970 Guest

    Also das auge ist äußerlich nicht mehr verletzt. etwas rot noch, aber sie reagiert auch auf dem auge. also so schlimm ist es ein glück nicht. danke für eure anteilnahme. find ich richtig süß;-)
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bindehautentzündung? NEIN!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden