Bin ich zu ängstlich ?

Diskutiere Bin ich zu ängstlich ? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, es geht um meine Maja. Sie wird in ein paar Monaten 8 Jahre alt, hat ein vergrößertes Herz für das sie ein Medikamt bekommt und...

  1. #1 benjina, 09.01.2017
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    Hallo zusammen,

    es geht um meine Maja. Sie wird in ein paar Monaten 8 Jahre alt, hat ein vergrößertes Herz für das sie ein Medikamt bekommt und schläft viel mehr als früher.
    Sie nimmt jetzt seit ein paar Wochen immer mal wieder um die 10-20 gr ab. Eigentlich wog sie immer so um die 1080 gr und jetzt gestern hatte sie nur noch 998 gr. Ich weiß nicht ob ich jetzt zu ängstlich bin und mir einfach zu viele Sorgen mache. Sie ist halt mein Lieblingsschwein :heart:
    Sie braucht länger als die anderen um zum Fressen zu kommen und frisst auch viel gewählter als die anderen, ich denke ich habe sie zu sehr verwöhnt.
    Wenn ihr was nicht schmeckt guckt sie immer so lange zu mir hoch bis sie was anderes bekommt........
    Außerdem ist ihr Bauch so eingefallen also man sieht oben auf dem Rücken richtig ihren Knochen und der Bauch ist halt links und rechts. Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine. Das ist aber schon seit zwei Jahren so.
    Wir sind auch nicht oft beim Arzt nur wenn sie was hat aber ich versuche sie so wenig wie möglich zu stressen weil sie sich immer sehr schnell aufregt.

    Ich glaube selber das ich zu sensibel bin wenn es um Maja geht. Natürlich vernachlässige ich keines meiner Schweine, ich hoffe das hört sich nicht so an.
    Zurzeit hat sie auch ihren allseitsbeliebten Ballenabzess der alle paar Monate wieder kommt. Den bade ich alle zwei Tage in schwarzem Tee und wenn ihre Füße im Tee sind lässt sie allem freien Lauf und kackt mir mit wundervoll geformten Küttelchen das Handtuch voll. Oh Gott, hoffentlich hört sich das nicht verrückt an :nuts:

    Vielleicht hat ja der ein oder andere auch ein altes Schweini und ähnliche Erfahrungen wie ich mit Maja und mag mit darüber mal berichten ?!

    Liebe Grüße benjina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.278
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    Vielleicht braucht sie eine Änderung der Herzmedikamente-dieses kontinuierliche Abnehmen kenn ich von meinen Herzschweinchen, wenn das Herz sich verschlechtert hat.
    zusätzlich kannst du versuchen ob sie mit Crattegut besser wird. Dosierung, wie sie I. Hamel in das Meerschweinchen als Patient rät.
     
    benjina gefällt das.
  4. #3 benjina, 09.01.2017
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    Meinst du vielleicht Crataegus? Ist glaube ich Weißdorn wenn ich mich nicht verlesen habe.
    Woher bekomme ich das denn? Gibt es eine bestimmt Seite dafür?

    Das ist garkeine schlechte Idee das ich sie nochmal untersuchen lassen soll. Warum bin ich nicht darauf gekommen....
    Ich rufe gleich mal für einen Termin an. Danke, ich stand echt irgendwie auf dem Schlauch
     
  5. #4 benjina, 09.01.2017
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    Das Buch habe ich mir übrigens grade bestellt :)
     
  6. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.278
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    in der Apotheke, du must dir die Tropfen meist bestellen lassen.
     
    benjina gefällt das.
  7. #6 Meelimama, 09.01.2017
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    191
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    ich würde bei so einer krankheit nicht wild experimentieren und das immer mit dem ta absprechen
     
  8. #7 Traudl, 09.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2017
    Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.278
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    bis die Tropfen da sind ist schon längst auch der Ta Termin, ich bin mir sicher das das mit ihm abgeklärt wird und kann mir nicht vorstellen, das er was dagegen hat. crategutt ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich, Weissdorn ist auch im Rodicare Senior enthalten, das hier ja einige geben- ich glaube nicht, das das immer mit dem TA abgesprochen wird.
     
  9. #8 benjina, 10.01.2017
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    Ich bin am Freitag bei einem Arzt der extra aus einer Klinik zu meinem Haustierarzt kommt nur um Ultraschalbilder zu machen.
    Ich werde ihn einfach Fragen und gut ist.
     
  10. #9 benjina, 10.01.2017
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    Nur nochmal kurz, ist es richtig das da 46 Vol.-% Alkohol drinnen ist??
     
  11. #10 B-Tina :-), 10.01.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    13.391
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    Ohne das Medikament zu kennen - ich würde keinem Schweinchen etwas mit Alkohol verabreichen.
     
  12. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.278
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    viele Medikamente in Tropfenform enthalten Alkohol, z..B. Furosemid, da kommt es auf die Menge an. Mein erstes Herzschwinchen bekam täglih 2x Lasix ligid. das war jeweils mehrere Trofenl alkoholische Lösung, ohne hieß es Lungenödem...
     
  13. #12 B-Tina :-), 10.01.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    13.391
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    Stimmt schon. Da würde ich lieber die Tabletten teilen, mörsern und mit Wasser geben.
    Ich weiß, die Dosierung ist schwierig bei den kleinen Tieren ...
     
  14. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.278
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    wie geht es der Kleinen?
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  15. #14 benjina, 12.01.2017
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    Maja geht es gut. Hat sogar 20gr zugenommen.
    Aber trotzdem habe ich für morgen halb vier einen Termin zum Herzultraschall gemacht. Einfach zur Vorsorge und um zu gucken ob das Medi erhöht werden muss.
    Leider muss ich dann auch Peach mitnehmen weil sie leicht röchelt und auch Herzkrank ist, mit grade mal 3 Jahren.
    Entwässerungstabletten bekommt sie schon. Hat Maja komischerweise noch nie welche gebraucht.

    Wünscht uns Glück !!
    Ich melde mich morgen Abend
     
  16. #15 Wechselrichter, 12.01.2017
    Wechselrichter

    Wechselrichter Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    4
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    Für 8 Jahre klingt das ziemlich normal. Meine Schweinchen waren in dem Alter auch nicht mehr im besten Zustand.
     
    Hexle gefällt das.
  17. Dobbit

    Dobbit Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    577
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    Oh nein, nicht die Knuddel-Peach. Du Arme, wann endet eigentlich mal deine Schweinchen-Krankheits-Pechsträhne???
    Herzkrankheiten können unterschiedlich verlaufen, der eine braucht dieses Medi, der andere ein anderes.
    Ich drücke die Daumen, dass das Herzultraschall nichts negatives bringt bzw. Aufklärung.

    Viele Grüße
    Sandra
     
    benjina gefällt das.
  18. #17 B-Tina :-), 12.01.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    13.391
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    Schließe mich Dobbit an :daumen:!!
     
    benjina gefällt das.
  19. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.278
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    :daumen::daumen::daumen:für beide Süßen
     
    benjina gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 flauschi, 12.01.2017
    flauschi

    flauschi Flauschifan

    Dabei seit:
    07.12.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    111
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    Bei meinem Schweineopa war das auch so , er hat plötzlich abgenommen. Ist aktuell auf 920g.Die Mädels gehen morgens und abends zum fressen in die Box.Dann kann unser Opa in ruhe fressen und nachmittags beckommt er ne Mischung aus Erbsenflocken,Sonnenbumkerne getrocknete Möhren und Äpfel.Er verschläft auch schon mal einen Nachmittag.Ich hab schon so manchesmal gedacht er wäre eingeschlafen weil er auch noch schlecht hört.Balduin ist 8.5Jahre.Zur Zeit hält er sein Gewicht.Alles Gute für die Kleine.
     
  22. #20 benjina, 13.01.2017
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    AW: Bin ich zu ängstlich ?

    So meine lieben wir sind wieder da.
    Beide Herzen sehen top aus und weder Maja noch Peach benötigen Herzmedikamente. Hat mein früher Arzt sich wohl gewaltig getäuscht. Folgen der Tabletten soll es wohl nicht geben, hab nachgefragt. Peach wurde dann noch die Lunge geröntgt wegen dem Geräusch aber die ist aber top. Der Arzt meinte dann das gäbe es wohl manchmal. Trotzdem komisch oder??
    Nun zum negativen, Peach hat zwei zwei cm große Zysten an dem Eierstöcken die jetzt erstmal homöopathisch behandelt werden. Falls das nicht anschlägt muss ich weiter überlegen.

    So, außerdem ist mein 3 monatig alter Zuwachs wahrscheinlich schwanger. Ich hab es vor zwei Wochen schon befürchtet aber heute wurde ich beim TÜV getreten, leider aus dem Bauch Bereich.....

    Hilfeeeee, nicht schon wieder...
     
Thema:

Bin ich zu ängstlich ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden