Bin wieder zurück.kaiserschnitt......

Diskutiere Bin wieder zurück.kaiserschnitt...... im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; also bin mi duchesse zu fr.dr.drescher gegangen die zum glück ihre praxis aufmache.hatte vorher mi ihr telefoniert.danke für den tipp. duchesse...

  1. #1 newmerri, 26.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2008
    newmerri

    newmerri Guest

    also bin mi duchesse zu fr.dr.drescher gegangen die zum glück ihre praxis aufmache.hatte vorher mi ihr telefoniert.danke für den tipp.

    duchesse hatte nur 35 grad körpertemperaur.wurde auf ein wärmekissen gelegt.bekam infussion und kalzium übers mäulchen.bekam auch schmerzmitel.ja dann geröntg es waren 4 nich lebensfähige babys zu sehen.sie waren mini.ja alles stand wie ich es vermuee für lungenenzündung und toxicose.babys tod da keine bewegungen zu tasen und auch kein herzschlag.ich wurde vor die wahl gestellt.duchesse einschläfern,oder sofort operieren trotz instabilen kreislauf da die schleimhäute käseweiß.oder sabilisieren bis morgen und dann kaiserschnitt.risiko bis dahin is die vergiftung zu weit vortgeschritten.

    ich enschied mich zum kaiserschnit sofort.dann holte sie ihre kolegin die ja zuhause war.und ich war beim kaiserschnitt dabei.sie hae sich mitlerweile auf 37grad sabilisier.

    nun wie erwartet alle babys tod.es waren 3.sie hä#en vieleicht 5 gramm gewogen.ja duchesse bekam baytril und schmerzmial und cc mit.ich bin 300 euro ärmer.ja es ut weh.aber duchesse geht vor.meine tiere gehen vor.ich hoffe dennoch das sowas nich so off passier.zum glück habe ich 1000euro für sowas auf die seie gelegt.und an sich wärs zum sonnag teurer gewesen.

    ja bie drück mir und Duchesse die daumen.war nun 5 stunden fas dort.

    achja sie haben duchesse die gebärmutter entfernt.

    lg ina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    gut dass du bei der Drescher warst. DA standen die Chancen höher! Viel, viel Glück jetzt!
    klee
     
  4. #3 mannheimermeeries, 26.10.2008
    mannheimermeeries

    mannheimermeeries Guest

    Ach herrjee....
    Ich drücke dem kleinen Schweinchen die Daumen, dass sie alles gut übersteht und wieder ganz gesund wird.
     
  5. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Drück hier alle Daumen und Pfötchen. Hab hier auch eine Dame die sowas durchgemacht hat und weiss wie sehr man mitleidet.
     
  6. #5 Schweinchenfreundin, 26.10.2008
    Schweinchenfreundin

    Schweinchenfreundin Guest

    Ich drück auch die Daumen. Und bitte das nächste Mal bißchen deutlicher schreiben, Satzzeichen und so. Liest sich besser. Versteh aber, dass du aufgeregt bist.


    Liebe Grüße Susa
     
  7. #6 Californiadream, 26.10.2008
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    ach gott scheiße! tut mir leid für Euch beiden bzw. für Euch 6.

    Aber gut, dass du zur Frau Drescher gegangen bist, ein normaler Tierarzt hätte sowas im entweitesten Sinne nicht hinbekommen!!

    Mir ist es immer wieder nur ein rätsel, wieso das bei gut gehaltenen, gefütterten und gesunden Tieren passiert und unsere echt sehr schlimm gehaltenen und katastrophal ernährten 25 getetteten Meerimamas, ohne jegliche Vitaminzufuhr so gut hinbekommen haben.
    Das Schicksal geht schon komische Wege.
     
  8. #7 newmerri, 26.10.2008
    newmerri

    newmerri Guest

    danke für eure wünsche.

    californiendream,dank dir bin ich zu ihr gegangen.danke nochmal.ist ne supernette und liebe.sie hat wirklich ahnung.bin so froh.

    ja auf dem rückweg war mir kalt und ich dachte ohne duchesse darf nicht frieren,zog meine jacke aus und hing sie um den korb.lief dann bibbernd heim.da dachte ich mir auch warum passier das nie bei massen vermehrern.das heißt es passiert dor,aber dor werden die tiere ihrem schicksal berlassen und sterben.
    habe gerade mit cc gefüttert.ist das normal das das so körnig ist?

    sie wollte nicht sonderlich viel....
     
  9. #8 Sonnenhuepferin, 26.10.2008
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Puuh... dann mal alles Gute für die Süße!

    Weiterhin schön warm halten, auf sauberen trockenen Tüchern sitzen lassen und mit Critical Care füttern... zusätzlich würd ich von Anfang an Heu und Wasser anbieten, wenn sie davon etwas möchte.

    Das Critical Care muss man gut mit Wasser anmischen, bis es ein gleichmäßiger Brei ist, den man in ner Spritze aufziehen kann.

    Sonnenhuepferin
     
  10. #9 newmerri, 26.10.2008
    newmerri

    newmerri Guest

    die ärzin hat mir sogar noch ein elektrisches wärmekissen ausgeliehen.auf dem sizt sie nun.das cc war so körnig irgendwie
     
  11. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    wenn es zu fest ist, tu etwas mehr Wasser in den Brei. Dann musste du evtl. den KOnus der Spritze mit ner Schere aufweiten. Sie muss futtern, leider. Die OP war anstrengend.
    klee
     
  12. #11 Perlmuttschweinchen, 26.10.2008
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Viel viel Glück.

    Das CC anrühren bis du es gut aufziehen kannst. Und es ist etwas krümelig weil da ja kleine Pflanzenfasern drin sind.
     
  13. #12 Bergziege, 26.10.2008
    Bergziege

    Bergziege Guest

    Hallo Newmerri,

    das tut mir auch leid mit den Babys. Ich bin auch immer ganz traurig wenn mir Babys sterben. Meine Meerschweinrasselbande und ich drücken dem Meerschweimchen alle Pfötchen und Daumen das es wieder gesund wird und allea gut übersteht.

    mfg Bergziege und ihre Rasselbande
     
  14. Althea

    Althea Genetikfan

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    3
    habe gerade mal kurz durchs Forum geguckt und muß nun gleich so was lesen.das ist ja alles sehr traurig .
    Drücke dir ganz fest die Daumen ,daß deine Duchesse es schafft.
    Liebe Grüße Kathrin
    P.S wir sind wieder zu Hause!!!!!!!!!!!!!Uns hat zum Glück gesunder Nachwuchs erwartet!
     
  15. #14 freizeitreiterin, 27.10.2008
    freizeitreiterin

    freizeitreiterin Guest

    ach gott. das tut mir ganz doll leid. drücke euch alle daumen, dass es der kleinen bals besser geht. :troest:
     
  16. #15 vom Harzrand, 27.10.2008
    vom Harzrand

    vom Harzrand Guest

    Och Ina,
    das ist ja furchtbar, ich hoffe, dass die Maus es schafft! Fühl Dich gedrückt, es gibt bestimmt genug, die das Schweinchen hätten einschläfern lassen!

    LG SINA und drück Phoebe und Yvette!
     
  17. #16 Californiadream, 27.10.2008
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    *hihi* hab ich damals auch mitbekommen, ausgeliehen. Habs dann Wochen später mit der Post zurückgeschickt :). Die Teile sind echt geschickt.

    Also CC ist viel gröber wie Herbicare. Herbicare ist das selbe eigtl. nur nicht so bekannt und auch nicht so lang auf dem Markt wie CC. Herbicare hat den Vorteil, dass es seeeeeeeeeeeehr viel feiner ist und man absolt keine Probleme damit hat.
    Wenn du ne scheiß Spritze hast und das CC aufziehst passierts, dass nichts rauskommt und aufeinmal voll der Spritzer.
    Mir hing oft mehr CC im Mund als den Tieren, von den Wänden ganz zu schweigen*gg*
    Aber das Problem kennt jeder, der CC kennt :D
    Trotzdem bevorzuge ich es zum Herbicare, wenns genug flüssig machst bzw. ne gescheite Spritze hast dann geht das eigtl. Problemlos. Bin ja auch schon seit 3 Tagen wieder am zwangsfüttern mit CC. Werd diese Woche auch zur Drescher fahren.
    Also DU kannst echt froh sein, dass mehr oder weniger so nah an ihr wohnst. Wenn bei dir was schwierigeres ist, geh sofort zu ihr, erspart im Endeffekt Geld, auch wenn sie teuer ist und Nerven!

    Du musst halt zusehen, dass sie spätestens heute wieder ganz normal frisst, aber besser mit CC immerzufüttern.
    Wegen dem Wärmekissen, ich weiß nicht wie d das machen sollst.
    Ich hab meine Josi (wurde auch von ihr operiert, Eierstockstumor entfernt samt Gebärmutter, also quasi eine unter anderem normale Kastration) die Nacht über in der Transportbox halten müssen. Das Wärmekissen hat die selbe Größe. So hab ichs reingelegt, Kabel vorne am Gitter raus, keine gefahr und sie musste drauf sitzen hatte ja keine andere Möglichkeit. Weil die Tiere nach der OP nicht von alleine ihre Körpertemperatur halten können ist das wichtig.

    Viel Glück der Kleinen, aber die packt das schon!
    Mal ganz doof gefragt, hast du die Babies gesehen von ihr?
     
  18. #17 newmerri, 27.10.2008
    newmerri

    newmerri Guest

    Ja habe die Babys gesehen.War ja dabei.

    Sie waren noch sehr sehr klein und hatten noch kein fell.

    LG ina
     
  19. #18 newmerri, 27.10.2008
    newmerri

    newmerri Guest

    Habe gerade nochmal mit der Praxis telefoniert.Ich muss ehrlich sagen soviel Ahnung verständnis und mitgefühl habe ich bei Ärzten oder auch helferinen noch nie erlebt wie dort!Ich fühle mich bestens aufgehoben!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 newmerri, 27.10.2008
    newmerri

    newmerri Guest

    Sie frisst nicht selbstständig,wie off würde ihr CC fütern?und wieviel?

    Sie will es nich zieh sändig den Kopf weg und dann spriz die halbe spritze an die decke oder wand.

    LG ina
     
  22. #20 Californiadream, 27.10.2008
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    nur die wenigsten wehren sich nicht dagegen...mein Leo(Kaninchen) hier flippt auch total durch und geht unter anderem auf die Sprize mit den Krallen los.

    Übung macht den meister. Meerli fixierne und rein damit, heißt nicht zum Spaß ZWANGSfütterung :mist:

    so viel wie du reinbekommst, so oft am Tag wies geht. Musst ja bedenken,d ass die Meeris ständig rumknabbern am heu und so die Darmflora auf TRab halten, das machst du jetzt künstlich anch mit dem CC.
     
Thema:

Bin wieder zurück.kaiserschnitt......

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden