Bin unsicher - Geschlechtsbestimmung

Diskutiere Bin unsicher - Geschlechtsbestimmung im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Leute, bin ganz neu hier und brauch gleich mal eure Hilfe. Zuerst mal "kurz" die Vorgeschichte. Wir haben im April 3 Meerschweinchen-Babys...

  1. #1 Esperanza, 16.09.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2011
    Esperanza

    Esperanza Guest

    Hallo Leute,
    bin ganz neu hier und brauch gleich mal eure Hilfe.

    Zuerst mal "kurz" die Vorgeschichte.
    Wir haben im April 3 Meerschweinchen-Babys bekommen, Geschwister und zu dem Zeitpunkt 4 Wochen alt.
    Uns wurden sie damals als Schwestern verkauft und so verging Monat um Monat und nix passierte.

    Tja bis dann das eine Schwein ne Oleandervergiftung hatte und es ziemlich ernst um es stand. In der Tierklinik haben sie bei ihr auch nen Ultraschall gemacht und mich dann gefragt, ob es sein kann, dass wir nen Bock in der Gruppe haben, wegen Umfangsvermehrung und aufm Ultraschall sah es aber nicht eindeutig aus.
    Naja, hab dann aber gedacht, dass es ja nicht sein kann (wir hatten die Schweine zu dem Zeitpunkt schon über 4 Monate).

    So, ungefähr zur gleichen Zeit fing dann eins der anderen Schweine an nen extrem dicken Bauch zu bekommen und tja... eines Morgens war dann die "Bescherung" da. 2 supersüße Babyschweinchen.
    Mittlerweile sind die zwei 4 Wochen alt und es wird Zeit, dass nach Geschlecht getrennt wird.

    Mittlerweile ist zudem das "Oleandervergiftungs"Schwein auch hochschwanger und kugelt nur noch so durch die Gegend.
    Das Böckchen hat inzwischen ein tolles Zuhause, zusammen mit einem anderen Schwein, bei meinem Cousin gefunden.

    So und jetzt zum eigentlichen...
    ich bin mir nicht ganz sicher, was das Geschlecht der beiden Kleinen angeht.
    Ich hab Vermutungen, aber sicher bin ich mir halt nicht.
    Und da ich erneuten Nachwuchs vermeiden möchte, wärs ganz toll, wenn ihr mal nen Blick drauf werfen könntet.

    War ganz schön schwierig die zwei Zappelmänner zu fotografieren. Ich hoffe sehr man kann was erkennen. Notfalls kann ich die Fotos noch etwas ranzoomen, die Qualität wird dann halt schlechter.

    [​IMG]

    [​IMG]

    (Links zu den Bilder, nur größer:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/inds-3-eccb-jpg.html
    http://www.bilder-hochladen.net/files/inds-4-a87f-jpg.html)

    Ich dank euch vielmals!! :tippen:
    LG, Esperanza
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ~Sweety~, 16.09.2011
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Hmm, ich bin kein Experte und bin mir nicht zu 100% sicher, aber das Dunkle sieht wie ein Junge aus. Beim Weißen siehts nach Mädchen aus.

    Aber besser auf Züchter oder Experten warten, die können das viel besser erkennen. :) Sry.
     
  4. #3 Kitten, 16.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2011
    Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Ohne garantie
    1 Mädel
    2 Junge

    Anhand der grösseren Bilder bleibts dabei
     
  5. #4 Perlmuttschweinchen, 16.09.2011
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Ich denke auch Mädel und Junge

    Schick mir die Fotos doch mal in Originalgröße (nicht verkleinern) per Mail zu: [email protected]
     
  6. #5 Lotta und Emma, 16.09.2011
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    Ganz klar: Mädel, Junge :fg:
     
  7. #6 Esperanza, 16.09.2011
    Esperanza

    Esperanza Guest

    Hui, das ging jetzt aber schnell. :post:
    Dankeschön schon mal an alle.

    Ihr bestätigt übriges meine Vermutung.
    Das beruhigt mich. Hab auch auf Mädel (weiß, "Milka) und Kerl (braun, "Elvis) getippt.
    Dürft mich aber gerne noch weiter "beruhigen". :popcorn:

    Hoffix, Email geht gleich raus.
     
  8. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Aber so wie es aussieht sind die Hoden bei Elvis noch nicht abgestiegen und das mit 4 wochen
     
  9. #8 Esperanza, 16.09.2011
    Esperanza

    Esperanza Guest

    Scheint wohl in der Familie zu liegen... :nut:
    Sein Papa war ziemlich spät dran mit der "Geschichte".
     
  10. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Also nen guten Tierarzt suchen und frühkastrieren lassen den herrn
     
  11. #10 ~Sweety~, 16.09.2011
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Stimmt. Jetzt wirds Zeit für ne Frühkastration, sonst steigt der Kleine über Schwester und Mama, die Jungs kennen da nix. Und dann hast gleich das nächste Theater. :(

    LG
     
  12. #11 Lotta und Emma, 16.09.2011
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    wenn ich mal Babyböckchen hatte, dann haben die schon mit dem Probe-Aufreiten bei Mama und Schwester angefangen, während sie noch bei Mama getrunken haben! :autsch:
    Hast du denn nen TA, der Frühkastrationen durchführt?
     
  13. #12 Lotta und Emma, 16.09.2011
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    ah - sorry, gerade erst gelesen! :heart:
     
  14. #13 Esperanza, 16.09.2011
    Esperanza

    Esperanza Guest

    Unsere Tierklinik macht keine Frühkastrationen... und für ne normale Kastra verlangen die Wucherpreise.
    Elvis bekommt jetzt erstmal seinen eigenen Bereich, mit Gesellschaft versteht sich.
     
  15. #14 Lotta und Emma, 16.09.2011
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    Ah, ökay! Na, das ist dann auch ne gute Lösung! Wenn du noch andere Böckchen hast, dann kann er ja auch bis zur "normalen" Kastra warten! Ich bin über 60km gefahren, um jemanden zu finden, der Frühkastras macht, weil ich nur Weiber hab und keinen in Iso-Haft setzen wollte, nur weil Hormone in den Adern puckern :fg:
     
  16. #15 ~Sweety~, 16.09.2011
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    @Lotta: Was sollte denn der Smily?

    @Esperanza: Hmm, also eine Kastration ist ja nicht so teuer. Wenn man das mal so sieht ... kostet in etwa so viel, wie ein Bock vom Züchter. (schwer geschätzt) Klingt ja nicht so prikelnd, wenn man dafür kein Geld ausgeben will. :( Was ist dann erst, wenn mal die Tierchen krank werden und zum Tierarzt müssen? Das wird sehr sehr schnell teurer, als so ne einfache Kastration. Hab ich schon selbst erlebt, das geht echt fix.
    Falls er aber einen männlichen Meerifreund bekommt, dann bitte auf den Platz achten, damit kein böses überraschen kommt. -> reine Jungshaltung = 1 m² pro Tier.

    LG
     
  17. #16 Esperanza, 16.09.2011
    Esperanza

    Esperanza Guest

    Das Argument kann ich gar nicht hören.
    Wie oben schon geschrieben, hatte unsere Twix ne Oleandervergiftung, bis wir das aber herausgefunden haben standen wir u.a. vor der Entscheidung sie einschläfern zu lassen, da es echt nicht gut aussah.
    Haben dann gesagt wir versuchen es mit Antibiotika und Infusionen auch wenn wir nicht wissen, ob es was bringt (wussten zu dem Zeitpunkt nicht genau was sie hat und auch der TA konnte nur vermuten).
    Und ja, das Ganze hat Geld gekostet! Also ich bin mir sehr wohl darüber bewusst, dass es bei Krankheit oä teuer werden kann. Bin auch keine 13 mehr... :uhh: Und ja, ein Schwein vom Züchter kostet vllt ne Menge Geld.
    Dennoch zahl ich keine 70 EUR "einfach mal so", wenn ich auch die Möglichkeit habe das Schwein artgerecht ohne Kastration zu halten.

    Und zum Platz. Keine Sorge... ist genug vorhanden.
    Großes Außengehege wie gesagt.
     
  18. #17 Perlmuttschweinchen, 16.09.2011
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    So, Fotos sind angekommen.
    Mädel und Junge, sehr eindeutig auch wenns Bubenfoto etwas unscharf ist.

    Wird aber dringlich Zeit zum frühkastrieren...
    Am besten unter Krankheiten Kastrationsfragen einen neuen Thread machen-> PLZ XXXXX Tierarzt Frühkastra gesucht

    Was wiegt er?

    EDIT:
    Ich habe viel Erfahrung in der Bockhaltung. Und glaub mir wirklich, du tust ihm echt einen Gefallen wenn du ihn kastrieren läßt. Es ist für ihn ein viel schöneres Leben dann
     
  19. #18 Lotta und Emma, 16.09.2011
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    Bisher hab ich mit frühkastrierten Böckchen auch nur positive Erfahrungen gemacht! Sie sind extrem viel leichter zu integrieren und einfach, auch nach der Kastra, weniger triebgesteuert! Sie sind ja nie zu "echten" Böckchen geworden. Gebrommselt wird, aber Essen ist wichtiger. Weiber lassen Frühkastraten oft eher kalt...solange es seine sind :fg:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ~Sweety~, 16.09.2011
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    "Einfach so" ist es nicht. ;)
    Hab selber mit na Bockgruppe angefangen und das ging nicht gut. Meine Jungs waren im Bockduo überhaupt nicht glücklich. Ich konnte an ner Bockhaltung nichts artgerechtes erkennen. Eher eine "erzwungene Zweckgemeinschaft", die ich persönlich nicht mehr eingehen würde. Aber das ist nur meine Meinung. ^^

    Aber wenn du artgerecht willst, dann lass ihn kastrieren und gib ihn zurück zu Mama und Schwester. :) Das ist Artgerecht. Er wächst in der Familie auf. Hat Mädls um sich und die Mädls haben einen Mann im Haus.

    Und wenn du Platz hast, dann ist eine schöne gemischte Gruppe ja doch auch so viel schöner zu beobachten. :)

    LG
     
  22. #20 Esperanza, 16.09.2011
    Esperanza

    Esperanza Guest

    Danke Hoffix,
    Thread ist eröffnet.

    Theoretisch wäre ich ja bereit zu ner Frühkastra, solangs preislich in nem angemessenen Rahmen liegt (und ne, ich erwarte keine Kastration für 15 EUR) und bei mir in der Nähe ist.

    Schaun wa mal.
     
Thema:

Bin unsicher - Geschlechtsbestimmung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden